Anzeige

Forum / Mein Baby

Kleines puky laufrad, und dann?

Letzte Nachricht: 13. März 2015 um 18:08
A
anneke_874925
13.03.15 um 12:06

Meine Maus, 2,5 fährt momentan sehr gerne und halbwegs sicher mit dem kleinsten Laufrad von Puky. Zum Geburtstag im Sommer wird sie vom Opa ein Rad bekommen. Und ich frage mich, geht das überhaupt, dass sie vom dem kleinen Laufrad direkt aufs Rad wechselt? Oder braucht sie auf jedem Fall noch ein größeres Laufrad (mit Bremse) dazwischen? Wie haben das eure Kinder gemacht? Danke und Viele Grüße Anna

Mehr lesen

M
mercy_12342426
13.03.15 um 12:09


Ein fahrrad mit 3 jahren ? Das finde ich zu früh. Meiner hat nach dem kleinen laufrad das grössere bekommen mit Bremse. Und zum 4. geburtstag ein Fahrrad.

Gefällt mir

E
evonne_11896092
13.03.15 um 12:14

Mmh....
....also mit 2,5 kann ich es sehr schwer einschätzen, aber wir sind vom Laufrad direkt aufs Puky-Fahrrad umgestiegen. Ich glaube mit 3 bekam meine Große das Laufrad und zum 5. Geburtstag das Fahrrad. Der Übergang klappte super.

Vielleicht wäre ein Fahrrad mit Stützrädern das richtige?

Gefällt mir

B
bosse_12480417
13.03.15 um 12:19

Ich
Würde auf das großere puky laufrad umsteigen und auf ein fahrrad verzichten.

Stützrädee würde ich persönlich nichtan ein fahrrad ran machen. Das wäre ja wieder der rückschritt.
Das gleichgewicht halten die zwerge ja auf dem laufrad gut.
Aber von der motorik und koordination und der sicherheit, würd ich erstmal das geößere puky verwenden

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
A
an0N_1228122399z
13.03.15 um 13:22
In Antwort auf mercy_12342426


Ein fahrrad mit 3 jahren ? Das finde ich zu früh. Meiner hat nach dem kleinen laufrad das grössere bekommen mit Bremse. Und zum 4. geburtstag ein Fahrrad.

Wieso?
Mein grosser hat mit 2 ein laufrad bekommen und konnte damit sehr schnell super düsen, mit 3 jahren gabs dann das kleine puky Fahrrad und ich bin mit ihn wirklich nur 5 min mitgelaufen und dann ist er selbst gefahren, klar das anfahren benötigte noch 2 tage üben aber dann hat es super geklappt!

Gefällt mir

P
pushpa_12646495
13.03.15 um 17:36


nein, man braucht nicht zwingend ein größeres laufrad.

wir sind damals vom normalen laufrad auf das fahrrad gewecheld.

Gefällt mir

A
anneke_874925
13.03.15 um 18:08

Vielen
Dank für eure Erfahrungen. Bei uns in der Straße sind 3 Kinder zwischem 3 und 4. 2 können Fahrrad fahren und die dritte schon fast. Deshalb und weil ihr der Opa ihr erstes (neues) Fahrrad kaufen möchte, denke ich der 3. Geburtstag ist der richtige Zeitpunkt.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige