Home / Forum / Mein Baby / Kita-Probleme Vol. 3

Kita-Probleme Vol. 3

18. Oktober 2011 um 18:40

Hallo Mädels,

heute reicht es mir endgültig!!!!!!!

ich könnte mich immer noch SO ohrfeigen, weil ich es versuche fremden menschen recht zu machen - und das auf kosten von meinem kleinen

ich hatte kürzlich erzählt, dass die kita von mir verlangt, dass mein sohn erst in der kita schlafen soll.
(er geht von um 13.00-17.00 uhr) und da er frühaufsteher ist schafft er es einfach nicht bis dahin wachzubleiben.

ich habe es den damen x-mal gesagt, dass ich es einfach nicht schaffe ihn wachzuhalten und hab ihn trotzdem hingelegt.
dann gabs erstmal den von den erzieherinnen:
und meinten, dass er das schon lernt und das er da durch muss.

und heute war es SOOOOO schlimm...ich könnte immer noch weinen.

ich hab ihn eben versucht wachzuhalten und um halb 12 ist er mir im auto eingeschlafen!!! (waren gerade unterwegs)

da ich ihn schlecht noch 1,5 stunden in voller montur im auto lassen konnte hab ich das arme würstchen nach oben geschleppt und ihn ausgezogen...
mit nem riiiesen geheule

dann wollte er die ganze zeit nur bei mir sein und hat so richtig vor sich hin geweint...

wir mussten dann los - ich musste ihn wieder anziehen.

das gebrüll war noch größer.

dann erstmal schööön nach draußen in den regenguss bei 8 grad.
ich hab ihn den im halbschlaf in seinen autositz gehievt - natürlich ist er wieder eingeschlafen.

bin dann zur kita gefahren...das schlafende kind hing mir über der schulter als wir reingingen - wieder raus aus dem auto, rein in den regen.
durch den trubel der anderen kinder wurde er natürlich wach und hat sooo fürchterlich angefangen zu weinen.
er wusste ja gar nicht wo er war und hat die ganze kita zusammengeschrien!

ich bin eigentlich nicht so weich was das anbelangt aber in dem moment war es so schlimm das ich am liebsten mitgeweint hätte.
ich hab ihm immer nur ins ohr geflüstert das es mir so leid tut

ich hab mich denn mit ihm erstmal dort in eine ruhige ecke gesetzt und war innerlich am explodieren.

dann kam die eine erzieherin an und meinte noch zu mir..."haben sie jetzt etwa ein schlechtes gewissen!?"


ich wäre fast zum killer geworden..................

sie hat mir angemerkt das ich ziemlich ziemlich böse war.

ich hab levi dann zurückgelassen - er hat so doll geweint...ich hab das selten erlebt.

im auto musste ich erstmal totaaal anfangen zu weinen und konnte mich gar nicht beruhigen.
hab dann mit meinem mann gesprochen, der hat ihn kurze zeit später abgeholt und hat dort erstmal auf den tisch gehauen, dass das so nicht angehen kann und das wir unser kind hinlegen wann wir es für richtig halten.

sie hat dann auch nichts mehr gesagt, nur dass wir es eben dann anders machen müssen.


mir gehts so dreckig deswegen und sterbe fast vor schlechtem gewissen...
er hat sich heute so gequält, das will ich nie wieder erleben

Mehr lesen

18. Oktober 2011 um 19:30

Ach Mensch,
der arme kleine Kerl
Das schlimmste für ein Kind ist es doch so lange übermüdet wach gehalten zu werden.
Das müssten die Erzieher doch auch wissen

Weshalb wollen die denn nicht das der Kleine zu Hause schläft? Damit sie ihn hin legen können und weniger Arbeit dadurch haben weil er schläft?

Ich kann mir gut vorstellen wie es dir ergangen sein muss, ist bestimmt kein schönes Gefühl sein Kind so ab zu geben.

Rede dir kein schlechtes Gewissen ein, nehm ihn einfach im Arm und knudel ihn ganz feste.
Wie soll man auch reagieren wenn die Erzieher so drauf sind.

Ich finde es richtig wie ihr es jetzt macht, es ist eurer Kind und ihr dürft entscheiden, wann, wie und wo er schläft.
Setzt euch in der Kita durch, ihr wisst was am besten für euer sohnemann ist.

Aber ganz ehrlich, ich verstehe die Erzieher in eurer Kita absolut nicht.Die müssen doch auch gesehen haben wie schlecht es dem Kleinen ging

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2011 um 20:05


er soll da schlafen, weil die beiden anderen kinder (es sind am nachmittag im kompletten haus nur 3 kinder in der betreuung) sonst nicht schlafen können, wenn levi dann spielt.

es ist zu der zeit denn eben auch nur eine betreuerin da.

und am mittwoch ist er sogar komplett alleine in der kita!!

neben dem spiel und schlafraum ist noch ein spielraum, der grenzt wirklich genau an dem anderen.
da kann man mir doch nicht erzählen, dass es ein problem ist mit levi dann eben im anderen raum zu spielen???

nachdem sie DAS theater heute endlich mal mitbekommen hat hat sie denn auch nichts mehr gesagt.
ich hab soooo oft mit ihr gesprochen...ich predige jetzt seit 3 wochen jeden tag!!!
und heute musste ich einfach mal meinen mann vorschicken...
er kann wirklich super mit den leuten sprechen...
sehr verbindlich und deutlich, aber ohne unverschämt zu sein...

bin ihm da auch sehr sehr dankbar.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2011 um 20:06

Aintnoother
genau DAS hab ich die damen ja auch gefragt!!

und da meinte eine nur ..."ja also wenn er keinen mittagsschlaf mehr macht ist er schon laange im richtigen kindergarten"

ich hab gedacht ich fall vom baum!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2011 um 20:27

Mandell...
- morgens arbeiten geht nicht. morgens ist eine halbtagskraft da und ein azubi und nachmittags eben öfters keiner, weil der azubi ja auch noch schule hat. deswegen MUSS ich nachmittags arbeiten.
die andere halbtagskraft muss nachmittags ihren mann pflegen, deswegen kann man da auch nicht tauschen.

- die anderen kinder sind alle u3 und sind nur an 3 tagen in der woche da!

- eine andere kita geht nicht, da es die einzige kita mit u3 betreuung ist - d.h ich bin total auf die angewiesen!


nein, ich kann die erzieherin nicht verstehen, warum man mit levi denn nicht einfach durch die tür nach nebenan geht.

und wenn ich es mache wie sie es wollen, bringt es auch nichts, denn levi hat dann nicht mehr geschlafen in der kita heute weil er so dermaßen aufgedreht war das er nicht mehr runtergekommen ist!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2011 um 20:40

Nee...
also das mit dem "mal ihre ruhe haben wollen" kann ich genau in DEM fall nicht verstehen und auch nicht akzeptieren.
die dame für die nachmittagsbetreuung kommt nämlich auch erst um 13.00 uhr!

es geht nicht darum ihn stundenlang zu bespaßen...

die aussge der erzieherin war ganz klar..."vor 14.00 uhr schläft hier eh kein kind und ab 15.00 uhr ist auch schluss mit mittagsschlaf"

und da ist das nächste problem.
wenn levi wirklich erst um 14.00 uhr schläft, dann wird ihm eine stunde schlaf definitiv nicht reichen...
und so war es denn auch, dann hat sie ihn bis 16.00 uhr schlagen gelassen, weil er einfach nicht wachzubekommen war!

früher schlafen gehen geht nicht, weil bis um halb 1 mittag gegessen wird und gegen 13.00 uhr die vormittagskinder abgeholt werden...dh. da ist ein riesen lärm und tumult.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2011 um 20:51

Ja das ist es...
wie soll es denn sein, wenn es mehrere kinder nachmittags wären?

das es nur 3 sind ist ja nur zufall und kommt einfach, weil es nicht mehr bedarf gibt.

aber wie soll man bspw. 6-7-8 kinder gleichzeitig schlafen legen???

bekloppt!

ja es ist dort schon sehr wie kindergarten - sie nehmen die mahlzeiten zusammen an den kleinen tischen ein...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2011 um 20:56

PS:
danke für die antworten, es ist gut sich mal alles runterzuschreiben was einen belastet!


und an dich ein ganz großes danke mandell...
du befasst dich immer sooo viel mit den problemen anderer und gehst drauf ein.
schön das du hier bist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2011 um 21:01

Muss mal eben lachen
er geht von 13.00-17.00 Uhr.
Und die wollen, dass er Mittagsschlaf da macht?
Is klar, am besten von 13.00 bis 15.00 Uhr ja?
Dann noch 2 Stunden an den Tisch setzen und malen lassen.
Und die Erzieher haben Zeit zum Kaffee trinken oder was?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2011 um 21:11

Wie bescheuert ist das denn???
hab das ja noch nie gehört...
kenne das auch nur so, wenn kinder müde sind, werden sie hingelegt und gut, bzw. sie schlafen selber auf den boden ein, dann werden sie wo anders hingelegt wo sie besser schlafen.
boah, da stellen sich mir die nacken haare auf, sowohl als mutter als auch erzieherin. geht mal gar nicht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2011 um 22:35

Komische
Kita...

Warum gibst du ihn erst so spät ab?
Bei uns wäre das in einer Kita gar nivht möglich, da sollen alle Kids bis 09:00 uhr da sein. Wenn man so spezielle Zeiten benötigt bleibt hier nur ne Tagesmutter. Aber ich wohne auch in Berlin und wir sind doch im Vergleich gut dran mit der Krippenbetreuung....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2011 um 7:33

Huhu
das ist ja furchtbar dort!!!kannst du deinen kleinen nicht zu ner tagesmutter bringen?????????

carina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram