Home / Forum / Mein Baby / Kinderhochstuhl

Kinderhochstuhl

25. März 2012 um 1:27

Sagt mir bitte welchen Kinderhochstuhl ihr habt/hattet und ob er empfehlenswert ist. Unser Zwerg ist jetzt 6 Monate alt und fängt mit dem Sitzen langsam an. Möchten bald einen Hochstuhl kaufen, sobald er richtig von alleine sitzen kann, bzw. vielleicht gibt es ja einen, den man zurück lehnen kann bis er sitzen kann.

Wäre lieb wenn ihr mir eure Erfahrungen berichten würdet!

Liebe Grüße
Spiri

Mehr lesen

25. März 2012 um 1:43

Ich kann nur sagen...
Finger weg von diesem hier!!!!!!!

http://www.ebay.de/itm/Kinderhochstuhl-Treppenhochstuhl-Baby-Hochstuhl-Neu-/400263354781?pt=Hochst%C3%BChle&hash=item5d318e199d

Den haben wir geschenkt bekommen und eigentlich beschwert man sich ja nicht über Geschenke, aber der ist gemeingefährlich!

Die Verarbeitung ist super schlecht (überall splittert er), das Brett zum Sitzen ist nicht mal festgeschraubt, wird nur so in einen Spalt gezogen und wenn dein Kind sich viel bewegt, rutscht dieses Brett immer weiter raus.. er ist ungemütlich und auch extrem wackelig. Achja, die Schrauben haben auch gar nicht in die Löcher gepasst.
Ich hab den Stuhl direkt am nächsten Tag weggeschmissen, wollte ihn zuerst spenden, aber wie gesagt ist er m.E. nach gefährlich und wenn man spart, dann nicht am Hochstuhl.

Der Peg Perego Diner ist sehr toll oder der BabyGo Tower (hat meiner Schwiegermama) ist auch klasse. Die würde ich immer wieder weiterempfehlen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2012 um 8:00

...
Wir haben zu hause den triptrap von stokke und bei den omas und opas steht der alpha von hauck. zufrieden sind wir mit beiden , nur im triptrap sitzt sie etwas besser find ich - ihr schejnt beides zugefallen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2012 um 8:31

stokke
Wir haben seit 2 Tagen zwei Stokke Tripp Trapp Stühle in wunderschönem Grün hier.
Nach Ikea, Recaro und Roba muss ich echt zugeben, dass der Tripp Trapp echt toll ist!
Würde ich immer wieder kaufen.
Mein Großer (21 Monate) findet den Stuhl toll.
Mein Kleiner (fast 5 Monate) sitzt tum Mittag im Neugeborenensitz...würde ich allerdings nicht noch mal kaufen da der Sitz bis 6 Monate bzw. 9kg gesacht ist...Junior wiegt aber schon 8,5kg.
Gut, ist für dein Kind eh nicht mehr interessant.
Der Sitzverkleinerer ist aber auch ganz nett.

Von mir ganz klar für Tripp Trapp

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2012 um 14:13
In Antwort auf carmo_12172003

Ich kann nur sagen...
Finger weg von diesem hier!!!!!!!

http://www.ebay.de/itm/Kinderhochstuhl-Treppenhochstuhl-Baby-Hochstuhl-Neu-/400263354781?pt=Hochst%C3%BChle&hash=item5d318e199d

Den haben wir geschenkt bekommen und eigentlich beschwert man sich ja nicht über Geschenke, aber der ist gemeingefährlich!

Die Verarbeitung ist super schlecht (überall splittert er), das Brett zum Sitzen ist nicht mal festgeschraubt, wird nur so in einen Spalt gezogen und wenn dein Kind sich viel bewegt, rutscht dieses Brett immer weiter raus.. er ist ungemütlich und auch extrem wackelig. Achja, die Schrauben haben auch gar nicht in die Löcher gepasst.
Ich hab den Stuhl direkt am nächsten Tag weggeschmissen, wollte ihn zuerst spenden, aber wie gesagt ist er m.E. nach gefährlich und wenn man spart, dann nicht am Hochstuhl.

Der Peg Perego Diner ist sehr toll oder der BabyGo Tower (hat meiner Schwiegermama) ist auch klasse. Die würde ich immer wieder weiterempfehlen.


ohje ohje!!
war er denn neu als ihr ihn bekommen habt oder wusste die "spender" was sie euch da schenken??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2012 um 14:18

Hey mädels
danke für die tipps. hab mir den trip trap von stokke mal angeschaut. er hat ja super im test abgeschnitten!! allerdings fehlt mir der tisch...

ist da keiner dabei??
hab noch eine entdeckung gemacht, die mich ansprach, den hochstuhl von peg pérego- prima pappa dinner! hat ebenfalls mit gut abgeschlossen und tüv geprüft. berichte von käufern waren alle positiv und was ich super bei dem finde: den kann man 3-fach zurück lehnen, praktisch liegt er dann drin wie in einer babywippe. finde ich sehr gut, da er noch nicht alleine sitzen kann.
preisklasse ist mittelmäßig (139 euro)
jemand erfahrung damit gemacht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2012 um 14:21

Storchenmühle Zii
wir haben uns den Zii von Storchenmühle geholt. Ist zwar noch nicht im Einsatz aber eine Freundin aus der Krabbelgruppe ist super zufrieden damit
den kann man später auch zum normalen Stuhl umbauen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2012 um 15:01


und er ist auch nicht wackelig usw...?? mein zwerg ist nämlich ein kleiner zappelphillip

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2012 um 15:05


Ich hab den High Tower Farbe Crispy von ABC Design. Find den Klasse, kann man sitzend, halbsitzend oder liegend einstellen und auch auf verschiedene Höhen machen. Tablett ist abnehmbar und es gibt sicherheitsgurte. Preis liegt so um die 90,-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2012 um 15:06


oh, hört sich nicht so toll an!

auf dem schoß ist bei ihm leider nicht möglich weil wie gesagt, er zappelt zu viel. momentan sitzt er im maxicosi zum füttern aber das ist ja auch nur ne notlösung, deswegen suchen wir jetzt nach einem geeigneten hochstuh!

danke für deinen erfahrungsbericht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2012 um 15:09
In Antwort auf lela_12725663


Ich hab den High Tower Farbe Crispy von ABC Design. Find den Klasse, kann man sitzend, halbsitzend oder liegend einstellen und auch auf verschiedene Höhen machen. Tablett ist abnehmbar und es gibt sicherheitsgurte. Preis liegt so um die 90,-


Vergessen:

Das ding ist absolut Kippsicher, meine Nichte (2,5 Jahre) hat schon 100 Klettertouren darauf gemacht... er hat nie gewackelt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2012 um 15:19
In Antwort auf spiri1409

Hey mädels
danke für die tipps. hab mir den trip trap von stokke mal angeschaut. er hat ja super im test abgeschnitten!! allerdings fehlt mir der tisch...

ist da keiner dabei??
hab noch eine entdeckung gemacht, die mich ansprach, den hochstuhl von peg pérego- prima pappa dinner! hat ebenfalls mit gut abgeschlossen und tüv geprüft. berichte von käufern waren alle positiv und was ich super bei dem finde: den kann man 3-fach zurück lehnen, praktisch liegt er dann drin wie in einer babywippe. finde ich sehr gut, da er noch nicht alleine sitzen kann.
preisklasse ist mittelmäßig (139 euro)
jemand erfahrung damit gemacht?

Naja
den tisch habt ihr ja zu hause. die meisten treppenhochstühle sind ja so konzipiert das das kind mit am tisch sitzt. da braucht es keinen extra tablettisch.

wir haben den hauck alpha. find den super.
wie er mit baby ist weis ich aber nicht. hatten den erst als die kleine etwa 2 war und selber rauf und runter ging.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2012 um 15:35
In Antwort auf spiri1409


ohje ohje!!
war er denn neu als ihr ihn bekommen habt oder wusste die "spender" was sie euch da schenken??


Ich hab ihn von meinen Großeltern geschickt bekommen, die es nur gut gemeint haben. Da wir 500km auseinander wohnen, haben sie ihn im Internet bestellt (neu) und mir zuschicken lassen.
Also nein sie wussten es nicht.. und ich mag ihnen auch nicht sagen, wie schrottig er ist. War ja lieb gemeint.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2012 um 15:37
In Antwort auf spiri1409

Hey mädels
danke für die tipps. hab mir den trip trap von stokke mal angeschaut. er hat ja super im test abgeschnitten!! allerdings fehlt mir der tisch...

ist da keiner dabei??
hab noch eine entdeckung gemacht, die mich ansprach, den hochstuhl von peg pérego- prima pappa dinner! hat ebenfalls mit gut abgeschlossen und tüv geprüft. berichte von käufern waren alle positiv und was ich super bei dem finde: den kann man 3-fach zurück lehnen, praktisch liegt er dann drin wie in einer babywippe. finde ich sehr gut, da er noch nicht alleine sitzen kann.
preisklasse ist mittelmäßig (139 euro)
jemand erfahrung damit gemacht?

Peg Perego
Hab ich ja unten auch empfohlen. Meiner Meinung nach ist er seinen Preis wert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2012 um 21:50

Also
habe mir jetzt mal 3 empfohlene hochstühle aufgeschrieben und werde diese woche in den fachhandel gehn um sie mir auch live anzuschauen und anschließend entscheide ich mich dann mit meinem mann, welcher es sein soll.

vielen lieben dank an alle!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2012 um 17:00

Huhu ihr lieben
wollte nur mal rückmeldung halten und euch sagen wie wir uns entschieden haben. In der engeren wahl kamen der "tripp trapp" von stokke und der "prima pappa diner" von pre pérego.

letzendlich ist die die entscheidung für den peg pérego gefallen und wir sind richtig froh drüber! der wurde uns vor 2 tagen geliefert (so schnell ) und unser kleiner sitzt super darin. er ist so stabil, da wackelt nix und eine super leichte handhabung. überzeugt hat uns zum schluss die tatsache, dass man die rückenlehne zurück machen kann, da unser zwerg noch nicht alleine sitzen kann. dazu sieht er noch top aus aber der tisch ist riiieeesig , da kann sich mein wurm noch drauf legen! deswegen ist er vorerstmal abgebaut.

vielen dank nochmal für eure tipps! war alles sehr hilfreich!

liebe grüße
spiri

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2016 um 0:15

Nur noch der hauck
hallo liebe spiri,

also wir haben uns für den hauck hochstuhl alpha entschieden: http://kinderhochstuhl-test.org Dieser ist extrem robust, sieht schick aus, und ist absolut sicher.

Ich weiß der thread ist bissle älter, aber für all die mütter, die jetzt gerade auf der suche sind bestimmt interessant.

viele grüße

anna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2016 um 9:37

Wir
Haben den Trip trap Stuhl.

Der ist toll.

Habe aber jetzt mir noch ein perego zum verstellen geholt. Sie muß ihren Kopf ablehnen und das geht im trip trap nicht.

Lh

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Baby ein Jahr zahnt!
Von: deven_11874730
neu
19. Juni 2016 um 21:20
Wie heißen eure kinder?
Von: fayesmama
neu
19. Juni 2016 um 19:20
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen