Anzeige

Forum / Mein Baby

Kleinkind: gelben Belag auf den ZÄHNEN

Letzte Nachricht: 28. Mai 2011 um 21:41
A
amita_11851285
28.05.11 um 14:42

Hallo Mamis,

mein Sohn -14 Monate- hat seit ein paar Wochen einen gelben Belag oben auf den Schneidezähnen.

Natürlich putzen wir tägl. 2 mal Zähne.
Mal klappt es gut, öfters leider weniger.
Er presst die Lippen so komisch an die Zähne, das ich mit der Zahnbürste nicht richtig ran komme.

Muss ich mir Sorgen machen? Oder ist das vielleicht normal?

Ab wann geht man eigentlich zum Zahnarzt?

vielen dank

Mehr lesen

karina_12867473
karina_12867473
28.05.11 um 15:27

Huhu,
da es seit zwei Tagen ist, denke ich schon, dass es Belag ist. Ich muss meine Tochter auch immer quälen beim Zähneputzen, da sie sich wehrt, ich aber den Belag nicht wirklich runter bekomme. Wenn ich es nicht gründlich mache, hat sie auch ganz schnell gelben Belag, wie wir ja auch, wenn wir nicht Zähne putzen. Ist im Moment auch ein Kampf, da sie ja auch noch vier Zähne bekommt, aber es hilft ja nix. Später, wenn sie gesunde Zähne hat, wird sie es mir danken.
Ansonsten gibt es noch die Möglichkeit, dass der Zahnschmelz sehr hoch sein kann, was natürlich gut ist, aber gelbe Zähne hervorruft. Das hatte mein Mann als Kind. Wurde immer gehänselt, dass er gelbe Zähne hat. Heute hat er gute Zähne.
Also vielleicht putzt du einmal richtig, auch wenn er sich wehrt, und dann wirst ja sehen, ob es gut abgeht. Dann weißt du, dass es nur Belag ist.
Alle Gute und LG

Gefällt mir

A
an0N_1231040799z
28.05.11 um 21:27


Hallo!
Ja, das hatte meine Tochter auch. Sie hat ein sehr ausgeprägtes Lippenbändchen, weshalb die vorderen Schneidezähne putzen in ein Drama ausartete, weil ihr das putzen weh tat.
Ich mache es seit einiger Zeit so, dass ich ihr den Zeigefinger in den Mundwinkel stecke und die Oberlippe dann anhebe und die freiliegnde Seite putze und dann mache ich das auf der anderen Seite. Sie hat begriffen, dass das wesentlich angenehmer ist und lässt das auch mehr oder weniger anstandslos mit sich machen.
Einfach dran bleiben und immer wieder probieren.

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
A
amita_11851285
28.05.11 um 21:41

Vielen dank für eure Antworten,
ich mach mich teilweise schon zum Horst aber helfen tuts nicht wrklich mein Mann hilft auch öfters mit.

Ich habe allerdings das Gefühl das mein kleiner auch ein ausgeprägtes Lippenbändchen hat. Es tut ihm weh beim putzen, bzw es ist ihm unangenehm.

habe vorhin geschafft, den belag mit meinem Nagel wegzukratzen jetzt weiß ich, dass es nichts festes ist. ich muss einfach versuchen das mit der zahnbürste wegzuputzen.

Meint ihr eine elektrische Zahnbürste wäre Sinnvoller?

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige