Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Kinderturnen mit 2 Kindern?? Bitte Erfahrungen

Kinderturnen mit 2 Kindern?? Bitte Erfahrungen

8. Oktober 2009 um 12:23 Letzte Antwort: 8. Oktober 2009 um 15:03

Hallo ich würde gerne meinem Sohn Kinderturnen gönnen. Ich mag soetwas weniger, aber jetzt können wir ja nicht mehr den halben Tag draußen sein, also müssen wir irgend etwas machen.

Jetzt brauch ich Erfahrungen.
Schwimmen gehen wir eh mehrmals im Monat und nur ne "Krabbelgruppe" haben wir uns mal angesehn und ist auch eher wenig gefragt.


So meine Kinder sind jetzt 11 und 23 Monate. Wie läuft son Kinderturnen ab? Macht es Sinn, alleine mit beiden zu gehn? Mein Mann hat Schichtdienst, auch am Wochenende. Er kann sich jetzt, für in der Woche einen freien Tag wünschen, der dann fest bleibt.
Ist es vielleicht besser, wenn die beiden das alleine machen? Das würde er auch gerne, das ist nicht das Problem.

Ich weiß halt nicht, wie sehr man da bei seinem Kind seinen muss. Meine Tochter wird bald laufen, also muss ich dann immer hinter 2 Kindern her rennen.

Bin so verwirrt. Hoffe, ihr habt tips.

Mehr lesen

8. Oktober 2009 um 15:03

Eigentlich
Also eigentlich ist mein Sohn recht selbständig. Wir wohnen in einem Reihenhaus und deshalb eher gemeinsame Gärten. Wir hatten im Sommer ständig Kinder bei uns, aber alle älter. Meist zwischen 4 und 9. Er ist relativ groß und für sein Alter echt weit entwickelt, also auch motorisch.

Er geht auf jeden Fall zu einem Kurs, weil er einfach sehr gerne mit Kindern zusammen ist und das ja jetzt nicht mehr dauerzustand ist.

Es ist nur die Frage, ob mit Mama und Schwester oder ob nur mit Papa.

Klar, ist er mehr auf mich fixiert, aber ne nur Papazeit würd ihm auch gut tun.

Es geht mir nur um den praktischen Aspekt. Ich denke, diese Turngruppen sind teilweise auch verschieden, weshalb ich einfach mal praktische Erfahrungen sammeln möchte. Aber schonmal danke.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers