Home / Forum / Mein Baby / Kitakostenrechner??!?!? Kitakosten

Kitakostenrechner??!?!? Kitakosten

3. März 2010 um 15:59

Hallo!

Ich weiß ja, dass es von Bundesland zu Bundesland und wohl auch von Stadt zu Stadt unterschiedlich ist. (also der Beitragssatz) Aber gibt es im Netz oder so irgendeinen Rechner, wo man das Bruttogehalt eingeben kann und dann ne Berechnung bekommt (auf Vollzeitbetreuung - 40h), was man monatlich zahlen muss?!?!
Ich habe überhaupt keine Vorstellungen davon, was so ein Platz kostet gerechnet auf das Gehalt....
Erstmal geht mein Kleiner mit 1,4 Jahren zur Tagesmutter (hier bei uns in Brandenburg gibts kaum Krippenplätze) und danach erst in die Kita... aber die Beitragssätze für die Tagespflegestelle und Kitaplatz sollen ja gleich sein, wie ich gehört habe.

Kann mir trotzdem jemand weiter helfen?

Lg
Katharina mit Eric, 8 Monate alt

Mehr lesen

3. März 2010 um 16:35

Kann ich mir
nicht vorstellen, dass es einen Rechner gibt... Hier variieren die Kosten bei der Kleinkindbetreuung von ca. 400-1000 (beim höchsten Einkommen), bei den KiGärten variiert es nach Gemeinden.

Melde Dich am Besten bei Deinem JA.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2010 um 19:22
In Antwort auf uschi_12936600

Kann ich mir
nicht vorstellen, dass es einen Rechner gibt... Hier variieren die Kosten bei der Kleinkindbetreuung von ca. 400-1000 (beim höchsten Einkommen), bei den KiGärten variiert es nach Gemeinden.

Melde Dich am Besten bei Deinem JA.

Mmh..
ich hab ja bereits den Antrag für Kita (nächstes Jahr Sept.) und den Antrag für die Tagesmutter ab diesen Sept. eingereicht (von ihr hab ich schon eine mündliche Zusage).... Von unserer Gemeinde kam noch nichts...
Ich bin eben gespannt auf den Beitrag... wann erfährt man eigentlich, ob man den Platz bekommt bzw. wie viel man bezahlen muss?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2010 um 19:25

Frag doch nach der Liste einfach bei der Gemeinde
die Tabellen findest du in der Kita-Satzung der jeweiligen Gemeinde. Ich habe unsere im Netz gefunden, aber das machen eben nicht alle. Deswegen ruf doch einfach an wo du auch die Betreuung beantragt hast, da helfen sie dir garantiert.
Bei uns geht's zum Beispiel auch nicht nach dem Bruttogehalt des letzten Jahres wie bei vielen, sondern nach dem voraussichtlichen Netto des kommenden Jahres... und da zählt auch Elterngeld, Harzt4 und Kindergeld dazu...

Find ich echt heftig!!!

LG
Jule

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2010 um 19:37

Nee
gibt es nicht. Hab mich auch schon Wundgesucht!
Wie du schon schreibst es ist von Stadt zu stadt sogar unterschiedlich.
Bei uns ist es so, dass es total egal ist wer was verdient bei. Unsere Kitas haben für alle den gleichen Preis. Wir bezahlen 361euro mit essen und windeln usw. Ist auch egal wieviel Stunden ich hinbringe, ist immer der gleiche Preis.

Am besten du ruftst in der Kita selber an oder auf dem Jugendamt. Die können dir sicher auskunft geben, was es dich kostet

Lg Sandra + Noah


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2010 um 19:48

Bei uns gibt es
einen festen Betrag, der für die Plätze gilt. Für Krippenplätze pro tägliche Betreuungsstunde 32 Euro, für Kindergartenplätze pro Stunde 30 Euro. Bei geringem Einkommen können Zuschüsse beantragt werden.
Erkundige Dich doch einfach bei Eurer Gemeinde bzw. Stadtverwaltung. Oft sind die Kosten auch auf der Homepage der Gemeinde/Stadt zu finden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen