Home / Forum / Mein Baby / Kindersitz mit Fangkörper? Klasse I-III Sitz? Welche Marke?

Kindersitz mit Fangkörper? Klasse I-III Sitz? Welche Marke?

12. Januar 2013 um 12:13 Letzte Antwort: 30. Januar 2013 um 22:16

Hallo Mamis, ich bin neu hier und habe gleiche eine Menge Fragen:

wir stehen nämlich wie die Ochsen vorm Berg vorm Kindersitzregal, da die Babyschale langsam aber sicher zu klein wird.
1. Frage: Überall liest man, dass die Sitze mit Fangkörper sicherer sind, weil die Schubkraft bei einem Aufprall aufgefangen wird. Allerdings höre ich in der Krabbelgruppe immer wieder, dass sich die Kinder total gegen die Klötze wehren und das Anschnallen eine Tortur (für die Eltern!) ist.
Ist das echt so schlimm oder wird da übertrieben? Ich möchte natürlich die sicherere Variante, aber nicht über 200 euro in den Sand gesetzt haben wenn sich meine Kleine partout nicht anschnallen lassen sollte. Also: Fangkörper ja oder nein?

2. Frage: Sollten wir alle Kindersitzklassen durchmachen oder taugen auch die Sitze von 9 Monaten bis 12 Jahre? Ich denke da halt auch einfach an den Verschleiß des Bezuges. Hat jemand von euch einen Sitz wirklich schon mal so lange genutzt?

3. Frage: Ich liebäugle speziell mit dem Recaro Monza Nova IS, da ich von dem Geschäft einen Gutschein habe : http://www.kinderwagen.de/Autositze-12t/Recaro-17c/Recaro_Monza_Nova_IS_Seatfix_Kollektion_2013_in_verschiedenen_Farben-29694_article.html
Der scheint wohl relativ neu zu sein. Jemand Erfahrung mit dem Sitz?

Mehr lesen

26. Januar 2013 um 10:48

Sasquatchsmum
Hi Du,
Wir stehen grad vor dem selben Problem bezüglich Autositzen...Eines vorweg:Recaro bekommt keine Testergebnisse zustande,von daher käme der für uns nie in Frage...

Wir haben uns die Tage beraten lassen,Kiddy hat einen Sitz mit Fangkörper und die bieten sogar an den Sitz 2 Monate zu testen.kannst ihn also zurück geben wenn dein Kind damit nicht zurecht kommt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Januar 2013 um 13:00


Wir haben den cybax pallas fix
Gab nie probleme aber würde es vorher im geschäft testen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Januar 2013 um 17:55

.
Seid ihr da direkt bei Kiddy gewesen oder macht das jedes Geschäft?
Was die wohl mit so einem gebrauchten Kindersitz danach machen...?
Ich habe mal bei Recaro nachgefragt, ein unabhängiger Test für diesen neuen Sitz kommt wohl im Sommer raus. Schlecht machen würde ich die Marke nicht. Wir hatten die Young Profi Plus Babyschale und sind sehr zufrieden damit, die hatte auch gute Testergebnisse.
Aber bis zum Sommer passt das Schätzelein nicht mehr rein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Januar 2013 um 18:20

Cybex pallas 2 fix
haben den kiddy auch angeschaut aber für uns war es wichtig den sitz mit einem handgrif (wenn das Kind im sitz sitzt) in eine "liegeposition" zu bringen. das geht beim kiddy leider nicht während der fahrt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Januar 2013 um 19:30

Ich wuerde dir auch...
...zu nem teboarder raten. die meisten kinder sind fuer die fangkoerpersitze direkt nach der babyschale noch zu klein. der fangkoerper soll naemlich eigentlich unterm rippenbogen enden und nicht unterm kinn. ganz wichtig ist auf jeden fall mit kind probesitzen machen. im internet kannste dann immernoch kaufen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Januar 2013 um 19:36

Ganz klar;
Der Cybex Pallas! Für uns der perfekte Sitz!

- Fangkörper
- Nach und Nach abbaubar, bis zur Sitzschale
- Günstig
- Schick

Also wir sind mehr als zufrieden mit diesem Sitz! Und unsere Maus hat sich noch nie gegen das Anschnallen gewehrt!
Kann ihn nur empfehlen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Januar 2013 um 19:37
In Antwort auf rauha_11967038

Ganz klar;
Der Cybex Pallas! Für uns der perfekte Sitz!

- Fangkörper
- Nach und Nach abbaubar, bis zur Sitzschale
- Günstig
- Schick

Also wir sind mehr als zufrieden mit diesem Sitz! Und unsere Maus hat sich noch nie gegen das Anschnallen gewehrt!
Kann ihn nur empfehlen!

Achja
Hab die liegeposition vergessen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Januar 2013 um 21:42

Noch was zum reboarder
ich hätte ja auch einen mögen, warum wir keinen haben. weil mein sohn nicht rückwärtsfahren kann.
er ist da nur am brüllen. war schon in der babyschale so. seitdem er vorwärtsfährt findet er es toll.

wir haben ihn so lange wie möglich in der schale gelassen, so lange bin ich bei ihm hinten gesessen. und als wir umgestiegen sind auf fangkörber war er schon weit über ein jahr. also schon recht groß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Januar 2013 um 23:14
In Antwort auf nufnuf6

Noch was zum reboarder
ich hätte ja auch einen mögen, warum wir keinen haben. weil mein sohn nicht rückwärtsfahren kann.
er ist da nur am brüllen. war schon in der babyschale so. seitdem er vorwärtsfährt findet er es toll.

wir haben ihn so lange wie möglich in der schale gelassen, so lange bin ich bei ihm hinten gesessen. und als wir umgestiegen sind auf fangkörber war er schon weit über ein jahr. also schon recht groß

Meiner hat im MaxiCosi
auch nur noch gebrüllt und sich immer steif gemacht.

Beim Reboarder kein Problem mehr. Er kann hinten raus schaun und ist nicht so eingeengt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Januar 2013 um 12:35
In Antwort auf leiaf

Meiner hat im MaxiCosi
auch nur noch gebrüllt und sich immer steif gemacht.

Beim Reboarder kein Problem mehr. Er kann hinten raus schaun und ist nicht so eingeengt.

Das schon
aber ich kauf nicht einen reboarder um zu testen ob er brüllt oder nicht

ein reboarder kostet auch ein gutes geld (das wir leider auch nicht hatten)

mein sohn fährt aber auch ungern rückwärts bus und dort sieht er viel. auch zug fahren rückwärts geht gar nicht.

ich selber bin auch so ein kandidat, mir wird schlecht wenn ich rückwärts fahre auch schon als kind#

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Januar 2013 um 12:38

Cybex
Wir haben den Cybex Pallas und würden den immer wieder holen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Januar 2013 um 19:17


Ich würde mich ja zu gerne mal über die reboarder auskotzen, aber das ist hier nicht thema !

Wir haben gerade heute den cybex pallas 2 fix gekauft. Dr ist zwar etwas teurer aber ohne fix kostet der glaube ich " nur " 200 euro.
Unser sohn kommt prima mit dem fangkörper klar. Allerdings wissen wir noch nicht ob und wie er in dem sitz schlafen kann und wie er auf längere strecken mit dem fangkörper klarkommt! Er ist jetzt fast 12 kilo schwer, 10 monate alt und ca 77 cm gross und passt prima da rein, da man ja alles einstellen kann. Den fangkörper inklusive. Ausserdem bleibt der ja nicht ewig dran.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Januar 2013 um 19:26


Mit den dinger hab ich eigentlich gar kein problem. Aber ich werde es nicht weiter ausführen. Ist nicht böse gemeint. Will nur keine grundsatzdiskusion.
Ich sag nur leben und leben lassen, meinungen äussern = ja, meinungen aufzwängen und andere nicht akzeptieren= nein !
Damit bist du nicht gemeint. Kenne deine meinung ja gar nicht. Aber es gab schon so viele threads in denen es um kindersitze ging.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Januar 2013 um 19:50

Eben
Deine meinung ist okay! Wenn man nach meinungen fragt dann bekommt man sie auch.
Aber man muss niemanden beschimpfen, wenn man keinen reboarder hat oder kaufen will!
Und auch wenn der sprich schon ausgelutscht ist, aber : was haben die nur früher gemacht ? Ich behaupte einfach mal ( ich weiss es gar nicht ) dass es zu meiner zeit nicht mal richtige kindersitze gab. Kann mich nur an eine sitzerhöhung erinnern. ( bin jetzt fast 32 jahre alt )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Januar 2013 um 20:35


Genau so sehe ich das auch!!! Mir kommt auch beim nächsten kind nach dem maxicosi nur ein reboarder ins auto!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Januar 2013 um 20:36

Es ist nun mal so
dass mein kein wenn es brüllt die luft anhält, ist genauso schlecht wenn mein kind dann onmächtig wird oder.

also musste ich nach einer anderen lösung suchen.

ich zwänge meinem kind das rückwärts fahren nicht auf,

ich selber konnte mich nie konzentrieren wenn ich alleine unterwegs war und habe deswegen auch schon fast einen unfall bebaut vor schreienden kind.

also was ist besser?.

Ein Fangkörper ist die bessere alternative als ein 5 punkt gurt.

und das ist meine meinung punkt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Januar 2013 um 20:40
In Antwort auf nufnuf6

Es ist nun mal so
dass mein kein wenn es brüllt die luft anhält, ist genauso schlecht wenn mein kind dann onmächtig wird oder.

also musste ich nach einer anderen lösung suchen.

ich zwänge meinem kind das rückwärts fahren nicht auf,

ich selber konnte mich nie konzentrieren wenn ich alleine unterwegs war und habe deswegen auch schon fast einen unfall bebaut vor schreienden kind.

also was ist besser?.

Ein Fangkörper ist die bessere alternative als ein 5 punkt gurt.

und das ist meine meinung punkt.

Ach ja
wie gesagt, ich hätte ja einen reboarder wollen, ihr könnt mir gerne das geld schicken dann kann ich mir ienen kaufen. wir sind nicht grösus um uns den leisten zu können.

es gibt menschen die aufs geld schauen müssen und sich nicht einfach schwupp die wupp 300 euro aus den rippen schneiden können.

und fangt mir jetzt bitte nicht an damit dann hättest kein kind.
das ist kein argument, ich liebe mein kind .


und für mich ist sicherheit wichtig. und wenn ich mich beim autofahren nicht konzentrieren kann. ist es auch keine rede mehr von sicherheit, und auch für andere verkehrsteilnehmer.
und wenn mir mein kind kotzt und dann kotze in die luftröhre kommt . was dann.
ne ganz ehrlich. muss echt nicht sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Januar 2013 um 20:56

Oh man
Ich wusste, dass sich doch wieder jemand persönlich angegriffen fühlt.
Zu deiner aussage sag ich jetzt nix mehr. Erledigt papierkorb!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Januar 2013 um 21:15

Haben jetzt
auch einen Sitz gekauft, hatten auch den Cybex probiert: Kind rein - geschrien wie abgestochen (hat der noch nie gemacht).

Wenn es geht, würde ich die Sitze erst mal probieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Januar 2013 um 22:16


Lese richtig wenn du schon motzen willst! Findest du in meinem text das wort " besser " ??? Ich glaube nicht. Genau so eine wie dich meine ich, die ihre meinung aufdrängen will.
Für mich ist hier schluss! Du verstehst es ja eh nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest