Home / Forum / Mein Baby / Kinderzimmer zum schlafen zu warm und zum spielen zu kalt!

Kinderzimmer zum schlafen zu warm und zum spielen zu kalt!

16. Oktober 2009 um 12:41

Ich hab nie drauf geachtet wie warm oder Kalt das Zimmer ist,

aber in letzter zeit is das zimmer meiner tochter sooo kalt.. ( außenwände) dreh ich die heizung an ist es soo warm, das es zum schlafen zu warm ist..

und unsere heizung heizt nur richtig, wenn sie auf 5 ist ( meine nachbarn über und unter mir heizen die räume nicht)

Nu will ich aber auch nicht, das meine kleine nur im Wohnzimmer spielt, weil ich denke mit 26 Monaten ist sie alt genung sich auch mal alleine zu ebschäftigen, dafür hat sie ihr zimmer ja..


Wie macht ihr das?

Mehr lesen

16. Oktober 2009 um 12:58

19-20 grad
im Kinderzimmer.

Zum Schlafen ists ok - und wenn sie kurz drin spielt gehts auch.

wir hatten eher das problem mit dem wickeln, da wir im Kinderzimmer gewickelt haben und da waren 20grad zu wenig. aber jetzt haben wir die Wickelstation ins warme Bad verlegt!

ansonsten würd ich dir vielleicht nen Heizlüfter empfehlen.
der macht schnell warm, aber irgendwie verfliegt die Wärme auch recht schnell wieder (kommt mir vor)

lg
bine und madeleine

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen