Home / Forum / Mein Baby / Kirchliche trauung..was ziehe ich an?

Kirchliche trauung..was ziehe ich an?

24. April 2009 um 21:59

hi ihr lieben, eine freundin von uns heiratet im juni kirchlich... nun frage ich mich was zieh ich da an... also einen anzug wollte ich nicht.. hab wieder mein figur wie früher und da wollte ich mich nich schon wieder so ein ding zu legen... ich würde gerne ein kleid tragen..aber wa...kurz-lang?, welche fraben gehen da? mit stola? oder is das schon wieder zu viel....

man ich hab keine ahnung...

lg
jenny+darren

Mehr lesen

24. April 2009 um 23:07

Hi
so nun zu deinen fragen :

1. kurz -lang? : egal was dir gefällt ausser vielleicht so n extrem mini (wo man sich nimmer bücken kann )

2. welche farben? : alles AUSSER WEISS

3.mit stola? : ja aber auch nicht in weiss


zieh was an worin du dich auch wohlfühlst... besonders im juni WÜRD ICH was lockeres anziehen..evtl ein maxikleid (bodenlang) und schöne highheels...bzw wenn du gross bist schöne farblich passende ballerinas dazu..... bzw bändchensandalen oder so.....
kenn dich leider nicht weiss auch net was für ein typ du bist...sonst könnte man sich bestimmt mehr gedanken machen...


hoffe ich konnte dir helfen :

gglg
leni

Gefällt mir

25. April 2009 um 0:01

Kommt auf die Braut an
Also ich wurd gefragt. Anscheinend, wenn die Braut nen langes Kleid hat, dann ist lang ok.

Kommt auf die Braut an und natürlich die Freunde. Wenn die Braut sehr fein geht und du noch 2-3 andere kommende Frauen fragen kannst, kann nen Abendkleid sehr schön sein. Wenn die Braut eher schlicht geht, könntest du overdresst sein.

Wir hatten ne total bunte Mischung. Unsere enge Familie war in Abendkleidern. Hatten aber auch Birkenstockträgerin. Also Trauzeugin oder Brautjungfer ist Abendkleid auch Sinnvoll.


Wie meine Vorredner schon sagten, nicht weiß, nicht zu kurz und nicht zu knallig. DU solltest der Braut nicht die Show stehlen wollen, aber schon feierlich sein.

Viel Spass

Gefällt mir

25. April 2009 um 7:11

..
Meins bester Freund und Kollege heiratet auch (im Mai). Ich zerbreche mir jetzt noch den Kopf, was ich wohl anziehen werde! Meine alte Figur habe ich auch noch nicht zurück ! Ich denke ich werde einfach mal eine Einkaufstour machen und schauen, was mir so in die Hände fällt. Es wir aber auf jeden Fall ein Kleid oder ein Rock sein.
Lg

Gefällt mir

25. April 2009 um 8:53

....
Ich würde mir ein schickes, edles Sommerkleid zulegen in einer schönen Farbe. Wenn dir kräftige Farben stehen, dann würde ich was schönes buntes, einfarbiges kaufen und mit den passenden Accessoires und Schuhen aufpeppen.
Ich meine jetzt kein billiges Baumwollkleidchen, sondern schon die bessere Variante.
Abendkleider sind meist unpassend (jedenfalls auf den Hochzeiten wo ich war)... wenn dann der Rest

Gefällt mir

25. April 2009 um 9:15

Menno,
PC hat meinen Text gefressen

Also frag die Freundin was die anderen Frauen tragen, das ist immer gut.
Und lass dir die Haare vom friseur frisieren, weil das beste Kleid wirkt nicht mit einer Alltagsfrisur. Finde ich zumindest.
Ansonsten wie schon gesagt, kein weiß, creme etc, kein schwarz und nicht zu sexy.

Gefällt mir

25. April 2009 um 16:52

Hallo Jenny
Ich gehe auch auf zwei Hochzeiten und mein Outfit steht schon fest.

Das wichtigste erstmal "DU MUSST DICH WOHLFÜHLEN" wenn du keine Kleidträgerin bist und sowas NIE an hast würde ich auch keins tragen.

Ich habe zur Auswahl ein langes schwarzes Abendkleid mit Pailletten Verzierungen am Rücken und vorne über das Kleid, sieht sehr edel aus. Bei der Hochzeit meiner Freundin werde ich eine weiße 7/8 Hose anziehen dazu ein seidenes kurzes Kleid in Lila und Wollweiß dazu schwarze Pumps. Für den Abend dann ein schwarzes Bolero drüber oder wenns kälter ist.

Viel Glück das du was passendes findest

Gefällt mir

25. April 2009 um 18:28

Hallo Jenny
mein Trauzeuge heiratet auch im Juni und ich habe ein Outfit an, indem ich mich wohl fühle und auch meiner Tochter ständig hinterher springen kann.
Hab meine silberne Brautschuhe und meinen Brautschmuck wieder an, also habe ich eine schwarze Röhrenhose und ein silbernes trägerloses Top an. Einen Stola finde ich zuviel, es sei denn du bist ein Ehrengast und gehörst zur Familie wegen Foto etc.

Ein Kleid würde ich dir ein eher kürzeres über den Knien empfehlen. Die Farben dieses Jahr sind flieder, lila und apfelgrün angesagt. Kommt vom Typ darauf an. Anstatt Stola würde ich ein Bolero drüber ziehen, sowas habe ich auch an und fühl mich net zu "schickimicki"
wie gesagt, man muss sich wohl fühlen.

Lg, Andrea

Gefällt mir

25. April 2009 um 18:30

Ach und vergiss nicht
FINGER weg von Weiß. Weiß trägt nur die Braut. Eine weiße Bluse ist erlaubt, aber alles andere ist Tabu für den Gast!

Ein weiblicher Gast auf meiner Hochzeit hatte ne weiße Hose an und die blicke von den anderen waren "teuflisch"

Gefällt mir

25. April 2009 um 18:33


das gefällt mir und sprichst mir aus der Seele

lila ist immer gut und Abendkleider zu übertrieben auch meinerseits. Bei Trauzeugin wunderbar, aber für einen Gast viel zu Over Dress.

Gefällt mir

25. April 2009 um 18:42


Son quatsch das man zur Hochzeit keine weiße Hose anziehen kann. Das hab ich ja echt noch NIE gehört!

Ich ziehe eine weiße 7/8 Hose an und dazu ein kurzes Kleid in lila....ich werd sicher nicht schöner sein als die Braut

Gefällt mir

25. April 2009 um 19:02

Bei uns
ist es leider kein Quatsch im Schwabenländle. Leider darf man auch keine weiße Hose tragen, hab ich jetzt auch schön öfters, aber erst NACH meiner Hochzeit gehört. Mir persönlich war es eigentlich egal.

Jeder soll selbst entscheiden wie er auftreten möchte, aber ich würde nie etwas weißes anziehen, nicht einmal ne weiße Bluse. Weiß gehört nur der Braut

Gefällt mir

25. April 2009 um 19:05
In Antwort auf jeannymaus


Son quatsch das man zur Hochzeit keine weiße Hose anziehen kann. Das hab ich ja echt noch NIE gehört!

Ich ziehe eine weiße 7/8 Hose an und dazu ein kurzes Kleid in lila....ich werd sicher nicht schöner sein als die Braut

Und
eine Braut übertrefen wird kein Gast. Aber es geben auch meiner Meinung nach Bräute, die nicht nach meinem Geschmack sind

Aber wenn du sagst, dass du ein lilafarbenes Kleid über deine 7/8 Hose trägst, sieht das ja im endeffekt aus wie ne weiße Leggings, dann spricht ja nix dagegen. Aber wie gesagt, mein weiblicher Gast hatte ne lange weiße Hose mit einem schwarzem Top bis zu den Hüften an.

Es war zuviel weiß zu sehen.

Gefällt mir

25. April 2009 um 21:49

DANKE
danke mädels!! ich werde mir ein knielanges cocktailkleid (oder n elegantes sommerkleid) mit bolero suchen.... puuhh..ich hätte ja fast gedacht das n abendkleid da angebracht ist...gott sei dank hab ich euch gefragt

ach und montag werd ich erstmal zum frisör flitzen und mir n termin holen ... ich kann zwar selber auch gut meine haare machen,aber zu ner hochzeit geht man ja nicht alle tage...

VIELEN LIEBEN DANK

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen