Forum / Mein Baby

Kindermüsli - sind die ok und welches?

Letzte Nachricht: 2. Februar 2015 um 21:04
02.02.15 um 9:23

Wir sind nicht so die brotesser und nun suche ich für meinen fast 2 jährigen ein schönes Müsli.
Aber taugen diese Müslis von Hipp und Co. denn auch was?

Mehr lesen

02.02.15 um 9:42

Alnatura (DM)
Wir hatten oft das von Alnatura, weil das ganz fein (also kleine Stückchen) war. Ich habe leider ein etwas kau-faules Kind....

Gefällt mir

02.02.15 um 9:44

Unsere
ist das Schoko - Müsli von Mogli, dass ist Bio und nur mit der Süße von Agave.

Gefällt mir

02.02.15 um 9:58

Mein kleiner
Ist ebenfalls zwei jahre alt und isst morgens immer stinknormale haferflocken mit milch. Schmeckt ihm sehr gut. Ab und zu drueck ich noch eine banane rein aber andere obststuecke mag er darin nicht. Die isst er seperat dazu aber in der milch kann er die nicht ausstehwn '
Ab und zu bekommz er als kleines schmankerl obendrauf eon paar flocken von unserem schokomuesli gestreut. Aber nicht immer.

als er 12 *monate alt war hat er immer den alnatura fruehstuecksbrei geholt. Den mochte er auch sehr gerne

Gefällt mir

02.02.15 um 10:02

Bei dm
Kannman sich aich super selbst muesli zusammenstellen.mach ich aich ab und zu mal.
ich kauf dann haferflocken, gepuffter Quinoa, gepuffter amaranth mit erdbeergeschmack und ein paar getrocknete aprikosen feigen o.ä. man kann dann aich super ein paar schokostreusel mit reingeben. Ist echt lecker. oder ein paar bunte streusel doe man zum Backen benutzt. Fuer Kinder die das muesli sonst nicht moegen ist das wirklich gleich viel ansprechender.(muessen ja nicht viele streusel sein )

Gefällt mir

02.02.15 um 10:36

Danke euch
Dann schau ich mal nach den von alnatura.

Ich selbst frühstücke nicht wirklich. Ich kann gleich nach dem aufstehen nicht essen, da brauch ich erst meine 2 stunden.
Bis dahin wär mein kind verhungert
Ich mache mir dann bei zeiten meist ein smoothie oder so

Gefällt mir

02.02.15 um 11:17

Genau
das von Alnatura isst meiner auch. Es gibt von Alnatura noch einen Dinkelbrei. Müsste bei den normalen Müsli stehen, mit Nüssen, aber auch alles ganz fein gemahlen. Das isst meiner jetzt auch und gerne, mal nen bissel Abwechseln.

Gefällt mir

02.02.15 um 11:34

Wenn du smoothie trinkst kannsz du
Dem kleinen vielleocht auch einen machen?vielleicjt mag er es. Ich wuerd noch paar schmelzflocken reingeben und evtl ein bisschen joghurt. Wser doch super!

Gefällt mir

02.02.15 um 12:02

Wenn
auf den Zutaten aber nix steht von Zucker und Co. steht, sondern nur zb Süße nur aus Früchten drin ist, werden die Müslis ja wohl keine Zuckerbomben ein. ( Oder bin ich da zu naiv)

Bei dem Kinder-Müsli von Alnatura steht z.b. das als Zutaten drauf :
Zutaten: Hafervollkornflocken*, Rosinen* geölt (mit Sonnenblumenöl*),Dinkelvollkor nflocken*, Reis* gepufft, Pflaumen* getrocknet, Aprikosen*getrocknet, Äpfel* getrocknet, Erdbeeren* gefriergetrocknet, Reismehl**aus biologischer Landwirtschaft.

Und auf de Hafer-Brei:
Hafervollkornflocken* (63%), Dinkelvollkornflocken* (17,5%), Reis gepufft*, Leinsaat* braun geschrotet, Erdmandeln* gemahlen, Haselnüsse* geröstet und gehackt (2%), Mandeln* geschält und gehackt (2%), Amaranth* gepufft, Bourbon-Vanille*

Da ist wohl kein Zucker drunter gemischt oder?

http://www.dm.de/de_homepage/ernaehrung/ernaehrung_essen_und_trinken/alnatura/produkte/muesli-flakes/muesli/355586/hafer-fruehstuecksbrei-basis_417089.html

http://www.dm.de/de_homepage/ernaehrung/ernaehrung_essen_und_trinken/alnatura/produkte/muesli-flakes/muesli/177964/kinder-fruechte-muesli_143538.html

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

02.02.15 um 12:48

So ähnlich
mach ich das auch.. Allerdings reibe ich immer einen Apfel klein.
Muss das mal mit TK-Beeren probieren, ab und zu ist das mit dem reiben ein wenig zu blöd

Gefällt mir

02.02.15 um 13:00

Ja
Zucker ist drin, aber Amaranth ist doch irgend ne Pflanze laut Wiki. Nehm ich Haferflocken und tu Obst rein is ja auch Zucker drin, eben aus dem Obst.

Gefällt mir

02.02.15 um 13:05

Hmm
Ich war auch naiv genug zu glauben, dass es auch fertigmüsli gibt, wo dann nur der natürliche zucker der zutaten drin ist

Gefällt mir

02.02.15 um 13:25

Ja aufwendig
ich hab so ne reibe, damit hab ich den immer klein gerieben, aber es ist schon etwas aufwendiger.. aber nicht so aufwändig, wie noch andünsten und so..
Aber deswegen kommt mir das mit den TK-Beeren schon gelegen

Gefällt mir

02.02.15 um 14:25

Aber dass bei Poms Kindergrieß
Zucker drin ist, steht doch sogar auf der Packung drauf. Ich meine sogar gleich an 2. Stelle. Oder gings dir jetzt "nur" um den Zimt?

Gefällt mir

02.02.15 um 14:36
In Antwort auf

Wenn
auf den Zutaten aber nix steht von Zucker und Co. steht, sondern nur zb Süße nur aus Früchten drin ist, werden die Müslis ja wohl keine Zuckerbomben ein. ( Oder bin ich da zu naiv)

Bei dem Kinder-Müsli von Alnatura steht z.b. das als Zutaten drauf :
Zutaten: Hafervollkornflocken*, Rosinen* geölt (mit Sonnenblumenöl*),Dinkelvollkor nflocken*, Reis* gepufft, Pflaumen* getrocknet, Aprikosen*getrocknet, Äpfel* getrocknet, Erdbeeren* gefriergetrocknet, Reismehl**aus biologischer Landwirtschaft.

Und auf de Hafer-Brei:
Hafervollkornflocken* (63%), Dinkelvollkornflocken* (17,5%), Reis gepufft*, Leinsaat* braun geschrotet, Erdmandeln* gemahlen, Haselnüsse* geröstet und gehackt (2%), Mandeln* geschält und gehackt (2%), Amaranth* gepufft, Bourbon-Vanille*

Da ist wohl kein Zucker drunter gemischt oder?

http://www.dm.de/de_homepage/ernaehrung/ernaehrung_essen_und_trinken/alnatura/produkte/muesli-flakes/muesli/355586/hafer-fruehstuecksbrei-basis_417089.html

http://www.dm.de/de_homepage/ernaehrung/ernaehrung_essen_und_trinken/alnatura/produkte/muesli-flakes/muesli/177964/kinder-fruechte-muesli_143538.html

Das Alnatura Müsli haben wir auch immer genommen
und da ist -wie angegeben- kein Zucker zugesetzt. Natürlich enthält es durch das Obst fruchteigenen Zucker, aber das enthält das selbstangemischte auch.

Gefällt mir

02.02.15 um 19:00

Nur
Weil etwas speziell für kinder entwickelt ist, ist es nicht automatisch gut und toll.
Gehfrei und türhopser sind auch speziell für kinder entwickelt, richten aber mehr schaden an, als dass sie was gutes tun.

Gefällt mir

02.02.15 um 21:04

Ich
wollte hier eig. nichts kommentieren, da ich nicht noch so einen thread wie dem mit dem Joghurt wollte... Aber Lana dein Kommentar macht mich wirklich fassungslos... Denkst du wirklich dass Firmen Produkte FÜR den Verbraucher entwickelt und nicht weil sie einfach Geld verdienen wollen??

mal als Beispiel für ein Produkt, dass ja extra für Kinder entwickelt wurde
https://www.foodwatch.org/fileadmin/Themen/Goldener_Windbeutel_2014/Dokumente/goldener_windbeutel_2014_nestle_alete_trinkmahlzeiten_factsheet_herstellerkorresp.pdf

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers