Home / Forum / Mein Baby / Kinderwagen für 3

Kinderwagen für 3

7. März 2006 um 22:54

Hallo,
wir haben eine einjährige Tochter und bekommen im August Zwillinge. Kann mir jemand einen Tip geben, welcher Kinderwagen geeignet ist? Ich habe zuerst an einen Drillingskinderwagen gedacht, aber die sind auch gebraucht sehr teuer und der Zeitraum, in dem meine Tochter nicht auch längere Strecken auf einem Kiddyboard aushält ist sicherlich nicht so lange. Wie sind Eure Erfahrungen mit einem Zwillingskinderwagen plus Geschwisterkindaufsatz? Ich habe nur einen von Emmajunga gefunden, der speziell für den Zwillingskinderwagen geeignet ist, kennt Ihr noch andere Marken, bei denen das angeboten wird?
Vielen Dank im voraus und viele Grüsse
Stubenrein

Mehr lesen

8. März 2006 um 21:28

Hallo
falls du günszige drillingswagen suchst, guck mal bei ebay.de. So teuer sind die da nicht und bis August hast du ja noch etwas Zeit. Meine Zwillinge sind jetzt 17Monate, die würdens nicht lange aufm Board aushalten. Das dauert noch ne ganze Weile. Würde ich mir an deiner Stelle überlegen.
LG samyah

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2006 um 23:25

Hallo
Ich kann dir zwar keinen Tip bezüglich eines Drillingswagens geben, aber ich halte es für utopisch, auf einen verzichten zu können. Dein erstes Kind wird erst eineinhalb sein, wenn die Zwillis kommen. Du wirst den Drillingswagen mindestens ein Jahr lang brauchen.
Du mußt bedenken, dein Kind wird zwar in der Lage sein, kurz auf dem Brett zu stehen, aber eben nicht lange. Und dann kommt es noch darauf an, ob das Kind das auch will. Es ist vielleicht müde oder übermütig und bleibt deshalb nicht stehen. Das kann ganz schön gefährlich sein. Eine Bekannte von mir hatte ihren ca 20 Monate alten Sohn auf dem Kiddiboard, als er ihr während des Überquerens der Straße runtergesprungen und abgehauen ist. So schnell konnte seine Mama gar nicht reagieren.

Ich selbst habe drei Kinder mit dem Abstand 23 Monate und 17 Monate. Beide Male hatte ich einen Geschwisterkinderwagen und ich bin sehr froh darüber.
Was ich persönlich als absolut wichtig empfinde ist Moblität. Wenn jeder Spaziergang zum Horrortrip wird, kannst du deine Kinder gar nicht genießen und du wirst immer weniger mit ihnen unternehmen, einfach weils zu anstrengend ist. Wenn du sie alle in den Wagen packen und losmarschieren kannst, ist das doch viel einfacher.
Im Übrigen: Du kannst den Wagen doch wieder verkaufen, dann kriegst du einen Großteil des Geldes wieder zurück.

Alles Gute für euch,

BQ

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2006 um 22:58

Hallo!
Hast Du schon mal was von dem "Urban Jungle" bzw. "One tree Hill" Kinderwagen gehört? Die sind zwar sehr teuer aber echt genial! Außerdem sind sie sehr in, so dass Du ihn super wieder verkaufen könntest!
Der ist für einen Drilliwagen sehr, sehr schmal, und alle sind nebeneinander. Du kannst variabel entscheiden, z.B. einen Buggy und zwei Schalen, bzw. eine Zwillingsschale und einen Buggy bauen...
Schau ihn Dir doch mal an, und erzähl, wie Du Dich entschieden hast!
Lena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2006 um 21:58

Drillingskinderwagen
Hallo!
Wir haben im Oktober Drillinge bekommen und haben uns vor 6 Wochen einen Peg Perego Triplette gekauft. Den kann ich nur empfehlen, da drei Kinder reinpassen und man immer noch überall durchkommt (alle hintereinander). Er ist absolut wendig und auch gut zusammenklappbar. Da wir noch zwei größere Kids haben, die sehr eng aufeinander kamen, haben wir auch einen Doppeljogger nebeneinander und da hatte ich oft Probleme mit dem durchkommen in Geschäften, Innenstadt etc. Mein größter Sohn ist dann später auch aufs Kiddy Board, allerdings war er da schon gute zwei Jahre alt und da hat es oft noch Meckereien gegeben. Ich denke, ein gutes Gefährt ist absolut wichtig, da beim Spazierengehen die Kinder und die Mutter entspannt ist und somit der Tag gerettet ist. Wenn bei uns das Chaos mal wieder mit unseren fünf Rackern zu groß wird, dann packe ich alle ein und ab nach draußen. Danach hat man wieder neue Energie getankt und ist wieder für den restlichen Tag gewappnet. Also alles Gute weiterhin und viel Spaß mit den Kids. Vielleicht schreibst du ja mal wie du dich entschieden hast.
L.G.
Superbolli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2006 um 17:59

Drillingswagen
Ein Drillingswagen für 80 Euro, vielleicht ist was für Sie: http://www.google.com/search?sourceid=navclient&hl-=de&ie=UTF-8&rls=PCTA,PCTA:2006-17,PCTAe&q=Ersatz-raeder+fuer+Drillingswagen. Ich denke es ist doch sinnvoll gleich einen Drillingswagen zu kaufen, da Ihre Tochter sehr klein ist. Habe selbst Drillinge. Habe auch versucht erst mit Zwillingswagen+Einzelwagen. Dann doch noch Drillingswagen gekauft. Bin sehr zufrieden, kann ohne Hilfe überall hin. Viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2006 um 10:34

Vielen Dank
für die Antworten und Tips. Ich habe jetzt einen gebrauchten Inglesina für Drillinge und einen gebrauchten Urban Jungle für Zwillinge gekauft und hoffe halt, dass ich beides wieder ganz gut verkaufen kann.
Grüsse,
Stubenrein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2008 um 10:47

Drillingswagen zu verkaufen
bietedrillingswagen 550 vb an rufen sie an 01631478297

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2008 um 22:58
In Antwort auf radha_12369640

Drillingskinderwagen
Hallo!
Wir haben im Oktober Drillinge bekommen und haben uns vor 6 Wochen einen Peg Perego Triplette gekauft. Den kann ich nur empfehlen, da drei Kinder reinpassen und man immer noch überall durchkommt (alle hintereinander). Er ist absolut wendig und auch gut zusammenklappbar. Da wir noch zwei größere Kids haben, die sehr eng aufeinander kamen, haben wir auch einen Doppeljogger nebeneinander und da hatte ich oft Probleme mit dem durchkommen in Geschäften, Innenstadt etc. Mein größter Sohn ist dann später auch aufs Kiddy Board, allerdings war er da schon gute zwei Jahre alt und da hat es oft noch Meckereien gegeben. Ich denke, ein gutes Gefährt ist absolut wichtig, da beim Spazierengehen die Kinder und die Mutter entspannt ist und somit der Tag gerettet ist. Wenn bei uns das Chaos mal wieder mit unseren fünf Rackern zu groß wird, dann packe ich alle ein und ab nach draußen. Danach hat man wieder neue Energie getankt und ist wieder für den restlichen Tag gewappnet. Also alles Gute weiterhin und viel Spaß mit den Kids. Vielleicht schreibst du ja mal wie du dich entschieden hast.
L.G.
Superbolli

Drillinge
hallo superbolli wir bekommen ende november auch drillinge und sind am überlegen ob wir den peg oder den urban jungle nehmen deswegen meine frage können die babys gleich drin liegen oder habt ihr den nur als buggy genutzt weil es gibt auch babyschalen die man drauf klicken kann hattest du auch babyschalen? mfg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram