Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Kita-Horror :/ Ich brauch Hilfe bei dem, was ich tun muss.

Kita-Horror :/ Ich brauch Hilfe bei dem, was ich tun muss.

19. Oktober 2012 um 21:27 Letzte Antwort: 20. Oktober 2012 um 19:25

Ich habe ein riesen Problem was die KiTa angeht, in die mein Sohn ab Januar gehen soll.

Wir haben 2 KiTas in der Nähe, in die mein Sohn gehen kann. An der einen wurde er genommen, die andere ist quasi überfüllt.
So, nun habe ich das Problem, dass ich nun schon mehrfach hören musste, dass die Kinder dort nicht gut behandelt werden, die Erzieherinnen fast du schimpfen und auch sowas sagen wie "du bist ein böses Kind, stell dich nicht so an." Oder wenn die Kinder spielen sie sich kaum um diese kümmern. Die Erzieherinnen sollen total genervt sein und deshalb auch immer genervt zu den Kindern. Heute habe ich wieder ein umfassendes Erlebnis erzählt bekommen, wie mit einer fast 1,5 Jährigen umgegangen wurde...
Also, sie sind nicht grob! bzw. habe ich das noch nie gehört von dort! Aber eben das sie eigentlich nur schimpfen und das Kind immer gleich anfahren, selbst wenn's nur eine Kleinigkeit ist. Auch soll beim essen eher dieser Ton der Fall sein: "Du isst jetzt! Setz dich gefälligst hin und iss!" Ob das Kind hunger hat oder nicht... :'(

Das dumme ist nun, wir haben den Platz nur mit seeeeehr viel Glück bekommen und ich habe im November das Aufnahme Gespräch.
Ich habe mehr als Skrupel davor mein Herz dorthin zu geben! Ich will nicht das sie meinen Engel anschreien obwohl er denen vielleicht nur irgendetwas zeigen will...

Was mache ich jetzt? Sollte ich am besten zur Gemeinde gehen und meine Sorgen erzählen? Ich möchte schließlich nicht, dass mein Sohn, wenn ich denn die Leiterin damit konfrontiere, dann extra mies behandelt wird. Er ist doch so lieb und aufgeschlossen und so neugierig!

Mehr lesen

19. Oktober 2012 um 23:12

Recht hast
du natürlich, aber die Quellen sind eigentlich wohlerzogene, liebe Kinder :/ Deshalb mach' ich mir ja so Sorgen.
Ich hab nur wirklich Angst, dass, wenn ich's anspreche, dass sie dann extra böse sind zu ihm :'(

Gefällt mir
20. Oktober 2012 um 11:26

Das
unterschreib ihc mal

Gefällt mir
20. Oktober 2012 um 11:40

danke
Ich weiß auch einfach nicht so richtig was ich nun machen werde... ich habe überlegt wirklich mal bei der Gemeinde vorzusprechen um das Problem etw. zu lösen, oder erklärt zu bekommen. :/

Gefällt mir
20. Oktober 2012 um 13:14

Das hört
sich wirklich grausam an und da möchte man sein Kind bestimmt nicht unterbringen.Verstehe deine Ängste total, wie war dein erster Eindruck denn von den Erzieherinnen? Ich bin Erzieherin und es gibt leider schwarze Schafe, wie in jedem Beruf, da denkt man sich "warum arbeiten die in einem sozialen Beruf". Vielleicht kannst du ja mal fragen ob du in Vorfeld schon mal ein Tag hospitieren darfst, also 2-3 Stündchen mal da bleiben und dir das ganze anschaun. Gute Kitas bieten so etwas oft schon von allein an und die Erzieher lernt man auch besser kennen, auch wenn sich viele in Gegenwart von Eltern erst mal zurück halten, aber an einem morgen kann man das denk ich schon besser einschätzen. Ansonsten würde ich die Mütter von denen du das gehört hast, bitten mit zum Gemeinderat zu kommen und die Vorfälle schildern. Es ist oftmals besser wenn mehrere dieser Meinung sind und ich denke so etwas muss nicht geduldet werden, wenn nur nie jemand etwas sagt, dann wird da auch nichts passieren. Es wird wohl in deren Interesse sein, das dies geklärt wird, denn wenn die Kita erst mal nen schlechten Ruf hat, dann wird sie den auch nicht mehr so schnell wieder los. Und evtl. Nach ner Tagesmutter würde ichmich auch sonst für den Übergang umschaun, wenn das alles nichts bringt und du auf taube Ohren stosst. Liebe Grüße Melanie.

Gefällt mir
20. Oktober 2012 um 13:24

Ich würde es erstmal nicht überbewerten
Ich denke mir, von wem solche Aussagen kommen? bzw. woher? Die Eltern sind nicht bei den Essenssituationen etc. dabei. Kinder verdrehen oft und fühlen sich natürlich auch angegriffen wenn man mal schimpft. Es kommt auch drauf an ob das Kind generell ein schwieriges Kind ist. Vllt. ist es ja ständig aufgestanden hat rum gealbert. Natürlich sagt man dann auch mal etwas forsch.

Mach dir erstmal ein eigenes Bild. Gehe ein paar mal hospitieren. Beobachte dann unauffällig die Erzieher. Ich denke man kann es schon sehen ob sie sich verstellen und generell genervt sind.

Obwohl man bei mir auch sagt ich gucke genervt oder böse, dabei bin ich einfach oft konzentriert.

Gefällt mir
20. Oktober 2012 um 18:27

Hört sich nicht gut an
wie alt ist das Kind und bist du auf den Platz angewiesen?

ich bin ja auch so ein schisser. ich hatte damit zwar selbst schlechte Erfahrungen. aber du könntest mal schauen ob es liebevolle tagesmuetter mit gutem Ruf bei euch gibt.

kannst du auf eine Kita in arbeitsplatznaehe ausweichen?

Gefällt mir
20. Oktober 2012 um 19:25

Wenn du schon so
Denkst ueber die kita dann versuch es nicht erst, kuck lieber nach was anderem wenn die chemie nicht stimmtbringt es nichts

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers