Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies

Kindertrage (Kraxe) - welche könnt Ihr empfehlen

26. März 2008 um 21:39 Letzte Antwort: 30. März 2015 um 19:08

Unser Kleiner ist 13 Monate alt (11 kg) und wir suchen fürs Wandern eine Trage, die

- Rückenbelüftung hat
- auch etwas Stauraum bietet

Bin gerade etwas erschlagen von den vielen Angeboten

Würde mich freuen, zu hören welche Ihr habt und welche Erfahrungen Ihr damit gemacht habt

Danke schonmal,

Loewenmama

Mehr lesen

26. März 2008 um 22:08

Hi
ich glaub die ergo baby is ganz supi... oder die beco carrier is auch top...
ich persönlich kaufe mir jetzt die beco finde die klasse

glg leni

Gefällt mir

26. März 2008 um 22:56

Hihi
Ich habe mich letzte (oder wars schon vorletzte ) Woche auch ausführlich damit beschäftigt. Mir wurde in 2 unabhängigen Outdoorläden telefonisch die Deuter-Trage empfohlen. Es gibt da die Kid Comfort I, II und III. I ist ein Einsteigermodell, bei II steht auf der Webseite mehr und III ist wohl ein Profiteil. Ich habe mich für die II entschieden.
Ich habe die jetzt auch erfolgreich bei Ebay erstanden und finde sie eigentlich sehr gut. Die Einschränkung eigentlich, weil ich sie bisher nur kurz in der Wohnung getestet habe. Wandern ist erst in 2 oder 3 Monaten, wenn meine Tochter richtig sitzen kann. Ich finde sie aber sehr bequem auf dem Rücken. Sie hat auch 2 Rucksack-Fächer, ein größeres und ein kleines. Insgesamt ist sie mit 22 kg belastbar (Gepäck und Kind).
Bei Ebay hatte es als ich geschaut habe einige zu versteigern. Die gingen zwischen 75 und 105 Euro weg. Die Trage kostet neu 170 (bei fast allen Anbietern im Internet), das Sonnendach mit Regenschutz kostet 20 und der Vollregenschutz meine ich auch noch mal 20.
Ich hatte ziemlich Glück und habe eine für 65 über Sofort Kaufen ergattert (inkl. Sonnendach und allen Regenschutz). War ein super Schnäppchen.

Liebe Grüße
Morgaine

Gefällt mir

30. März 2015 um 14:39

Trage-Verleih
"erschlagen von den vielen Angeboten", oder meinst du von den teuren?
Wir wohnen in Berlin und haben damals eine Trage ausgeliehen. Ich weiß nicht wie das in "Provinzen" aussieht, ob es dort auch einen Trage-Verleih gibt. Hab nicht eingesehen 200 Euro für so ein Ding auszugeben, das sowieso nur 1-3 Mal zur Anwendung kommt. Aber mit den höherpreisigen hatte ich bisher sehr gute Erfahrungen.

Gefällt mir

30. März 2015 um 16:13

Wir haben die deuter kid comfort 2
waren ausgiebig damit wandern letztes Jahr. da hatte der große etwa 11 kg. Mein Mann ist sehr zufrieden damit. das Sonnendach ist nötig wurde ich sagen und da is auch ein regenschutz zumindest für Kopf dabei. ich hab nur mal kurz damit getragen und fand es sehr unbequem weil des Kind so weit weg vom Rücken ist. allerdings war ich da auch schwanger und konnte dem Hüftgurt nicht richtig fest machen (so war sogar der normale Rucksack kaum auszuhalten)

Gefällt mir

30. März 2015 um 17:55

Alter Thread
Hier steht ganz gut worauf man beim Kraxenkauf achten muss:
http://www.stillen-und-tragen.de/forum/viewtopic.php?f=103&t=45725

Wir haben unsere Kraxe verkauft als ich richtig gute Tragehilfen kennengelernt habe.

Gefällt mir

30. März 2015 um 19:08

Deuter kid comfort III
Das ist der Mercedes unter den Wandertragen
Waren damit mehrmals in den Bergen und haben die Kleine auf die höchsten Hütten geschleppt
Sie war immer gut gelaunt..... denke das spricht für sich
Viel Spaß im Urlaub!

Gefällt mir