Home / Forum / Mein Baby / Kindervideos im internet

Kindervideos im internet

28. April 2014 um 15:58 Letzte Antwort: 28. April 2014 um 21:32

Hallo ihr Lieben!

Mich würde mal eure Meinung zu YouTubern und Bloggern interessieren, die ihre Kinder bewusst in den Vordergrund rücken.
Ich schaue mir zB jeden Tag die SacconeJolys an (youtube.com/leflooftv).
So toll ich das auch finde, sträubt es sich in mir, meine Kinder im Internet auch nur auf Fotos zu zeigen. Ist diese Angst vor Stalkern etc. berechtigt?
Mich würde eure Meinung sehr interessieren!

Mehr lesen

28. April 2014 um 16:09

Ich find das auch nicht gut
Mein Freund darf auch auf Facebook keine
Bilder von unserem Sohn hochladen.
Hat bei mir nicht unbedingt was mit Stalkern zu tun - ich möchte einfach nicht, dass da so viele Bilder kursieren. Gibt ja nicht nur Stalker im Internet.

Mich nervt auch, wenn meine Schwiegermutter unser Kind bei sich im Mietshaus rumzeigt. Ist doch kein Tier, das man streicheln kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. April 2014 um 16:22

Also,
wir haben bewusst Entschieden das nicht mal Bilder von der kleinen auf Facebook hochgeladen werden dürfen...
Meine Mutter, welche ein FB suchti ist, hat das wwirklich sehr aufgeregt und sie hat geschrien und getobt aber uns ist das egal.

Kinder, finde ich, haben im Netz nichts zu suchen...
Bilderklau ect pp da gibt es einiges was das begündet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. April 2014 um 16:49

.
Also ich selbst poste schon hin und wieder ein Foto bei facebook.
Videos öffentlich hochladen würde ich nie.
Ich fand damals das zb mit dem kind, das glauvte der vater hätte das auto geklaut, auch nicht mehr lustig nach ein paar minuten. Hatte nur noch mitleid und hätte dem vater gerne eine geklatscht. Das hätte er dem mädchen viel früher erklären können.
Da frag ich mich dann auch was in dem mädel vorgehen wird wenn sie das mit 14 oder so mal sieht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. April 2014 um 21:32

Ich habe prinzipiell kein problem damit
Denke, dass ein richtiger (für jeden ist natürlich was anderes richtig) und überlegter umgang der bessere weg ist und finde kompletten Boykott etwas 'lächerlich', da das in dieser welt zu dieser zeit niemals möglich sein wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram