Home / Forum / Mein Baby / Kleiderpaket- welcher Preis angemessen?! zu Hülf!

Kleiderpaket- welcher Preis angemessen?! zu Hülf!

2. September 2013 um 14:29

Hier sind doch einige Schnäppchen-Erfahrene. Ich kenn mich leider nicht so aus. Habe ein Kleiderpaket von einer Freundin bekommen und soll ihr sagen, was ich dafür zahlen möchte...

Fürs Baby (gr. 50/56; h&M, implidimpli, Topolino)
- Langarmbodies: 9
- langarmshirts: 5
- Schlafanzüge von Vertbaudet: 4
- Strumpfhosen: 3
- Socken selbstgestrickt und gekauft: 24 Paar
- Schneeanzug von Implidimpli: 1

Für die Mama (alles h&m)
- schwarze Jeans: 1
- t-shirt: 1
- langarmshirt: 3


Wer kann helfen?

Mehr lesen

2. September 2013 um 15:20

Frag sie nach vorstellung
Rein gefuehlsmaessig nicht mehr als 30euro.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2013 um 15:30
In Antwort auf freizeitkluge

Frag sie nach vorstellung
Rein gefuehlsmaessig nicht mehr als 30euro.


wenn der Schneeanzug von Impidimpi ist, dann ist er vom Aldi und den bekommt man neu doch schon für 9,99Euro.

Persönlich finde ich das Paket nicht wirklich umfangreich und hab schon bessere Angebote gesehen, wo wirklich alles dabei war. Deshalb würde ich dafür nicht viel ausgeben. Wären Strampler und so noch dabei okay, aber man braucht doch eh keine 24paar Socken für ein Neugeborenes

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2013 um 15:38

Hmm
Bodys kommen bei uns ca. 0,50, Strumpfhosen ebenso. Socken verkauft keiner und wenn 0,20. Schneeanzug 2-3 Euro (Aldi), Schlafanzüge naja 1-2,00.

Beim Preis für die Mama?!? käme drauf an was es ist und obs mir gefällt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2013 um 15:45

Danke euch
ich dachte auch so an 40 euro in etwa.

@Freizetitkluge: das sind alles Sachen die mir noch gefehlt haben. Ich habe schon ein Kind, und musste quasi bei Langarmsachen aufrüsten, da die erste ein Frühlingskind war und ich jetzt ein Oktoberkind kriege, was wohl auch noch sehr klein und leicht ist (und ich daher mehr sachen in 50/56 brauche, als bei Kind 1).

Was sie will, hab ich natürlich gefragt, aber sie sagte ich soll es sagen. Kenn mich aber nicht aus, da ich meistens Sachen neu kaufe. Dass Implidimpli von ALDI ist, wusste ich gar nicht Man lernt nie aus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook