Home / Forum / Mein Baby / Kita-Ausflug

Kita-Ausflug

3. Juni 2014 um 11:52

Hallo ihr Lieben

Ab welchem Alter würdet ihr eure Kleinen bei einem Ausflug der Kita mitfahren lassen? Es handelt sich hierbei um einen Ausflug in den 50km entfernten Tierpark! Fahren werden alle mit einem gemieteten Bus...Mit dabei sind ca. 12 Kinder von 0-3 Jahren und 10 Kinder von 3-6 Jahren!Dazu kommen dann 4 Erzieher/innen...

Meine Kleine ist zu dem Zeitpunkt gerade 1,5 Jahre, was würdet ihr machen? Bin auf eure Meinungen gespannt

Liebe Grüße

Mehr lesen

3. Juni 2014 um 12:05

Hallo
Also ich kann dir sagen, dass diese Ausflüge für die Kinder echt super sind. Bin selber Erzieherin in der Krippe und finde es ganz toll, dass bei euch die Krippies mitdürfen, ist bei uns leider nicht so.

Vielleicht würdest du dich wohler fühlen, wenn du als Begleitperson mitgehst? Wir sind immer sehr dankbar wenn uns Eltern begleiten.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2014 um 12:13

Ich würde es davon abhängig machen...
...wie gut Dein Kind "eingewöhnt" ist. Fühlt es sich in der Gruppe bereits wohl und kommt mit den Erzieherinnen (nicht nur den eigenen) auch gut klar, so würd ich mein Kind unbedingt mitfahren lassen. In dem Alter ist ein Zoobesuch doch megaspannend...die Spielplätze, die Tiere, und vor allem der Streichelzoo. was besseres gibts für mein 16 monate altes Kind gar nicht! Dein Zwerg wird mit 18 Monaten da bestimmt mega viel spaß haben!

ikkebins

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2014 um 12:24

Ich würds auch nicht machen
meiner ist 1 und noch in keiner kita aber er war schon im tierpark und es war noch nichts für ihn. er wusste gar nicht, was er sich da überhaupt ansehen sollte. nur der esel, den man streicheln konnte, und der spielplatz waren was für ihn gewesen.
in dem tierpark waren auch andere kinder in seinem alter, denen ging es ähnlich. die 2jährigen und älter konnten schon etwas mehr damit anfangen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2014 um 12:26

@watte
Der Personalschlüssel ist ok, ist sogar eine zu viel. Zumindest hier wo ich wohne. 0-3 Jahre 1:6, das heißt für die 12 Kleinen wären 2 Erzieher. Die großen müsste bei uns einer alleine schaffen. Womit ich nicht sagen will, dass ich das gut finde. Daher nehmen wir auch meistens Eltern mit als Unterstützung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2014 um 13:02

Hallo.
Also ich lasse meinen sohn(4) an so vielen aktivitäten im kiga teilhaben wie nur möglich.
Ich bin gesundheitlich sehr eingeschränkt, da ist es für mich ein kleiner segen, dass mein junge mal rauskommt. mit 2 1/2 hatte er seinen ersten ausflug, und anhand der fotos, die die erzieherinnen dort gemacht haben, hatte er sichtlich spass. es sind immer 2 erzieherinnen und 2 oder 3 eltern dabei. Bei 14 kindern das mindeste, denke ich. LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2014 um 13:13

Ich würde
Nicht mal meine 5 jährige da mitfahren lassen.
Das sind 100 KM (hin und zurück)
Ich finde außerdem es sind zu viele Kinder für so wenig Erzieher.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2014 um 14:06

Danke
Also ich hab mich auch dafür entschieden, sie nicht mitfahren zu lassen! Erstens weil es mir ohne Sitz in dem Bus einfach zu gefährlich ist und zweitens weil meine Kleine vormittags immer noch sehr schnell müde und weinerlich wird (da hätten weder sie, noch die anderen Kinder und Erzieher ihre Freude dran)...Sie mag Tiere natürlich sehr gerne, aber wir fahren mit ihr sowieso oft in einen Tierpark, so dass sie nicht wirklich viel verpasst!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2014 um 14:38

Ich lasse meine kinder immer mit...
aber musst du selber wissen ob du ein gutes gefühl hast oder nicht.

aber mit der Kita ausflüge zu machen ist was ganz anderes als mit der Familie.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen