Home / Forum / Mein Baby / Kinderkrippe vs. Tagesmutter!!!!Bitte Erfahrungsberichte

Kinderkrippe vs. Tagesmutter!!!!Bitte Erfahrungsberichte

12. Juni 2012 um 20:01

hallo. was findet ihr besser und warum? Was seht ihr für Vor-Nachteile bei einer tagesmutter bzw. kinderkrippe? Ich hoffe auf viele Antworten:Bitte!!!

lg farina + lilly sophie 13 monate

Mehr lesen

12. Juni 2012 um 20:18

Sonst noch jemand?

Gefällt mir

12. Juni 2012 um 20:22

Für uns ganz klar Tagesmutti
War anfangs auch eher skeptisch aber das gute Bauchgefühl vom Kennenlernen hat sich bestätigt.
Wir hatten letztendlich keine Wahl aber ich bin froh das es so gekommen ist.
Unsere TM nimmt nur 4 Kinder, arbeitet aber mit 4 weiteren TM zusammen die ebenfalls alle nur 4 Kinder haben. So ist immer eine Krankheits oder Urlaubsvertretung gesichert ohne das die Kinder zu wildfremden Menschen müssen. Die machen dann regelmäßig was zusammen und besuchen sich alle gegenseitig. So lernen die Kinder einander und die anderen TM kennen.
Unser Kleiner fühlt sich bei seiner TM pudelwohl, das merkt man. Die Kinder sind gut in der ganzen Familie "integriert". Ihre Kinder (6) spielen Nachmittags auch gern mal mit den Kleinen.
In ner Krippe sind die Betreuungszeiten sicher besser. Die TM hier arbeiten überwiegend alle von 7-16 Uhr. Aber wir kommen klar damit.

LG

Gefällt mir

12. Juni 2012 um 20:26
In Antwort auf vaio2011

Für uns ganz klar Tagesmutti
War anfangs auch eher skeptisch aber das gute Bauchgefühl vom Kennenlernen hat sich bestätigt.
Wir hatten letztendlich keine Wahl aber ich bin froh das es so gekommen ist.
Unsere TM nimmt nur 4 Kinder, arbeitet aber mit 4 weiteren TM zusammen die ebenfalls alle nur 4 Kinder haben. So ist immer eine Krankheits oder Urlaubsvertretung gesichert ohne das die Kinder zu wildfremden Menschen müssen. Die machen dann regelmäßig was zusammen und besuchen sich alle gegenseitig. So lernen die Kinder einander und die anderen TM kennen.
Unser Kleiner fühlt sich bei seiner TM pudelwohl, das merkt man. Die Kinder sind gut in der ganzen Familie "integriert". Ihre Kinder (6) spielen Nachmittags auch gern mal mit den Kleinen.
In ner Krippe sind die Betreuungszeiten sicher besser. Die TM hier arbeiten überwiegend alle von 7-16 Uhr. Aber wir kommen klar damit.

LG

Und wie alt
waren oder sind die kinder so? meine ist 13 monate und die tm die ich bekommen könnte, die kinder sind schon alle so 2 1/2 bis 3 1/2 jahre. meine wäre die jüngste, bin da eher skeptisch. ich meine sie brauch doch auch welche in ihrem alter oder?

Gefällt mir

12. Juni 2012 um 20:30

Also
wir würden für die TM genauso viel bezahlen wie für die krippe.

Gefällt mir

12. Juni 2012 um 20:32

Also
meine Kleine geht seit 2 Wochen in die Kita und wir sind sehr zufrieden.Bei uns sind 4 Erzieher auf 12 Kinder und da finde ich das nicht so tragisch selbst wenn einer mal krank ist.
Wir bezahlen so ca. 100 für einen ganztagsplatz

Gefällt mir

12. Juni 2012 um 20:37
In Antwort auf farina86

Und wie alt
waren oder sind die kinder so? meine ist 13 monate und die tm die ich bekommen könnte, die kinder sind schon alle so 2 1/2 bis 3 1/2 jahre. meine wäre die jüngste, bin da eher skeptisch. ich meine sie brauch doch auch welche in ihrem alter oder?

...
Unser Kleiner ist mit 17 Monaten hingegangen. Die Mäuse bei unserer TM sind fast gleichalt, nur 1 bzw. 2 Monate auseinander. Das passt.
Aber auch größere oder kleiner von anderen TM's sind mal interessant.
Die Tagesmütter hier betreuen nur bis 3 Jahre, dann müssen die Mäuse in den Kiga. Kosten sind mit Krippe gleich zu setzen, wir zahlen für ne 9 Std.-Betreuung 186 zzg. Essen.

Gefällt mir

12. Juni 2012 um 21:02

Sonst
noch jemand?
büde büde

Gefällt mir

12. Juni 2012 um 21:49

Tagesmütter
War ja selbst mal Krippenerzieherin, aber wenn du eine tolle Tagesmutter findest ist das 100x besser. Besonders für sehr kleine Kinder. Sie kann viel intensiver auf dein Kind eingehen und es ist überschaulicher. Die Krippen sind oft an Kindergärten etc angeschlossen und ich finde, dass sind zu viele Eindrücke.
LG

Gefällt mir

12. Juni 2012 um 22:39

Wir haben uns für die krippe entschieden
Gab hier (!!!) viele negative Berichte über die TM vor Ort, alle aus verschiedenen Quellen. Fühlte mich dann in der Krippe besser aufgehoben.

Hätte ich allerdings ne positive Empfehlung bekommen hätte ich mir das mal angeschaut. Beides hat Vor- und Nachteile finde ich.

Gefällt mir

13. Juni 2012 um 8:45

Tagesmutter.
Meine Tochter ist 11 Monate und seit 1 1/2 Wochen bei der Tagesmutter.
Es klappt echt toll und sie haben jetzt schon einen tollen Bezug zueinander! (:
Die Tagesmutter geht auch jeden Freitag mit den Kids in die Kita und dort spielen alle zusammen. Dann mal zu anderen Tagesmütter, die was dann untereinander machen.
Und die andere Tagesmutter wo sie hingehen kenne ich auch, ist eine sehr gute Bekannte von mir.

Es klappt echt toll und nachteile sehe ich da wirklich keine.

Gefällt mir

13. Juni 2012 um 8:50

Sagt mir mal jemand...
Das ich alles richtig gemacht habe meine Tochter jetzt zum Juli 2012 in die Krippe zu stecken?

Sie wird im August 2 Jahre und bei uns hat jetzt ein neuer Kindergarten aufgemacht von der Uni. Alles neu, direkt nebenan, von der Uni (also bevorzugte Platzvergabe usw)
Sie ging jetzt fast 1 Jahr zu einer ganz tollen TM aber ich habe mich dann jetzt doch für die Krippe entschieden.

Weil es erstes näher ist, weniger Stress, kein Anfahrtsweg mehr, mehr Kinder und sie wird ja 2 Jahre. Da dachte ich, wäre das vll zum größer werden perfekt für sie. Wobei sie sowieso sehr gerne mit vielen Kindern zusammen ist.
Die Tagesmutter ist wirklich super und ich bin schon ganz traurig. So richtig verstehen kann ich das auch noch nicht, dass sie bald da nicht mehr hingeht. Finde ich auch ein bisschen traurig, wir mögen sie sehr.

So hat meine Kleine aber auch ab 3 Jahren bessere Chancen auf ein Kindergartenplatz in dem Kindergarten.


Gefällt mir

13. Juni 2012 um 21:51

Ja
hatten heute Elterngespräch und das klingt alles super. Ich bin schon richtig gespannt!!

Gefällt mir

13. Juni 2012 um 22:03


1.kind war bei TM
Topfrau, ausgebildet, extra angemietete wohnung, alles supi, 5 kinder in der gruppe
2.kind ist in der Krippe
Super erzieherinnen, tolles haus, garten , 6 kinder in der gruppe
Fazit: ich machs an dem grsamteindruck fest.
Tm die das zu hause macht, wär mir zu wenig professionell. Da klingelt gerda an der tür, das telegon schellt, der nachbar klingelt... Nee,das ferling muss stimmen. Und das nich mehr als bei der krippentante. Die sind viele, da ist keine echt alleine mit den kids. Kontrolle klingg doof aber so ist es.
Der umstieg von TM auf kiga war ungleoch härter alses jetzt von krippe zu kiga wird.
Aber wie gesagt, dass bauchgefühl muss stimmen.
Hör auf dein herz, das rät dir svhon das richtige.

Gefällt mir

13. Juni 2012 um 22:12

Mal ne andere frage,
was kostet eine tagesmutter ungefaehr? Und kann man das kind auch nur tageweise hinbringen, je nach arbeitszeit? Wenns nich gerade nachts ist meine ich.

Gefällt mir

13. Juni 2012 um 22:15
In Antwort auf inloovee

Mal ne andere frage,
was kostet eine tagesmutter ungefaehr? Und kann man das kind auch nur tageweise hinbringen, je nach arbeitszeit? Wenns nich gerade nachts ist meine ich.

Das
Ist doch total verschieden.
Bei uns zahlt der träger die hälfte, also so um die 200/monat für 10h/tag 5 tage die woche. Bei privaten zahlt man schonmal 500/monat für 6h/tag an 3tagen die woche.

Gefällt mir

13. Juni 2012 um 22:25

Oh und tschuldigung dass ich mit meiner frage hier reingeplatzt bin...
ist normal nich meine art aber das thema finde ich gut und wichtig, also das eigentliche

Gefällt mir

13. Juni 2012 um 22:27

Gibt auch was dazwischen
Wir haben uns für eine Einrichtumg entschieden in der 1 Erzieherin und 3,5 Tagesmütter arbeiten.
Nennet sich Tagespflegezusammenschluß

Bietet im Grunde alle Vorteile einer Krippe die schon genannt wurden, sind aber sehr unkompliziert in vielen Dingen...

Ich habe mich komplett von meinem Gefühl leiten lassen!

Guck dir einfach beides an... Kommt halt wirklich zu 100% auf die Menschen an obs passt oder nicht... Vertrauen ist ja wirklich das wichtigste überhaupt!!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen