Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Kinderpneumologie und Allergietest mit 3,5 Jahren

Kinderpneumologie und Allergietest mit 3,5 Jahren

19. April 2015 um 21:20

Hallo Mama 's von Asthma erkrankten Kinder

Meine Maus hat ständig Husten und nichts hilft und sie hat auch häufig Ekzeme, meistens am Hals. Der Arzt vermutet bzw erwähnte das es sogenannte " Asthma Ekzeme " gibt und es evtl mit dem Husten zusammenhänge.

Nun bekam ich von meinem Kinderarzt eine Überweisung an eine Kinderpneumologie, da er Asthma nicht ausschließen kann. Leider hatte ich als Kind kindliches Asthma, dass sich aber mit der Pubertät legte und ich ohne Asthma spray leben kann. Er sagte mir das Asthma vererbt werden kann.

Meine kleine bekam vor ca. 3 Wochen tropfen die die Bronchien erweitern und der Husten verschwand weitestgehend.

Seit gestern ist der Husten wieder da. Ich habe Angst, das sich der Husten in Atemnot verschlimmert.

Natürlich ist noch nicht klar ob es wirklich Asthma ist, aber ich habe große Angst das ich im Falle der Fälle ihr nicht helfen kann.

Habt ihr Tipps was vielleicht hilft?
Was kann ich machen auch ohne Medikamente?

Freue mich über Tipps und Erfahrungen.

Mehr lesen

Diskussionen dieses Nutzers