Forum / Mein Baby

Kindesunterhalt, was macht ihr damit?

Letzte Nachricht: 7. Juni 2012 um 13:32
P
pam_12826984
07.06.12 um 13:10

hatten gerade wieder ein nicht gerade nettes Telefongespräch mit der Ex meines Mannes, wegen dem Unterhalt den mein Mann für seine 10 jährige Tochter bezahlt.
Die Ex geht arbeiten und wohnt in einer billigen Wohnung in einer nicht tollen Gegend.
Das Mädchen bekommt keinen Cent Taschengeld,es werden keine Schulsachen gekauft, keine neue Kleidung und Schuhe( kaufen wir sehr oft zusätzlich zum Unterhalt da uns das Kind leid tut) usw
Das kann es doch nicht sein, dieEx bekommt fürs Kind Kindergeld plus den Unterhalt und da sind nicht mal neue Kleidung, Kinobesuch, Eis, Schulsachen usw drin???

Mehr lesen

P
pam_12826984
07.06.12 um 13:16

Ob sie schulden hat weiß ich nicht, selbst wenn
kann doch nicht dann das Kind darunter leiden.
Wir haben sie da schon oft angesprochen, eine Antwort bekommen wir leider nie

Gefällt mir

P
pam_12826984
07.06.12 um 13:19

Aber ich denke mal das du deinem kind vom unterhalt
Kleidung usw kaufst das macht die Ex aber nicht und sie verdient ja auch selber Geld.
In all den Jahren ist die Ex kein einziges Mal mit dem Kind in den Urlaub gefahren, aber alleine schon.

Gefällt mir

Y
yelena_12119032
07.06.12 um 13:22

Also bei mir kommt alles
auf mein Konto,davon bezahle ich alle laufenden Kosten. Also für mich,alles für die Kinder. Was übrig bleibt spare ich. Ich habe 2 Kinder die Unterhalt bekommen bzw. Kindergeld. Unterhalt und Kindergeld sind Teil meines Einkommens und nicht nur spziell für die Kinder.
Aber ich finde Unterhalt+Kindergeld ist nicht gerade wenig und davon kann man jedem Kind locker Kleidung,Freizeit und Bildung kaufen. Wenn nicht,macht man was falsch in seiner Haushaltsplanung oder man muss mehr an sich selber sparen,damit mehr für die Kinder bleibt. Also bei mir ist das so,bevor ich mir was neues zum anziehen kaufe,schaue ich ob die Kinder noch alles haben was sie brauchen.
Also ich rauche z.B. auch. Aber ich mache mir meine Zigaretten selbst,weil ich es einfach total unfair finden würde 150 Euro im Monat in die Luft zu blasen und dann meinem Sohn sagen zu müssen,du kannst dieses und jenes nicht machen,Mutti braucht ihre Zigaretten So hab ich ca. 20Euro Kosten im Monat und das finde ich vertretbar. Meine Söhne und ich sind eine Familie. Das Geld ist für das Wohl von uns allen und nicht nur für eine Person bzw. die,die das Geld verwaltet und aufteilt

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

P
pam_12826984
07.06.12 um 13:23

Eben und vorallem glaub ich das mit den schulden nicht

Gefällt mir

P
pam_12826984
07.06.12 um 13:32
In Antwort auf yelena_12119032

Also bei mir kommt alles
auf mein Konto,davon bezahle ich alle laufenden Kosten. Also für mich,alles für die Kinder. Was übrig bleibt spare ich. Ich habe 2 Kinder die Unterhalt bekommen bzw. Kindergeld. Unterhalt und Kindergeld sind Teil meines Einkommens und nicht nur spziell für die Kinder.
Aber ich finde Unterhalt+Kindergeld ist nicht gerade wenig und davon kann man jedem Kind locker Kleidung,Freizeit und Bildung kaufen. Wenn nicht,macht man was falsch in seiner Haushaltsplanung oder man muss mehr an sich selber sparen,damit mehr für die Kinder bleibt. Also bei mir ist das so,bevor ich mir was neues zum anziehen kaufe,schaue ich ob die Kinder noch alles haben was sie brauchen.
Also ich rauche z.B. auch. Aber ich mache mir meine Zigaretten selbst,weil ich es einfach total unfair finden würde 150 Euro im Monat in die Luft zu blasen und dann meinem Sohn sagen zu müssen,du kannst dieses und jenes nicht machen,Mutti braucht ihre Zigaretten So hab ich ca. 20Euro Kosten im Monat und das finde ich vertretbar. Meine Söhne und ich sind eine Familie. Das Geld ist für das Wohl von uns allen und nicht nur für eine Person bzw. die,die das Geld verwaltet und aufteilt


Ich finde auch das Kindergeld und Unterhalt nicht gerade wenig sind plus das Gehalt aus ihrem Job.
Werden es ab nächsten Monat so machen nur noch der exakte Betrag überwiesen wird.Bisher haben wir nen glatten Betrag überwiesen( aufgerundet waren ca 40 mehr als wir müssten)

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers