Home / Forum / Mein Baby / Kinderzimmer, jeder muss ein eigenes haben?

Kinderzimmer, jeder muss ein eigenes haben?

13. Juli 2007 um 0:38

Findet Ihr dass jedes Kind ein eigenes Zimmer haben sollte? Klar ist es optimal, aber wenn der Platz nun mal nicht gegeben ist, würdet Ihr auf ein weiters Kind verzichten nur weil sich 2 oder auch 3 Kinder ein Zimmer teilen müssten? Ist es nicht auch wichtig Verzicht zu lernen? (auch wenn es sich bieder anhört)
LG bin gespannt auf Eure Meinungen

Mehr lesen

13. Juli 2007 um 3:09

.....
ich find nicht dass ein kind imme r ein eigenes zimmer haben muss, es muss sich in der lebenssituation auch zurecht finden können.... also klar wenn familie ein riesen haus hat, warum nicht aber bei ner wohnung ist das nicht möglich
ich finde wenn ein kind nicht alles bekommt schadet das überhaupt nicht!
nicht um dem kind extra was nicht zu geben sondern es ist später doch auch so das man nicht immer alles gleich in die wiege gelegt bekommt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2007 um 8:00

Nicht unbedingt
Hallo,
ich finde auch nicht, dass jedes Kind sein eigenes Zimmer haben muss. Wenn der Platz da ist, okey... es ist aber kein Muss. Besonders wenn die Kinder noch klein sind. Außerdem ist es wichtig, dass sie zu teilen lernen. 2 Kindern in einem Zimmer finde ich absolut in Ordnung. Bei 3 wird es schon etwas eng, geht aber noch für eine Zeit denke ich mal. Und es macht Ihnen sogar Spaß mit den Geschwistern viel mehr unternehmen zu können.
Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2007 um 9:29

Ja
meine Kinder sind noch klein und momentan würden sie auch wenn sie zwei Zimmer hätten nur zusammen spielen und schlafen wollen.
Wir haben eine 85qm 3-Zimmerwohnung, für 4 Personen ausreichend falls noch Zuwachs dazukommmt muss man mal schauen!
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2007 um 10:18

Hallo, Sushi!
Wir waren damals zu viert in einem Zimmer. Das war ein Mordsspaß!!! Ich hätte das nicht missen wollen!
Später hatte ich ein Zimmer mit meiner Schwester. Meine andere Schwester hatte eines für sich allein und meine Brüder hatten eines zusammen. Zuerst war meine Schwester, die eines alleine hatte, neidisch auf uns, weil wir zusammen waren. Da war sie ungefähr 12. Wir sind dann immer gegenseitig zu uns ins Bett gekrochen. Später, als ich so 17 war, war ich neidisch auf meine Schwester, weil sie eines für sich alleine hatte.
Aber ich finde es gut, wenn man ein Zimmer zusammen hat, weil man dann viel besser lernt, Rücksicht zunehmen.
Liebe Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2007 um 12:53
In Antwort auf sari_12579472

Hallo, Sushi!
Wir waren damals zu viert in einem Zimmer. Das war ein Mordsspaß!!! Ich hätte das nicht missen wollen!
Später hatte ich ein Zimmer mit meiner Schwester. Meine andere Schwester hatte eines für sich allein und meine Brüder hatten eines zusammen. Zuerst war meine Schwester, die eines alleine hatte, neidisch auf uns, weil wir zusammen waren. Da war sie ungefähr 12. Wir sind dann immer gegenseitig zu uns ins Bett gekrochen. Später, als ich so 17 war, war ich neidisch auf meine Schwester, weil sie eines für sich alleine hatte.
Aber ich finde es gut, wenn man ein Zimmer zusammen hat, weil man dann viel besser lernt, Rücksicht zunehmen.
Liebe Grüße!

@jobetoni
hihi, das kann ich mir vorstellen, dass bei Euch was los war! Ich denke auch, dass es in der Pubertät anfangen kann schwierig zu werden.
Da kommt es aber auch darauf an, wie die Geschwister sich verstehen, etc.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2007 um 13:26

Natürlich nicht!
Ich finde, das hat auch nicht unbedingt was mit "Verzicht" zu tun (klingt so entsagungsvoll...). Es ist eher eine Bereicherung, mit Bruder oder Schwester zusammenzuleben. So empfinden es jedenfalls meine 3 Kinder in 2 Zimmern. Der Mittlere hat erst mit seiner großen Schwester zusammengewohnt; als der ganz Kleine dann ein Jahr alt war, haben wir die beiden Brüder zusammen einqartiert (unser Mädel hat jetzt ein eigenes Zimmer - ist im Moment praktischer, weil sie oft abends noch Hausaufgaben usw. machen muss, während die Jungs schon schlafen). Keiner der beiden Jungs schätzt es, wenn der andere nicht da ist!

Und übrigens - eins unserer Standardargumente: Weder mein Mann noch ich hat ein "eigenes" Zimmer, oder?

Tiny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2007 um 13:47
In Antwort auf birgit_11892245

Natürlich nicht!
Ich finde, das hat auch nicht unbedingt was mit "Verzicht" zu tun (klingt so entsagungsvoll...). Es ist eher eine Bereicherung, mit Bruder oder Schwester zusammenzuleben. So empfinden es jedenfalls meine 3 Kinder in 2 Zimmern. Der Mittlere hat erst mit seiner großen Schwester zusammengewohnt; als der ganz Kleine dann ein Jahr alt war, haben wir die beiden Brüder zusammen einqartiert (unser Mädel hat jetzt ein eigenes Zimmer - ist im Moment praktischer, weil sie oft abends noch Hausaufgaben usw. machen muss, während die Jungs schon schlafen). Keiner der beiden Jungs schätzt es, wenn der andere nicht da ist!

Und übrigens - eins unserer Standardargumente: Weder mein Mann noch ich hat ein "eigenes" Zimmer, oder?

Tiny

"eigenes" Zimmer...
*lach*

Tiny, der ist gut! Den muss ich mir merken, wenn es wieder heißt, dass es ja so schlimm ist, die beiden in einem zimmer schlafen zu lassen.


Liebe Grüße
Stefanie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2007 um 16:57

Ja, mit dem Schlafen war das bei uns auch problematisch
deshalb hat der Kleine 2 Jahre lang bei uns im Schlafzimmer geschlafen. War zwar nicht optimal aber es ging. Jetzt bin ich trotzdem froh, dass beide im Kinderzimmer schlafen und wir unser Schlafzimmer wieder für uns haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2007 um 17:12

Denke das kommt auf den abstand an!
generell finde ich nicht schlimm wenn 2 kinder in 1 zimmer sind, aber nur eine gewisse zeit und wenn sie nicht mehr als 2 jahre auseinander sind. alles andere würde das große nur stören. bin mit meinem bruder 4 jahre auseinander, und mit ihm in einem zimmer wäre die hölle gewesen. später geht das eh nicht mehr, spätestens wenn das große zur schule geht sollte jeder sein eigenes reich haben.

lg, ch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen