Home / Forum / Mein Baby / Kinderwagen praxistest mutsy

Kinderwagen praxistest mutsy

30. September 2013 um 14:21

Huhu,
hat hier zufällig jemand einen Mutsy Kinderwagen und kann berichten? Im Internet finde ich leider nicht sooo viel dazu.
Ich liebäugel ja mit dem Mutsy Evo, bin aber den anderem Modellen gegenüber trotzdem aufgeschlossen
Danke

Mehr lesen

30. September 2013 um 15:19

Ich habe
einen Mutsy Evo Was willst du wissen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2013 um 16:39


ich hab einen mutsy urban... und ich sag ja, einmal mutsy immer mutsy für mich ist er einfach der beste kiwa

leicht zu fahren

einfach zu bedienen

und was mir am besten gefällt, man kann alles mit allem kombinieren und viel zubehör dazu kaufen

lg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2013 um 19:10

Wir hatten auch einen...
Der war so toll! Ich wurde von vielen angesprochen, wie leicht ich damit über Stock und Stein gefahren bin. Selbst Schnee machte ihm nix aus.
Ein Kinderwagen, den den ich wieder kaufen würde, nur nicht mehr neu.
Haben den damals verkauft mit allem Drum und Dran und noch nicht mal die Hälfte wieder bekommen... Dabei sah der Top aus!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2013 um 20:42

Danke euch!
Das klingt ja schonmal gut.

@Magnoliaflora: Ich frage mich, warum der Evo günstiger ist als zb der Igo oder der Urban Rider. Muss man da irgendwo Abstriche machen? Ist er trotz des leichten Gestells robust? Das Baby liegt eher hoch, oder?
Danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2013 um 20:54

ALos ich
kenne die Preise nicht auswendig. Aber der Evo ist im Gegensatz zum Urban Rider eher ein Stadtwagen. Wenn man sich mal beide anschaut, dann sieht man gleich, dass der Urban Rider eher was fürs Gelände ist. Der Evo eher kompakt und leicht und etwas für die Stadt. Robust, naja, was versteht man darunter In den Wald würde ich mit ihm nicht gehen, aber das kann man mit vielen Kinderwagen nicht. Wie gesagt, es ist eher ein Wagen für die Stadt.
den igo kenne ich nicht, der ist glaube ich ziemlich neu.
Die Mutsys sind alle so hoch, ich kenne von einer Freundin noch den 4rider und habe bei Babyone den Transporter angeschaut, die sind so hoch. Das tut aber der Stabilität keinen Abbruch finde ich.
Ich bin von einem Teutonia Cosmo, mit dem ich unzufrieden war, auf den Evo gekommen und ich finde ihn besser als den Cosmo. Der Evo ist schön leicht, lässt sich klein zusammenklappen, er ist trotz seines geringen Gewichts stabil. Ich mag ihn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2013 um 21:26

Habe einen 4Rider
Vorteile
- Super wendig und geländegängig (locker mit einer Hand schiebbar)
- Super leicht
- schnell zusammengeklappt
- Schieber höhenverstellbar (selbst mein Mann kann ihn im aufrechten Gang schieben )
- das Kind liegt schön hoch und man muss sich nicht so tief bücken
- in vielen tollen Farben erhältlich
- Räder können ruck zuck einzeln abgenommen werden und sind Luftbereift

Nachteile
- Tragewanne schnell zu klein bzw. zu kurz! (nichts für große Babys!)
- schlecht bzw. gar nicht gefedert (allenfalls über die Luftbereifung); Kopfsteinpflaster geht gar nicht!
- Einkaufsnetz zu nah am Boden; wird schnell dreckig und schleift überm Boden wenn man z.B. Feldwege begeht
- Verschleiß (wird seit fast drei Jahren und mittlerweile beim zweiten Kind genutzt):
- klemmt oft beim Zusammenklappen
- die Vorderräder schlackern! (Aussage Kundendienst: neue Kaufen! Kosten 40,-/Stk. )

Mehr fällt mir grad nicht ein.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2014 um 21:54

Ich krame den Beitrag nochmal hoch
Auch ich habe mich in den Evo verliebt. Die einzigen zwei Punkte die mich noch ein bißchen zum zweifeln bringen ist die Federung und die Größe der Babywanne. Hauptsächlich werden wir auf normalen Gehwegen unterwegs sein. Den ein oder andere Feldweg (keine Crosstouren durch den Wald) oder das Kopfsteinpflaster in der Stadt sollte er aber überleben. Wie gesagt so ne Runde durch die Stadt würde vielleicht einmal die Woche vorkommen ansonsten werden Gehwege und Landstraßen unser Revier sein. Der Igo ist ja mit Federung aber ich weiß nicht ob es mir der Mehrpreis wert ist. Außerdem bemängeln ja einige die zu kleine Liegefläche der Babywanne. Ist das echt so ein Manko? Der Sportsitz ist ja flach zu verstellen, so dass man die Wochen wo das Kleine noch nicht selbständig sitzen kann entsprechend überbrücken kann. mamimaja89 hast du dich letztendlich für den Musty evo entschieden? Vielleicht kannst du oder magnoliaflora meine letzen Zweifel aus die Welt schaffen LG

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen