Home / Forum / Mein Baby / KIta-Kosten, BAB.. blöde Ämter

KIta-Kosten, BAB.. blöde Ämter

27. November 2011 um 21:18 Letzte Antwort: 28. November 2011 um 6:40

hallo


muss mich jetzt mal eben ausheulen und auch ausko****....

ich bin seit mai alleinerziehend, habe dann 4 monate hartz4 bekommen und mache jetzt seit september meine ausbildung weiter soweit so gut.... mein gehalt ist meine miete, ich habe schulden bei meiner gesamten familie gemacht damit ich irgendwie über die runden komme... den wohngeldantrag habe ich sofort im september abgegeben mit der hoffnung das meine tochter und ich eben ab oktober wohngeld bekommen... weit gefehlt..... es kam ein brief nach dem anderen das die unterlagen fehlerhaft wären usw.. (ich hatte alles beigelegt was verlangt wurde, aber es kamen trotzdem noch briefe). meinen babantrag (berufsausbildungsbeihilfe) hatte ich auch komplett abgeben und das auch rechtzeitig, trotz allem fiel denen auch wieder einiges ein was fehlen würde bzw angeblich nicht dabei war............

den kitakostenantrag hatte ich schon im juni abgeschickt, da meine tochter eben ab juni schon in die kita ging, wegen der eingewöhnungszeit... ok ich verstehe es ja das ich in der zeit von juni bis august keine kitakosten erstattet bekommen habe, da ich ja nicht gearbeitet hab.
die frau von der kitakostenstelle meinte zu mir im juli das der antrag so in ordnung ist und das sie ab september die kosten übernehmen würden... ich dachte mir natürlich ok super.. weit gefehlt..... ende august schickten die mir nen ellenlangen brief mit sachen die noch fehlen würden, unter anderem eben auch die gehaltsabrechnung von mir von september und eben der wohngeldbescheid und der babbescheid....

ich sitze jetzt seit september also nochmal über diesen anträgen... meinen wohngeldbescheid habe ich jetzt letzte woche ENDLICH bekommen!!! es hing also alles nur noch an dem babbescheid... den letzten brief an die habe ich vor 5 (!!!) wochen abgeschickt... am freitag bekomm ich von der tante nen anruf mit dem satz "entschuldigung, aber ich habe ihren babantrag verlegt". ich hab sie natürlich sofort gefragt ob ich jetzt bab bekomme oder nicht und sie meinte nein...
ich war natürlich stocksauer und meinte das mir das jetzt meine kitakosten auch nicht wiederbringt und das ich wegen dem mist (obwohl ich vor 2 wochen schon dort angerufen habe und gesagt habe ich VERZICHTE auf den bab, weil ich meine kitakosten fertig machen muss da mir mein geld vorne und hinten nicht reicht.) die meinten das ginge nicht, da es jetzt schon in bearbeitung sei.... ich sag zu denen noch sie sollen sich beeilen....
bei der kitakostenstelle hatte ich letzte woche auch noch angerufen und denen gesagt das eben alles nur noch an dem babantrag hängt bis ich alles abschicken kann und das nicht mehr lang dauern würde... die frau von der kitakostenstelle meinte noch zu mir ich solle erst alles abschicken, wenn ichs komplett habe... gestern hatte ich jetzt nen brief von der kitakostenstelle mit der ablehnung des antrags für die kitakosten!!!!!!!!! hallo?!?!?!?! ich hab keinen geldscheisser!!!!!! die kita kostet mich 300 euro im monat, ich mache schulden ohne ende bei meiner famile und die?!?! denen ist das total egal... ich weiss schon nicht mehr was ich mahcen soll.. ich bin nur noch am heulen wegen dem ganzen mist... mich macht das alles so fertig.. nur rote zahlen aufm konto... ich kann NICHTS abheben, gar nichts... jetzt hab ich mich schon gefreut am freitag... "juhu, die schicken endlich den brief vom bab, jetzt kann ich die kitakosten endlich fertig machen ud die übernehmen das hoffentlich ab dezember..." eine rückzahlung bekomm ich ja nicht für die kitakosten.... ka wie ich meine schulden zurück zahlen soll bei meiner familie... die wollen ja auch irgendwann ihr geld wieder und mir ist es eh schon peinlich genug, da ständig nach geld fragen zu müssen, weil ich einkaufen gehen muss... meine eltern haben auch nicht das große geld momentan... mein vater liegt seit über einem jahr im krankenhaus und hat jetzt endlich ein spenderherz bekommen, wird aber vermutlich nicht mehr arbeiten können... meine mutter hat seit ein paar jahren einen behindertenausweis und ist arbeitsunfähig.. meiner vater fällt sowieso weg.. meine eltern leben auch nur von dem krankengeld und das geht auch irgendwann zuende....


och man ich bin nur noch am heulen.. die leute von den ämtern machen mich echt so fertig langsam... ich kann schon nicht mehr schlafen wegen dem ganzen zeug...

jetzt wollt ich morgen früh gleich mal ins landratsamt fahren wegen der ablehnung von den kitakosten.... kennt sich da jemand von euch aus??? muss ich jetzt den kompletten antrag nochmal ausfüllen????? oder reicht das wenn ich morgen mit dem ganzen kram da hinfahre und das abgebe?? ich kann die kita nicht weiterhin zahlen, es geht einfach nicht, ich muss noch 250 euro für meine neuen bremsen zahlen und meine winterreifenrechnung ist auch noch nicht beglichen... man...

Mehr lesen

27. November 2011 um 21:48

Wenn
du Harz 4 beziehst brauchst du zumindest
hier-Niedersachsen- keine Kita kosten zahlen. Wenn du kein Bab bekommst steht dir wieder Harz 4 zu und du musst keine Kita zahlen. . Die werden dich an die Wohngeldstelle schicken wg Kinderwohngeld. Das wird von Harz4 abgezogen. Man hat mir das bei der Berechnung der Kita kosten so erklärt. Solange ich einen Euro Harz4 bekomme zahle ich keinen Kiga.

Es ist zum ausflippen gewesen. Zum Glück brauch ich es inzwischen nicht mehr.

Lg Kopf hoch

Gefällt mir
27. November 2011 um 23:14


ging uns ähnlich, nur mit bafög. Die lassen einen am offenen arm verhungern!!!

Gefällt mir
28. November 2011 um 6:40


halloo

danke erstmal für eure antworten

der babantrag wurde nicht bewilligt, wurde abgelehnt weil mein vater zu viel verdient hat im jahr 2009.... die haben das mit dem alten gehalt berechnet... die tante von dem bab meinte zu mir sie könne das auch mit dem neuen gehalt berechnen, aber da würde vermutlicha uch nichts bei raus kommen, deswegen habe ich zu der gesagt sie solle es lassen, mir einfach nur meine ablehnung schicken, damit ich eben meine kitakosten endlich fertig machen kann...

hartz4 bekomme ich seit september nicht mehr, da ich ja wieder arbeite. ich hatte nochmal im landratsamt angerufen wegen hartz4 und denen meine situation geschildert aber die meinten ich bekomme nichts mehr.

ich rufe jetzt nachher beim arbeitsamt an, die sollen mir die babablehnung zufaxen... geht um einiges schneller.. dann ruf ich danach gleich beim landratsamt an, wegen der ablehnung für die kitakosten, ob das reicht wenn ich heute noch vorbei komme und denen alles aufn tisch lege... hoffentlich geht das und ich muss nicht wieder alles neu beantragen.....

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers