Home / Forum / Mein Baby / kinderleiche gefunden, wahrscheinlich ist es mohamed

kinderleiche gefunden, wahrscheinlich ist es mohamed

29. Oktober 2015 um 14:05

In berlin wurde der mann von den videos gefunden und festgenommen, in seinem auto fand man eine kinderleiche
Ruhe in frieden kleiner mann

Mehr lesen

29. Oktober 2015 um 14:09


Was ist nur mit dieser Welt los...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2015 um 14:33

Oh nein....
Habe vorhin gehört das der Mann gefasst wurde, ich habe so gehofft,das die Polizei den kleinen Mann lebend findet.



Sehr traurig und das dieses Schwein dort sucht wo die Menschen sowieso schon am Ende sind.

Hergekommen in der Hoffnung auf ein besseres Leben und jetzt das Kind auf grausamste verloren.

Ruhe in Frieden kleiner Prinz.

Zur Zeit ist die Welt wirklich nur noch grausam.
Jeden Tag eine neue Schreckens Nachricht.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2015 um 14:35

Leider hat es
sich bestätigt. Es handelt sich bei der Leiche um Mohamed. Ich versteh nicht wie man so etwas machen kann. Unbegreiflich.
Diese Welt ist so krank

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2015 um 15:18

O man
Man hat so früh gewusst wie der entführer aussieht. Ich versteh nicht,das ihn keiner erkannt hat.der kleine wird sicher nicht seit wochen tot sein und im auto liegen.wenn ihn nur jemand früher erkannt hätte,wär der kleine vielleicht lebend gefunden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2015 um 15:38
In Antwort auf ano100

O man
Man hat so früh gewusst wie der entführer aussieht. Ich versteh nicht,das ihn keiner erkannt hat.der kleine wird sicher nicht seit wochen tot sein und im auto liegen.wenn ihn nur jemand früher erkannt hätte,wär der kleine vielleicht lebend gefunden.

Dachte ich mir auch
Es gab ja doch recht gute Aufnahmen. Er sah jetzt auch nicht unscheinbar aus, fand ich persönlich jetzt.

Es war ja auch sehr viel in den Medien darüber...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2015 um 15:41

Lesbich und schwul
Kann man doch nicht mit solch einer furchtbaren Tat vergleichen.

Auch nicht ob jemand auf Kinder steht, das nämlich ist nicht normal, lesbich oder schwuler sein schon.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2015 um 16:06

Schrecklich!
Ich finde es aber auch nicht gut, das manche Fotos erst so spät veröffentlicht werden. Das eine Bild, wo man den Mann richtig deutlich erkennt, hab ich erst gestern gesehen. Oder gab es das schon vorher?
Er hätte mit Hilfe der Öffentlichkeit schon eher gefasst werden können

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2015 um 16:27

Du meinst
weil pädophil sein eine Art von fühlen sein kann, genau wie homosexualität oder heterosexualität. Sehe da ehrlich gesagt keinen Vergleich. homosexualität ist was natürliches und vorallem etwas legales, wenn es ausgeübt wird. pädophile machen sich bei Ausübung strafbar. Außerdem ist es gegen die Natur, dass Sexualität mit nicht geschlechtsreifen Personen vollzogen wird. ja, sogar im Tierreich. da das gegen die Natur ist, ist es krank.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2015 um 16:28

Einfach nur traurig
Ruhe in Frieden Mohammed

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2015 um 16:33

Warum passieren immr solch schreckliche
Dinge? Warum bringen erwachsene Leute kleine unschuldige Kinder um? Oder dass mit Leo
Ich habe es erst gestern erfahren und habe eine Kerze für ihn an...

Ruhe in Frieden dort bist du an einem besseren Ort...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2015 um 17:48
In Antwort auf knikna

Schrecklich!
Ich finde es aber auch nicht gut, das manche Fotos erst so spät veröffentlicht werden. Das eine Bild, wo man den Mann richtig deutlich erkennt, hab ich erst gestern gesehen. Oder gab es das schon vorher?
Er hätte mit Hilfe der Öffentlichkeit schon eher gefasst werden können

Der
Täter stammt wahrscheinlich aus einem kleinen Ort in Brandenburg. Ich gehe davon aus dass man ihn schneller geschnappt hätte, wenn er sich nach dem Verschwinden in Berlin offen auf der Strasse gezeigt hätte, hier hängt gefühlt an jedem zweiten Hauseingang ein Fahndungsplakat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2015 um 17:50

What?
Du meinst doch nicht school0kid0mum?

Was du schreibst ist ja auch nicht grade okay....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2015 um 17:54

Jetzt fängt das schon wieder an
soweit ich weiß, ist das Motiv des Täters noch nicht klar. anscheinend war er bis jetzt noch nicht strafrechtlich in Erscheinung getreten, es gibt keine Aufschlüsse über seine sexuelle Neigung und über andere Motive weiß man auch noch nichts.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2015 um 17:54

Warum
artet dieser Thread nur schon wieder in gegenseige Beschimpfungen und Hasstiraden aus, wo doch eientlich um einen kleinen Jungen getrauert werden soll?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2015 um 18:08

Nicht in jedem Fall
kann man halt sagen, ob es wirklich ein Unfall war.
Hier ist es schon eindeutig.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2015 um 18:13

Wenn
es so grausam ermordet würde oder wenn (m)ein kind ins gefängnis käme und entsprechend mit ihm umgesprungen werden würde?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2015 um 20:48

.
Tja, gläsern bist Du im Internet, anonym in der Großstadt. Als ich die Fahndungsfotos sah, dachte ich mir, dass ich ihn evtl. schonmal hier gesehen habe (ich wohne in der Nähe), konnte aber beim besten Willen nicht mehr rekapitulieren wo und wann und ob überhaupt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2015 um 9:44


Immer dasselbe hier...
Doch, es sitzen auch Täter wegen eines geklauten Blumenstraußes/Schwangerschaftstest/Dose Cola/Packung Zigaretten/Tafel Schokolade/Nagelschere/Fahrradschloss, wegen schwarzfahren, Fahren ohne Fahrerlaubnis/unter Alkoholeinfluss Fahrrad gefahren und und und - u.U. auch mit so einem zusammen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2015 um 10:17

Er
Hat auch Elias getötet.... Oh mein Gott, so ein Schwein!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2015 um 11:51


Ich hab es auch grade gehört das er auch elias getötet hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2015 um 12:01

So ein Schwein
2 Kinder............

Aber zum Glück haben sie den Kerl, wohne ja auch im Berliner Umland.

Hoffe das der Kerl nie mehr rauskommt aus dem Knast...........

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2015 um 12:01

Ich bin geschockt
Oh mein gott....elias auch.

WARUM?

Sprachlos...mein Herz ist so schwer...

Dieses miese Schwein....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2015 um 12:23

Du
Wiedersprichst dich total

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2015 um 13:14

Weil es wirr ist
Was du schreibst! Der tod sei ihm gegönnt, aber nicht das er vergewaltigt wird? sorry, aber er soll leiden ohne ende....! Und genau das wünscht man seinem schlimmsten feind...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2015 um 13:39

Das ist alles so furchtbar
Gott sei dank hatte die Mutter des Täters die kraft ihren Sohn zu belasten. wer weiß, wieviele Opfer es sonst noch gegeben hätte. ruht in Frieden Elias und mohamed

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2015 um 14:58

Mir
Tun die Eltern des mörders auch sehr leid. Es muss schrecklich sein, wenn man das erfährt. Man sucht bestimmt auch bei sich Schuld. Ich hoffe ihr Umfeld gehandelt sie deswegen nicht schlecht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2015 um 16:46


Ich bin fassungslos! Ich finde wirklich keine Worte dafür! Und ich darf gar nicht länger darüber nachdenken! Daran denken wie die Kinder gelitten haben ... Ich verstehe es nicht....
Und was passiert nun mit dem Mörder?! Genau er kommt in die forensische Psychiatrie für Pädophile. Ja sowas gibts. Und es ist verdammt schön dort! Schwimmbad, Grillplatz etc. Alles selbst gesehen, als so ein Komplex erbaut wurde ..... Ich hasse das deutsche Rechtssystem!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2015 um 17:03

Ich muss immer dran denken..
Die armen Eltern..sie erleben grade die Hölle.


Das Herz bricht nicht...es zerspringt...


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2015 um 17:23
In Antwort auf haylee_12850843


Ich bin fassungslos! Ich finde wirklich keine Worte dafür! Und ich darf gar nicht länger darüber nachdenken! Daran denken wie die Kinder gelitten haben ... Ich verstehe es nicht....
Und was passiert nun mit dem Mörder?! Genau er kommt in die forensische Psychiatrie für Pädophile. Ja sowas gibts. Und es ist verdammt schön dort! Schwimmbad, Grillplatz etc. Alles selbst gesehen, als so ein Komplex erbaut wurde ..... Ich hasse das deutsche Rechtssystem!!!!!

Ich gebe dir
Recht!

Die armen jungs...ich bete das sie nicht zu arg öeiden mussten...
Unvorstellbar.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2015 um 19:04


Mir hängt den ganzen Tag ein riesen Kloß im Hals. Ich wünsche den Eltern der beiden Engel ganz viel Kraft und liebe Menschen die ihnen in dieser schweren Zeit zur Seite stehen. Ich finde es immer wieder erschütternd, dass niemanden mitbekommt wenn ein Kind in Not ist und helfen kann... Ich hoffe den beiden Engeln finden ihren Frieden. Auch hier wird den beiden gedacht: https://m.facebook.com/regenlichtkind Manchmal ist diese Welt mehr als grausam.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2015 um 19:37

Aber auch nur bei wasser und brot
und irgendwie mit tütenkleben oder so sich sein essen selbst verdienen, auch die wäsche in einem kleinen eimer selber waschen und keinerlei sachen die sein leben irgendwie angenehmer machen, in den gefängnissen gehts den einfach zu gut und einzelhaft wird er bekommen da die anderen häftlinge keine kindermörder dulden,

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2015 um 20:58

.
Ich bin der Mutter des Täters dankbar, so aufmerksam gewesen zu sein und die ganze Geschichte aufgedeckt zu haben. Wie furchtbar musss es auch für sie sein, zu wissen, dass ihr Sohn ein Kindsmörder ist, und wie achtungswürdig, dass sie ohne zu zögern das Richtig getan hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2015 um 21:08

Wenn
das Ganze über 50 km von dem Heimatort entfernt stattfindet, in einer Großstadt mit über 3 Mio Einwohnern wo etliche auf das Fahndungsbild gepasst hätten, denkst Du als Nachbar bestimmt nicht, dass er es ist. Und die Mutter hatte ihn wohl auch nach der ersten Videoveröffentlichung schon angesprochen, da hatte er es noch glaubhaft abwimmeln können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2015 um 21:37

--- :'( ----
Ruhet in frieden, ihr zwei.

Einfach nur traurig, bin sprachlos!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2015 um 23:05

Das mit den anfang des monats jeweils ist mir
auch vorhin aufgefallen...aber sie ist ein mädchen. ich bin mir zwar nicht ganz sicher, aber stehen pädofile nicht in der regel auf ein geschlecht. also entweder mädchen oder jungen?
ich denke mal , da werden auf jeden fall die spuren gesichert...im auto zb , wenn inga in seiner gewalt war, wird durch dna abgleich es sicher bald gewissheit geben.
es wär doch auch wirklich ein sehr großer zufall, jedesmal zur stelle zu sein ... 1,2 kinder ok ...aber gleich 3 kinder in so kurzen abständen, fänd ich schon echt unheimlich.
inga wird das opfer eines anderen täters sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2015 um 23:22

Wenn es so einfach wär...
warten wir ab , was die spurensicherung findet. wie gesagt ich denke schon, das ein sexualstraftäter nicht von heute auf morgen gleich 2 kinder in kurzen abständen entführt und dann auch noch tötet... wahrscheinlich wirds schon weitere opfer geben.er schweigt ja anscheinend jetzt...vielleicht weil sie ihm bisher noch nicht weitere opfer nachweisen können... der hat sich doch nur gestellt, weil er keine andere wahl hatte... der gibt nur das zu, was die polizei eh weiss...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2015 um 23:41

Ja
hätte es die kameras nicht gegeben... wär der wahrscheinlich wieder auf der suche.
der wird wahrscheinlich sogar auf strafmilderung hoffen,weil er sich gestellt hat...obwohl es ja nur ne frage der zeit war,bis ihn jemand erkennt.
seine mutter hat sicher auch nur bei der polizei angerufen , weil sie sich ausrechnen konnte, das es nicht mehr lange dauert bis er erwischt wird. sie hat ihn doch schon wochen vorher erkannt... ich glaube kaum , das ihr das aus dem kopf ging...auch wenn er es bestritt. jede mutter erkennt doch ihren sohn,egal wie schlecht die aufnahme war...kleidung,gang...eine mutter sieht das,muss das erkennen und so schlecht war die aufnahme nun auch wieder nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2015 um 0:00

Ich habe diese worte gewählt weil der knast keine bestrafung ist,
hier waren einige die haben sich bei einbrüchen erwischen lassen damit sie im winter ein dach über den kopf haben und was zu essen, das hat mir ein ehemaliger häftling erzählt, ist schon etwas her aber ......, man kann sich sonstwas einfallen lassen aber am ende wird man härter bestraft als der täter, mein vater hat mich mißbraucht und ich konnte meiner mutter nichts sagen weil er es nicht überlebt hätte und sie ins gefägnis gekommen wäre und wir ins heim, wäre tatsächlich so gewesen laut polizei,

mir tun diese kinder so leid und nun weiß ich genau das es richtig war immer mit den kindern auf dem spielplatz gewesen zu sein und immer im auge zu haben, hatte schon ein schlechtes gewissen,

sollen sie in frieden ruhen an einem besseren ort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2015 um 9:08

Wurde denn von der Polizei
Etwas dazu gesagt zu dem Fall Inga?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2015 um 21:24

Zu der Mutter..
ihre Tat in Ehren, aber es kann auch möglich sein, dass sie nicht ein besonders gutes Verhältnis zueinander hatten und es nicht so"schwer" für sie war, ihren Sohn anzuzeigen. Das schreibe ich deshalb, weil sie oft dafür "bewundert" wurde.

Und sie hat ihn erst erkannt, als die Aufnahmen von dem Kneipenbesitzer veröffentlich wurden...so stand es zumindest irgendwo.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Geschenktipp für 1,5 jährigen jungen
Von: minora08
neu
1. November 2015 um 20:10
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram