Home / Forum / Mein Baby / KLACID SAFT - Wer hat Erfahrungen?

KLACID SAFT - Wer hat Erfahrungen?

18. November 2011 um 16:36 Letzte Antwort: 18. November 2011 um 16:58

Hallo,

mein Kleiner (knapp 3 Jahre) muss mal wieder Antibiotikum nehmen.

Jetzt hat er aber seit heute morgen schon relativ dünnen Stuhlgang, also einmal heute morgen und einmal grade eben. Als Durchfall würde ich es aber nicht sehen, es ist schon noch breiig, aber eben ziemlich dünne im Vergleich zu sonst und vor allem durch das viele Trinken eh immer "verwässert".

Er soll auch mindestens 1 l trinken (das ist schon Herausforderung genug!), isst aber kaum was, dadurch hat der Körper nun auch nicht wirklich was zum Verdauen...

Dummerweise muss er das Medikament noch mindestens eine Woche nehmen.

Was ich gegen Durchfall mache, weiß ich natürlich, aber was mich interessiert: Wer von Euch hatte das für seine Kids auch schon mal und wie lange hält das "Dünne" an?

Bzw. wie krieg ich ihn dazu, mehr zu essen, dass es nicht mehr so wässrig ist...

Die Mieze

Mehr lesen

18. November 2011 um 16:58

Das doofe ist...
zum einen ist Freitagnachmittag nur die Notfall-Ambulanz da bei uns.

Zum anderen hat unser Kinderarzt das Antibiotikum nicht verschrieben (war auch Kinderärztin in der Notaufnahme) und war auch nicht begeistert über das Antibiotikum, weil er es als unnötig empfand.

Absetzen ging aber auch nicht, der Kleine hatte zu diesem Zeitpunkt schon zwei Dosen genommen und der Doc meinte, da muss er jetzt durch, weil wenn wir abbrechen, kann es zur Bildung resistenter Keime kommen...

Werd wohl mal in der Apotheke anrufen müssen

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers