Home / Forum / Mein Baby / Kita-Kosten ? Wer muss sie nicht zahlen ?

Kita-Kosten ? Wer muss sie nicht zahlen ?

3. August 2009 um 11:23

Hallo !
Ich bin alleinerziehend und mach mir so meine Gedanken, wie ich das alles hinbekomme wenn ich wieder arbeiten gehe. Wisst ihr wieviel man verdienen darf und die Kosten für die Kita übernommen bekommt ?
Bin nämlich am überlegen ob ich meine Stunden von 40 auf 30 kürze ...
Vielen dank für Eure Antworten

Mehr lesen

3. August 2009 um 11:38

Die Kosten
gehen doch nach deinen Einkommen!
Ich glaube selbst wenn du Harz4 bekommst müsstest du einen Anteil zahlen. Aber das weiß ich nicht zu 100%, ich glaube ich habe es mal gehört.

Was soll ich eigentlich sagen, mein Freund und ich müssen wohl laut der Tabelle 200 berappen.

Bitte für die Antwort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2009 um 13:21
In Antwort auf in'am_11930447

Die Kosten
gehen doch nach deinen Einkommen!
Ich glaube selbst wenn du Harz4 bekommst müsstest du einen Anteil zahlen. Aber das weiß ich nicht zu 100%, ich glaube ich habe es mal gehört.

Was soll ich eigentlich sagen, mein Freund und ich müssen wohl laut der Tabelle 200 berappen.

Bitte für die Antwort

Sind die plätze nicht überall kostenlos?
also bei uns in der pfalz sind kinder ab zwei nächstes jahr kostenlos. dachte das wär überall so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2009 um 14:28

Das wäre schön,
wenn die Plätze kostenfrei wären, aber wie sollten dann die Erzieherinnen finanziert werden?

Wo man die KJosten nachlesen kann weiss ich jetzt nicht, aber als wir uns eine KITA angeschaut haben, hat die Chefin uns die Tabelle dazu gezeigt.

Hat schon mal jemand gegoolet?

Ich weiß leider auch nicht mehr wie diese Tabelle heißt

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2009 um 14:30


In unseren beiden Nachbardörfern sind die Plätze GRUNDSÄTZLICH KOSTENLOS, egal wie viel man verdient, echt jetzt.

Nur bei uns nicht.

Ilenia geht 3x pro Woche für 4 Std in den Kindergarten (ohne Essen) (2 Jahre alt) und ich zahle dafür 80 Euro im Monat.

Finde es so ungerecht, würde am liebsten umziehen, 3km weiter kostet es nichts

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2009 um 14:30

Tabelle gefunden
Ist aber wohl nur für Berlin

Link öffnen und weit runter scrollen

http://www.berlin.de/imperia/md/content/sen-famili...007.pdf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2009 um 14:51

Kinderladen
soll man ja so einiges selbst zahlen müssen. Habe ich aber auchnur gehört.
Ist aber glaube ich auch vielleicht schöner, weil es nicht so groß ist. Bei uns waren die öffnungszeiten ausschlaggebend.

Als Tipp geht rechtzeitig euch anmelden. KiTA Plätze oder auch andere Plätze können ganz schnell weg sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club