Home / Forum / Mein Baby / Kleiner bauch..gleich kleines kind??

Kleiner bauch..gleich kleines kind??

28. April 2009 um 14:48

hallo ihr lieben, ich frag nun einfach mal hier, weil ihr es ja wissen müsst....

meine hebamme war gestern das erste mal da (kenn sie schon seit meiner ersten ss). Als sie meinen bauch sah, meinte sie wie selbstverständlich, das das baby diesmal wohl ein kleines zartes wird

Ich bin in der 33 ssw und hab nunmal wirklich erst nen minibauch. Bei meiner ersten SS hatte ich nen riesen bauch.. der zwerg kam 4 wochen zu früh und war aber schon 4 kg schwer und normal groß. Diesmal wird es ein mädel letztesmal ein junge.

meint ihr, das mit dem bauch stimmt?? Normal mach ich mir nicht so nen kopf, aber es beschäftigt mich doch schon!

lg, nancy mit samuel an der hand und baby im bauch

Mehr lesen

28. April 2009 um 15:05

Hey Du,
also bei mir hats gestimmt, Ich hatte nen sehr kleinen Bauch, hab ein Mädchen, die hatte zur Geburt nur 2720 g und war 50 cm groß. Kam aber auch 10 Tage zu früh. Wär sie vielleicht ein bisschen länger drin geblieben, dann hätt sie wohl auch die 3000 g geschafft, wollt sie aber nicht.
Aber ich denke, dass kann man so pauschal nicht immer sagen, Eine Freundin von mir hatte eine gewaltige Plautze und die Lütte hatte auch "nur" 3360 g. Watrs hatl ab!

LG, Linda

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2009 um 15:06

Hallo
so würd ich das definitiv nicht behaupten.

kann ja auch sein das dein kind sich ganz klein macht.

bei meiner ersten schwangerschaft hatte ich ein mini bauch also von hinten hat man nichts gesehen und von vorne auch nicht wirklich was.

krankenschwestern,ärzte und hebammen waren ganz erstaunt wo ich denn fast 7 fund,fruchtwasser usw gelassen habe,hatte einen bauch die ganze zeit man hätte auch sagen können hab vor einer halben std gegessen.

ne andre bekannte von mir hat jetzt ihr drittes kind bekommen da hast du auch nichts geshen wollte erst fragen ob sie die adoptiert haben die kleine war auch schwerer und größer als das 2.kind bei den ersten beiden ss wäre sie fast geplatzt.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2009 um 15:41

Das frag ich mich auch gerade
ich hatte in meinen beiden SS-ten kleine bäuche.
mein sohn war 51 cm groß und wog 3270 g.
meine tochter,wo der bauch aber größer war, war 49 cm und 3240 g schwer.

nun bin ich in der 24. SSW und hab so nen mini bauch das ich erst jetzt gefragt werde ob ich schwanger bin oder manche es garnicht sehen
würde ich meinen krümel nicht spüren würde ichd enken ich sei nur was dicker geworden

dabei heißt es doch eigentlich bei jungs hätte man einen kleineren bauch oder umgekehrt,nicht?so ein dummes ammenmärchen eben

werde wohl auch wieder einen kleinen zarten zwerg bekommen

LG *anja*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2009 um 18:15

Nein nicht unbedingt
ich hatte nen kleinen Bauch und insgesamt nicht viel zugenommen. Frauenarzt, Hebamme und auch im Krankenhaus meinten sie, das wird ein kleines Kind. Schlussendlich hatte mein Bärchen 53 cm und 3600 Gramm. Also doch nicht so wenig und klein.

LG, seestern mit Finn knapp 8 Monate 71 cm und 8800 Gramm

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2009 um 18:28

Auch meinen Senf dazu abgeb
Also ich denke das kann man nicht wirklich daran fest machen.
Allerdings hat es in der ersten SS bei mir gestimmt.Hatte nen sehr sehr kleinen Bauch,als ich ins KKH kam fragte meine Bettnachbarin was ich denn hätte sie war der Meinung ich wäre im 6.Monat,dabei war ich 5Tage vorm ET
Hatte auch "nur"11,5Kg mehr drauf gehabt naja und sie kam dann mit 50cm und 2880g auf die Welt.
Meine zweite kam 8Tage vorm ET und ich hatte einen riiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiies en Bauch und fast 20Kg mehr auf den Rippen beim Anblick meiner Tochter hätte ich schwören können das sie mindestens 3500g wiegt sie sah so propper aus.Naja sie kam dann auch "nur "mit 50cm und 2940g auf die Welt.

Man kann sich also auch täuschen,ich kenne einige die wirklich nen Minibauch hatte und das Kind gute 3,8Kg auf die Waage brachte,ein kleiner Bauch hat genauso wenig zusagen wie ein großer

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2009 um 18:30


Meine Freundin riiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiesen Bauch!!!
Baby 47 cm 2700 gramm

Also, auf den bauch kommt nicht an!!!!

LG

Eva + Marina (5Monate)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2009 um 18:49

Hatten wir auch gedacht.
Ich hatte nen Minibauch. Als unsere Lütte dann da war, hat auch die Hebi gemeint, dass sie doch größer ist, als sie dachte. Stolze 3260 g auf stolzen 50 cm.

Die Lütte hat sich einfach anders verteilt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2009 um 18:52

Habe
ein kleinen Bauch gehabt und Paul wog 3195 g und war 51 cm lang

Lass dich nicht verrückt machen...
lg Renata

PS.: Alles Gute für dir Zukunft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2009 um 19:01


also bei mir hats ned gestimmt:

hatte nicht so die riesenkugel (hab auch nur 9 kg zugenommen in der ganzen ss)

meiner kleiner kam 41+0 auf die welt mit 3530gr und 52 cm

http://www.bilder-space.de/show.php?file=28.04Azq1PbKtQR8 stfV.JPG <<<< das war 39+5


lg ricky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2009 um 21:31

Hallo!
Ich hatte eher einen kleineren Bauch. Hab auch nur 9 kg zugenommen.

Lukas kam aber trotzdem mit stolzen 3560g und 52cm auf die Welt!!

Lg Karin und Lukas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2009 um 22:55

Bei uns hat es gestimmt
mein bauch war meines erachtens riesen groß, schuhe binden etc war schon lange nicht mehr möglich.
aber als ich dann einen tag vor der geburt wegen falschen alarms in die klinik gefahren bin, sagte die ärztin sofort zu mir "kleiner bauch- kleines kind"
im us hatten sie meinen lütten dann auf ca 50cm und 2800gramm geschätzt.
bei der geburt war er dann 47cm und zarte 2420gramm...der grund, warum er kurz nach der geburt noch für 5tage in die kinderklinik musste

lg

engelchen mit fynn-luca 5monate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper