Home / Forum / Mein Baby / Kinderwagen quinny buzz ERFAHRUNGEN

Kinderwagen quinny buzz ERFAHRUNGEN

4. Juli 2007 um 20:48

Hi,
ich bin stolzer werdender Papa und im Moment auf der Suche nach einem Kinderwagen.

Wir hätten uns im Moment für den Quinny Buzz entschieden.
Sieht super aus und man kann Babywanne und MaxiCosi statt dem Buggy-Aufsatz ohne Probleme nutzen.

Auch das zusammenlegen des Wagens selbst geht sehr einfach.

Hat jemand Erfahrung mit diesem Kinderwagen?
Bitte um eure Infos.

Danke

ToM

Mehr lesen

4. Juli 2007 um 20:57

Hallo wedender papa
ich habe 2 kinder hatte bisher ein gesslein kiwa und ein hartan der hartan kan ich nur empfehlen ist super einfache handhabung kan dir den empfehlen weil ich den getestet habe viel glück

bei der entscheidung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2007 um 22:32

Super Wagen!
Hallo!
Ich bin seit 6 Wochen Mama und wir haben einen Quinny Buzz mit Maxi Cosi und Dreami-Wanne. Der Wagen ist wirklich super, das Zusammenlegen und Aufklappen ist kinderleicht und man kann auch ganz einfach die Reifen abnehmen, dann ist er noch kleiner.
Er ist auch sehr wendig, man kann ihn auf der Stelle drehen, also auch in schmalen Kaufhausgängen kein Problem.
Der einzigste Nachteil, den ich jetzt schon öfters gehört habe ist, daß das Vorderrad sehr anfällig ist, d.h es läßt sich irgenwann nicht mehr feststellen. Aber die gibt es nachzukaufen.
Wir bereuen bis jetzt nicht, diesen Wagen gekauft zu haben!
Hoffe, es war nicht zu lang.
Alles Gute
Mondkuss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2007 um 23:53

Hallo
Ich fand diesen Wagen auch ganz toll...aber zum Schluss haben wir uns für einen Hartan Racer S entschieden da am Quinny die Babywanne ein wenig zu klein ist meiner Meinung nach. Unser Felix hätte da nicht lange drinne liegen können und er hat auch noch mit 8 Monaten gern im Kiwa geschlafen.
Der Hartan den wir haben ist auch sehr wendig durch seine schwenkbaren Vorderräder...und hat je nach dem ne Softtragetasche die man zum Fusssack umbaut. Bin damit sehr zufrieden. Leider kann man den Maxi Cosi nur mit nem Adapter andocken und der kostet neu noch mal ab 50 Euro glaub ich.

Liebe Grüße,

Ulrike mit Felix der heut noch gern in seinem Hartan sitzt. (*18.05.06)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2007 um 0:31

Ich mach es kurz...
bin schon so müde, aber finde, du solltest auch meine Meinung hören.
Wir haben das 2006er Modell (hat sich ja nicht so viel geändert an dem Neuen) und ich liebe meinen Buzz. Er ist klein, stylisch (was nicht unwichtig ist)und wirklich kinderleicht zu bedienen. Durch die mögliche Liegeposition beim Buggyaufsatz können die kleinen auch bequem ein Schläfchen halten... wo wir gerad beim Schläfchen sind... Gute Nacht...

Gääähhhn... Gruß Kim

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2007 um 9:48

Was mich beim Buzz stören würde
wäre, das man die spätere Sitzfläche nicht in eine Liegefläche umwandeln kann, sondern das Kind immer wie in einer Babyschale darin sitzt (auch wenns in Liegeposition gestellt ist, kanns die Beine nie ausstrecken) deswegen habe ich lieber den Quinny Speedi SX genommen.. ausserdem ist beim Speedi die Sitzfläche grösser und das Kind sitzt nicht eingeengt da... die Räder find ich beim Speedi auch praktischer von der Grösse her (wenn man über Kopfsteinpflaster fährt sind kleine Räder Hölle)

und zusammenzuklappen ist der Speedi auch nicht schwer..

vergleicht doch die beiden Modelle nochmal in einem Laden... (Aufsatz für Maxi Cosi und den Dreami hat der Speedi ja auch)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen