Home / Forum / Mein Baby / Kleinkind alleine gelassen

Kleinkind alleine gelassen

30. Mai um 9:08 Letzte Antwort: 31. Mai um 9:11

Ich habe eine unschöne Situation erlebt und würde gerne eure Meinung dazu wissen : Als ich gestern meine Kids zur Kita gebracht habe und auf dem Weg zur Arbeit an einer anderen Kita vorbei musste, erlebte ich folgendes. Ich muss dazu sagen die Kita liegt ziemlich waldlich und hat kein eigenen Parkplatz, die Eltern parken an einer kleinen Straße, ca 100 Meter von dieser Kita weg. An dieser Straße stand ein Auto, gut es war morgens und es wurde geachtet das das Auto etwas im Schatten stand aber ich hörte es schreien, weinen und poltern aus dem Auto. Natürlich schaute ich rein. Es saß dort ein Kind, ca zwei Jahre fest angeschnallt auf dem Rücksitz und es war weit und breit niemand zu sehen. Es hatte kein Trinken zur Hand und kein Fenster war offen. Wenigstens hörte es auf zu weinen als es mich sah. Also wartete ich auf die Mutter, 20 Minuten lang!!! 
Als sie kam fragte ich ob es normal ist sein Kind 20 Minuten unbeaufsichtigt im Auto zu lassen und sie sich sicher ist was alles passieren kann, sagte sie mir sie hatte ein Gespräch in der Kita und es ging nicht anders! Sie fühlte sich sehr angegriffen. Zum Ende sagte ich zu ihr, das ich diesen Weg um diese Uhrzeit jetzt immer gehen werde und wenn ich es nochmals sehe, sofort die Polizei rufe. Geht's noch? Im Nachhinein fand ich meine Reaktion zu lasch, oder? 

IIm NNacNNachhNNacNNacNNacNNachhNNacNNNacNNachhNNacNNacNNacNNachhNNaacNNachhNNacNNacNNacNNachhNNaacNNachhNNacNNacNNacNNachh

 

Mehr lesen

31. Mai um 0:11

Wie lange hättest du denn noch gewartet?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. Mai um 9:11

Die Gefahr eines Hitzschlages bestand wohl nicht, da das Auto im Schatten stand und es noch morgens war. Trotzdem ist es echt ein Unding ein Kleinkind alleine im Auto zu lassen  Da hätte ja jederzeit jemand vorbeikommen können, der das Auto aufbricht und dem Kind etwas antut. Außderdem muss das arme Kind ja Angst gehabt haben, weil es alleine im Auto eingesperrt wurde. 

Die Mutter von dem Kind sollte froh sein, dass du da so lange gewartest und nicht sofort die Polizei gerufen hast! Ich weiß nicht genau, wie ich reagiert hätte. So lange gewartet hätte ich auf keinen Fall. Wahrscheinlich hätte ich bei der Kita geklingelt und gefragt, ob sie das Auto kennen. Hätten die dann nicht helfen können/wollen, hätte ich die Polizei gerufen. Lieber einmal zu viel als einmal zu wenig! 

Jetzt bleibt eigentlich nur zu hoffen, dass die Mutter ihren Fehler einsieht und das nie wieder macht!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram
Haar Vitamine
Teilen