Home / Forum / Mein Baby / Kindsvater meldet sich nach 10 Monaten und fordert Umgang

Kindsvater meldet sich nach 10 Monaten und fordert Umgang

13. April 2015 um 16:55 Letzte Antwort: 20. April 2015 um 20:39

Hallo zusammen.

Kurz zur Historie: ich habe mich von meinem Ex getrennt, als unsere Tochter drei Monate alt war. Alkohol und seine Freundinnen waren ihm lieber, als Zeit mit unserer Tochter zu verbringen. Da hab ich dann die Reissleine gezogen, als ich festgestellt habe, dass er sich leider auch nicht ändert, wenn er ein Kind hat
Das ist jetzt 11 Monate her. Er interessiert sich null für sein Kind, hat sie solange auch nicht gesehen und verwendet seine Energie lieber darauf, mich auf Unterhalt verklagen zu wollen und sich sonstwie an mir zu rächen. Inzwischen reichte es mir und ich habe mir ebenfalls einen Anwalt genommen, um seine Einkünfte überprüfen zu lassen. Ich habe ewig stillgehalten, aber inzwischen komme ich trotz Arbeit finanziell kaum über die Runden, weil der Kindesunterhalt fehlt. Ich befürchte, dass er jetzt spontan seine Vaterrolle entdeckt und die Kleine sehen will. Hat irgendjemand hier Erfahrungen diesbezüglich? Kann er sie einfach so mitnehmen oder wird das langsam angebahnt und gesteigert? Unsere Tochter weiss gar nicht mehr, wer das ist und auch in der Vergangenheit hat er sich leider nicht gerade mit Ruhm bekleckert.....

Vielen Dank im Voraus

Mehr lesen

14. April 2015 um 10:40

Hallo!
das wird langsam aufgebaut- keine Sorge.

Aber sag mal, mit welcher Begründung kommt er auf die Idee, Dich auf Unterhalt zu verklagen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. April 2015 um 20:39
In Antwort auf florina911

Hallo!
das wird langsam aufgebaut- keine Sorge.

Aber sag mal, mit welcher Begründung kommt er auf die Idee, Dich auf Unterhalt zu verklagen?

Hey
Also mitnehmen kann er die kleine nicht einfach ? Habt ihr das gemeinsame sorgerecht ? Wenn nicht müsstest du drm zustimmen .

Es gibt da 3 Möglichkeiten wenn die Eltern keinen direkten Kontakt mehr zueinander wollen .
Wenn die Besuchs rechte übers Jugend Amt laufen dann ist es so das du feste Termine bekommst zu denen er sie sehen kann .
Entweder er darf sie mit Zustimmung mitnehmen für einen Zeitraum .
Oder 2. Er darf sie unter Aufsicht im JA sehen .oder ihr macht eben die Termine im privaten Rahmen aus .

Die Gesetze wurden ja für die leiblichen Vater vor ein paar jahren verbessert das heisst trotz dessen das es ihn 10 Monate nicht interessiert hat .hat er trotzdem noch das recht dazu .

Selbst wenn er erst nach 10 Jahren wieder auftauchen wurde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Zwillinge - Wann habt ihr die Geschlechter erfahren?
Von: an0N_1214291999z
neu
|
20. April 2015 um 20:03
Noch mehr Inspiration?
pinterest