Home / Forum / Mein Baby / Kleine Mopsi oder?::: bitte lesen

Kleine Mopsi oder?::: bitte lesen

2. November 2011 um 8:32

meine Tochter ist fast 10 monate alt (13.11 wird 10 monate), aber sie wiegt schon 10200 gr. und sehr schwer)))
KA meint is OK. ich habe im Inet BMI tabelle gefunden, wo steht, dass meine Tochter übergewichtig ist . Was meinen Sie? danke

Mehr lesen

2. November 2011 um 9:04


Ich dachte diese bmi tabellen sind nur für erwachsene? Meiner war auch so schwer und seit er läuft hat er "abgenommen".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2011 um 9:14


Meine Tochter ist auch knapp 10 Monate alt und wiegt fast 11 kg!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2011 um 9:25


Mein Kleiner ist 5 Monate und wiegt schon 9 Kilo. Ich will gar nicht wissen, was er mit 10 Monaten wiegen wird

Wenn der Kinderarzt sagt, es ist OK, dann ist es das auch. Kinder entwickeln sich soooo unterschiedlich, da ist eine Normgröße und ein Normgewicht anhand des Alters völlig schwachsinnig.

Vor allem: Was willst Du denn gegen das Gewicht tun? Mit 10 Monaten wird es ja wohl kaum Süßkram in Massen geben, den Du weglassen könntest. Und mehr Bewegung ist in dem Alter auch nichts, was man wirklich beeinflussen kann. Und ein Baby unter einem Jahr auf eine Diät in Form von "nach der Menge X ist Schluss, egal ob noch Hunger hast" zu setzen, das ist doch brutal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2011 um 9:41


Mein Riesenbaby ist 9 Monate und wiegt 13kg. Halleluhja!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2011 um 10:04


Große Kinder, Linny... Und großartige Kinder!

Mein Kind ist riesig. Vielleicht schon fast so groß wie deiner?

Wie groß ist er denn?


Die "Norm" erschließt sich nicht nach dem Alter, sondern nach dem Verhältnis von Größe und Gewicht.


Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2011 um 10:06


meiner ist eher klein und zart,wiegt mit seinen 16 monaten um die 10 kg.

naja,sie ist halt ein kleiner mops,aber das dürfen sie in dem alter doch auch sein. spätestens wenn sie anfängt zu laufen und nen wachstumsschub macht,verteilt sich das doch alles wieder ganz anders.also keine sorge-nur weil sie jetzt propper ist,heißt das nicht das sie es die nächsten 70 jahre auch bleibt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2011 um 10:07

Neee
es kommt auf das Verhälnis zwischen Größe und Gewicht an....mein Kleiner hat derzeit 82 cm und letzter Stand waren 14 kg....er ist morgen 1 Jahr und sprengt damit jegliche Kurve....allerdings passt Größe und Gewicht wieder zusammen, daher gibt es grünes Licht vom KIA!

Und ganz wichtig....was hier auch schon geschrieben wurde.....die Bewegung machts....mein Kleiner ist auch eindeutig sehr propper aber hat auch Hummeln im Hintern....kein Spur vom dicken trägen Baby....ergo alles Super

Können wir ja nix für wenn die Kurven so engstirnig sind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2011 um 12:20

Ok....
Irgendwie ging ich davon aus, dass man ein 10 Monate altes Baby logischerweise nicht mit Schokolade und Keksen vollstopft... Offensichtlich liege ich da falsch In dem Fall gebe ich Dir Recht: Da könnte man mit einer entsprechenden Ernährungsumstellung jede Menge erreichen!

Aber es gibt ja auch jede Menge Babys die in dem Alter trotz "richtiger" Ernährung "moppelig" sind. Was ja auch nicht schlimm ist, das verwächst sich im Normalfall ja sehr schnell, wenn sie anfangen zu laufen oder den nächsen Wachstumsschub haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2011 um 12:38

Solange
ihre Speckröllchen nicht von unausgewogener und falscher Ernährung kommen, ist doch alles i.O. - dann ist sie eben ein etwas kräftigeres Baby (wie hier schon erwähnt wurde, verwächst es sich eh mit der Zeit), finde ich persönlich sogar sehr süß . Mein Kleiner wurde am 27.10 - 9 Monate alt und er wiegt aktuell 8kg. Er sieht weder besonders speckig noch dünn aus, ganz durchschnittlich würde ich sagen. Ich achte sehr auf seine Ernährung (er bekommt noch keine Kekse, wird gestillt (sonst hätte ich Pre Milch genommen und nicht diese Folgemilch), wenn Glässchen - dann nur ohne Zucker, Salz, Vanille, Schoko, etc., dasselbe gilt für Getreidebreie.

LG, Mila

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Mandelverkleinerung. Tage nach OP. brauche Rat
Von: kimmy_12685019
neu
21. März 2013 um 10:48
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen