Home / Forum / Mein Baby / Kindsvater nimmt Jugendamt Termin nicht wahr

Kindsvater nimmt Jugendamt Termin nicht wahr

15. Januar 2013 um 20:00

Hallo meine Lieben vielleicht könnt ihr mir ja Raten was ich machen soll :/
und zwar hat der Vater meiner Tochter (1 Jahr ) sich vor 6 monaten von heut auf morgen von mir getrennt , in der Zeit hat er die kleine 2 mal gesehen . Nun hätten wir ein Gespräch beim Jugendamt nächste Woche um das Umgangsrecht zuklären.
Nun jetzt schreibt er mit ne SMS das er morgen schon zu seiner neuen Freundin zieht 500 km weit weg und das er den Termin eh nicht will.
Da ich den Termin mit dem Jugendamt ausgemacht habe da es mir sehr wichtig ist das meine Tochter mit Vater groß wird.

Kann ich da noch i.was machen das er den Termin doch wahr nehmen muss oder so ich will auch nicht das er sich so einfach ausemstaub machen kann. Und meine Kleine hat doch auch ein recht dadrauf ihren Vater zukennen. Mir wäre es ja schon recht wenn er 1mal im Monat mal kommt

ich hoff ihr könnt mir da ein Paar tips geben :*

Mehr lesen

16. Januar 2013 um 12:44

Ich würd
In dem Fall auf jeden Fall den zuständigen Sachbearbeiter beim Jugendamt direkt anrufen! Der kann dir vermutlich noch am ehesten helfen.

Ich finde es schade, dass er so wenig Interesse an eurem Kind zeigt, aber im Zweifelsfall würde ich ihn nicht zwingen die Kleine zu sehen. So ein Bindungswunsch sollte auch von ihm ausgehen, sonst kommt sich dein Kind irgendwann verarscht vor. Vielleicht kannst du ihm das ganz nüchtern noch einmal sagen. Z.B. in einem Brief. Der wirkt auch ein wenig ernsthafter als SMS. Frage ihn, ob er seine Tochter wirklich nicht mehr sehen will u.ä. Ein bisschen an sein Gewissen kann man ja appellieren!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen