Home / Forum / Mein Baby / Kindersitz ab 15 kg - Empfehlungen?

Kindersitz ab 15 kg - Empfehlungen?

2. Januar 2014 um 18:28

Welchen Kindersitz ab 15 kg habt ihr und wie seid ihr damit zufrieden?

Hat hier jemand den Maxi Cosi Rodi? Wir hatten bisher alle Sitze von Maxi Cosi und waren immer zufrieden.

Ach ja, wir brauchen den Sitz mindestens 2 x, eher 3 x, deshalb wär ich nicht beleidigt, wenn er jetzt nicht sooo teuer ist.

Mehr lesen

2. Januar 2014 um 18:34

Hallo
Ich will auch Samstag los udn einen kaufen, ich lese hier mal gespannt mit. Den Rodi habe ich schon ausgeschlossen, da er nur durchschnittliche Belastunsgwerte im Frontcrash hat. Bei mir muss es mindestens gut sein.
Aber ansonsten habe ich auch keine Idee. Die, die mir gefallen sind wieder so breit oder haben Isofix. Da werden wir das Problem haben, dass wir die evtl. nicht ins neue Auto bekommen. Wir müssen im neuen Auto 2 große Sitze nebeneinander stellen, bisher 2 mal Kiddy Guardian Pro 2, da hat nicht mal im Alhambra (baugleich mit Sharan) mit gegeneinander verschobenen Rücksitzen funktioniert. D.h. der 15-36-kg Sitz muss schmaler sein.
Oder der Sitz muss in die 3. Sitzreihe, da ist dann kein Isofix.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2014 um 18:41
In Antwort auf noah_12558413

Hallo
Ich will auch Samstag los udn einen kaufen, ich lese hier mal gespannt mit. Den Rodi habe ich schon ausgeschlossen, da er nur durchschnittliche Belastunsgwerte im Frontcrash hat. Bei mir muss es mindestens gut sein.
Aber ansonsten habe ich auch keine Idee. Die, die mir gefallen sind wieder so breit oder haben Isofix. Da werden wir das Problem haben, dass wir die evtl. nicht ins neue Auto bekommen. Wir müssen im neuen Auto 2 große Sitze nebeneinander stellen, bisher 2 mal Kiddy Guardian Pro 2, da hat nicht mal im Alhambra (baugleich mit Sharan) mit gegeneinander verschobenen Rücksitzen funktioniert. D.h. der 15-36-kg Sitz muss schmaler sein.
Oder der Sitz muss in die 3. Sitzreihe, da ist dann kein Isofix.


Wir haben weder Isofix noch eine 3. Sitzreihe. Zz bzw. demnächst wenn Baby 2 da ist müssen nur 2 Sitze hinten Platz haben, aber vielleicht wollen wir noch ein 3. Kind und da wäre es natürlich super, wenn 3 Sitze nebeneinander passen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2014 um 18:58
In Antwort auf aureliaborealis


Wir haben weder Isofix noch eine 3. Sitzreihe. Zz bzw. demnächst wenn Baby 2 da ist müssen nur 2 Sitze hinten Platz haben, aber vielleicht wollen wir noch ein 3. Kind und da wäre es natürlich super, wenn 3 Sitze nebeneinander passen.

In einem normalen Auto
schon mal gar keine Chance. Wir haben es heute unter anderem im Berlingo und dem C4 Picasso probiert. Kiddy Guardian Pro 2 und Cybex Pallas haben in beiden nicht nebeneinader gepasst. Im Alhambra gings gerade so.
In unserem Golf IV Kombi sind auf dem Sitz ca. 25 cm Abstand und oben an der breitesten Stelle des Sitzes ca. 10 cm Platz (2 mal Kiddy Guardian Pro 2).
Und ich möchte mich nciht darauf verlassen, dass es funktioniert die Babyschale in dei Mitte zu stellen, was zumindest im Berlingo funktioniert hätte. Im Ca Picasso ging mit dem Kiddy-Sitz nicht mal die Tür richtig zu.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2014 um 19:03

Cybex
Was ist denn mit dem Cybex Solution?

Gibt es ja mit und ohne Isofix.

Bei uns ist derzeit der Cybex Pallas umgebaut in den Solution im Einsatz sowohl mit und ohne Isofix und ürde beide weiter empfehlen und bei Freunden von uns ist der Solution im Einsatz (also nicht vom Pallas in Solution umgebaut)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2014 um 19:13
In Antwort auf kleene0907

Cybex
Was ist denn mit dem Cybex Solution?

Gibt es ja mit und ohne Isofix.

Bei uns ist derzeit der Cybex Pallas umgebaut in den Solution im Einsatz sowohl mit und ohne Isofix und ürde beide weiter empfehlen und bei Freunden von uns ist der Solution im Einsatz (also nicht vom Pallas in Solution umgebaut)

Ja
an den dachte ich auch. Allerdings ist auf den Bilder der aktuelle (also Solution 2) wieder so breit. Aber genau werde ich das am Samstag sehen. Aber wahrscheinlich ahbe die sichersten Sitze alle diese zusätzlichen Adsorber seitlich. Grummel. Vielleicht sollte ich lieber einen Reboarder bis 25 kg kaufen und da den Kleinen reinsetzen udn die Große behält den Pallas, dann zum Solution umgebaut. Dann könnte sie in der Mitte sitzen und die 2 rückwärtsgerichteten jeweils außen. Das würde passen.
Das ganze viel mir gerade ein. vielleicht sollte ich da mal ausführlicher drüber nachdenken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2014 um 19:20
In Antwort auf noah_12558413

Ja
an den dachte ich auch. Allerdings ist auf den Bilder der aktuelle (also Solution 2) wieder so breit. Aber genau werde ich das am Samstag sehen. Aber wahrscheinlich ahbe die sichersten Sitze alle diese zusätzlichen Adsorber seitlich. Grummel. Vielleicht sollte ich lieber einen Reboarder bis 25 kg kaufen und da den Kleinen reinsetzen udn die Große behält den Pallas, dann zum Solution umgebaut. Dann könnte sie in der Mitte sitzen und die 2 rückwärtsgerichteten jeweils außen. Das würde passen.
Das ganze viel mir gerade ein. vielleicht sollte ich da mal ausführlicher drüber nachdenken.


Es gibt den Solution ja auch ohne diese dicken Bubbels an den seiten.
Weiß jetzt nicht ob der Solution 2 in Punkto Sicherheit wesentlich sicherer ist als der Solution ohne die seitlichen teile.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2014 um 19:20
In Antwort auf kleene0907

Cybex
Was ist denn mit dem Cybex Solution?

Gibt es ja mit und ohne Isofix.

Bei uns ist derzeit der Cybex Pallas umgebaut in den Solution im Einsatz sowohl mit und ohne Isofix und ürde beide weiter empfehlen und bei Freunden von uns ist der Solution im Einsatz (also nicht vom Pallas in Solution umgebaut)

Danke
Der gefällt mir schonmal sehr gut und ist vom Preis her auch noch leistbar.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2014 um 19:25
In Antwort auf noah_12558413

In einem normalen Auto
schon mal gar keine Chance. Wir haben es heute unter anderem im Berlingo und dem C4 Picasso probiert. Kiddy Guardian Pro 2 und Cybex Pallas haben in beiden nicht nebeneinader gepasst. Im Alhambra gings gerade so.
In unserem Golf IV Kombi sind auf dem Sitz ca. 25 cm Abstand und oben an der breitesten Stelle des Sitzes ca. 10 cm Platz (2 mal Kiddy Guardian Pro 2).
Und ich möchte mich nciht darauf verlassen, dass es funktioniert die Babyschale in dei Mitte zu stellen, was zumindest im Berlingo funktioniert hätte. Im Ca Picasso ging mit dem Kiddy-Sitz nicht mal die Tür richtig zu.

Uff
Ich möcht mir nicht mal vorstellen, wie umständlich das jedes Mal wäre, die Babyschale in der Mitte der Rückbank zwischen zwei Kindersitzen anzuschnallen.

Mir ist das schon auf die Nerven gegangen, als ich NUR die Babyschale auf dem Rücksitz anschnallen musste.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2014 um 19:25
In Antwort auf kleene0907


Es gibt den Solution ja auch ohne diese dicken Bubbels an den seiten.
Weiß jetzt nicht ob der Solution 2 in Punkto Sicherheit wesentlich sicherer ist als der Solution ohne die seitlichen teile.

Der aktuelle
hat sehr geringe Belastungswert im Seitencrash, der alte hat geringe Belastungswerte. In Frage käme er also noch, aber der andere ist halt etwas sicherer. Manchmal wäre das Leben echt einfacher, wenn man sich nicht so um die Sicherheit im Auto sorgen würde. Die Frage ist auch, ob man den alten überhaupt noch im Babymarkt bekommt. Und testen möchte ich eigentlich schon. Oder ich müsste vom Pallas endlich mal die Platform unten abschrauben, dann wäre es ja der Sitz. Ich geh mal in mich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2014 um 19:29
In Antwort auf noah_12558413

Der aktuelle
hat sehr geringe Belastungswert im Seitencrash, der alte hat geringe Belastungswerte. In Frage käme er also noch, aber der andere ist halt etwas sicherer. Manchmal wäre das Leben echt einfacher, wenn man sich nicht so um die Sicherheit im Auto sorgen würde. Die Frage ist auch, ob man den alten überhaupt noch im Babymarkt bekommt. Und testen möchte ich eigentlich schon. Oder ich müsste vom Pallas endlich mal die Platform unten abschrauben, dann wäre es ja der Sitz. Ich geh mal in mich.

Der Cybex Solution
kostet bei Babymarkt.de in Pink 115 Euro, das wäre ja ein schöner Preis. Grübel. Oder mit Isofix 130 Euro.
Viellciht rufe ich morgen mal bei Babyone an, ob die den mit Isofix da haben zum testen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2014 um 19:33
In Antwort auf noah_12558413

Der Cybex Solution
kostet bei Babymarkt.de in Pink 115 Euro, das wäre ja ein schöner Preis. Grübel. Oder mit Isofix 130 Euro.
Viellciht rufe ich morgen mal bei Babyone an, ob die den mit Isofix da haben zum testen.

Oh
des Cybex Solution haben sie bei Babyone gerade im Angebot (laut Homepage) für 80 Euro. Allerdinsg nur in grau und schwarz. Wo ich meiner Tochter doch einen Mädchen-Sitz versprochen habe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2014 um 19:37
In Antwort auf aureliaborealis

Uff
Ich möcht mir nicht mal vorstellen, wie umständlich das jedes Mal wäre, die Babyschale in der Mitte der Rückbank zwischen zwei Kindersitzen anzuschnallen.

Mir ist das schon auf die Nerven gegangen, als ich NUR die Babyschale auf dem Rücksitz anschnallen musste.

Ich habe
erstens nicht vor die Babyschale aus dem Auto zu holen und zweitens bekomme ich eine mit Base zum draufclicken. Aber ich frage mich ob man es schafft die Gurte straff zu ziehen, wenn die Schale in der Mitte steht. Da es mit 99 % Wahrscheinlichkeit ein KS wird geht die ersten Wochen sowieso nichts mit Babyschale in der Mitte, dahin könnte ich mit frischer Narbe das Baby gar nicht hieven (ich bekomme eher schwere Babys). Aber danach will ich es mal probieren. Dann könnten beide großen Kinder bei Bedarf das Baby bespaßen. Stell ich mir super vor. Ich berichte dann gerne obs praktikabel ist oder nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2014 um 12:15

Cybex
Ich fahre heute mal in ein Fachgeschäft und schau mir den Cybex Solution an. Danke für den Tipp!

Hatte gestern noch eine ewige Diskussion mit meinem Vater. Der will für sein Auto auch einen Kindersitz kaufen, weil unser Sohn oft bei ihm mitfährt und hat sich einen ausgesucht, den ich als zu teuer empfinde. Und natürlich war er gleich wieder eingeschnappt, weil ich nicht sofort gesagt habe, genau der wird gekauft und kein anderer.

Hat jemand Storchenmühle Solar Seatfix?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2014 um 12:28
In Antwort auf aureliaborealis

Cybex
Ich fahre heute mal in ein Fachgeschäft und schau mir den Cybex Solution an. Danke für den Tipp!

Hatte gestern noch eine ewige Diskussion mit meinem Vater. Der will für sein Auto auch einen Kindersitz kaufen, weil unser Sohn oft bei ihm mitfährt und hat sich einen ausgesucht, den ich als zu teuer empfinde. Und natürlich war er gleich wieder eingeschnappt, weil ich nicht sofort gesagt habe, genau der wird gekauft und kein anderer.

Hat jemand Storchenmühle Solar Seatfix?

Ich habe
den Storchenmühle Solar auf meiner Liste zum anschauen, da er auch gute Belastunsgwerte beim Crash hat. Das wird bei der Isofix-Variante nicht schlechter sein.

Wer soll denn den Sitz für Deinen Vater bezahlen? Er oder ihr? Wenn er ihn zahlt ist doch egal wie teuer der ist. Hauptsache er ist auch sicher (es gibt ja auch teuer udn nicht so sicher).

Schreib mal für was Du Dich entschieden hast. Mein Mann findet den Cybex Solution als zu alt, die Technik ist ja von 2008. Ich denke, er muss morgen mittkommen, sonst glaubt er mir nicht, dass die anderen Sitze viel breiter sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2014 um 18:55

Also
Mein Papa hat sich heute im Geschäft doch spontan für den Cybex Solution entschieden. War da, unser Sohn hat super drin gesessen und wir konnten ihn gleich mitnehmen. Jetzt ist er erst mal in meinem Auto zum Probefahren und dann wird er in Opas Auto verwendet. Alle zufrieden!

Die Seitenbumper kann man übrigens ganz leicht abnehmen, falls es mit den Sitzen zu breit werden sollte.

Stimmt schon, eigentlich könnte es mir egal sein, wie viel Geld meine Eltern für den Sitz ausgeben, aber ich mag keine Geldverschwendung, auch bei anderen nicht. Und der teuerste Sitz mit den besten Bewertungen muss es auch nicht sein.

Ich denke, wenn mein Sohn endgültig aus dem Tobi rausgewachsen ist, werden wir für unsere Autos auch den Cybex anschaffen.

Danke nochmal für die Tipps allerseits!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
OT: Fahrrad kaufen
Von: aureliaborealis
neu
9. April 2018 um 19:50
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen