Home / Forum / Mein Baby / Kleinkind mag kein rohkost..

Kleinkind mag kein rohkost..

24. Mai 2014 um 19:10

Hallo ihr lieben..

Meine Tochter mag überhaupt kein rohes Gemüse. Ich glaub sie kommt mit der harten Konsistenz nicht klar.. Zum Mittag isst sie gerne gemüse.
Weiches Obst isst sie auch ohne Probleme, das mag ich ihr aber abends zur Brotzeit nicht geben.
Ich dünste jetzt meist etwas Gemüse für sie an.. Meint ihr das ist ok so?
Hatte überlegt ihr vllt. Gemüsepüree in ihren milchbrei abends zu geben (bekommt sie abends als nachtisch, da sie keine milch trinkt..)
Was würdet ihr machen? Möchte nicht dass es ihr an irgendwas fehlt

Mehr lesen

24. Mai 2014 um 19:17

Wie alt ist die maus denn?
Klar kannst Du das Gemüse auch gekocht geben, wenn sie es so lieber mag.
Meine (sie ist jetzt 2) hat allerdings bis vor ein paar Wochen auch keine Rohkost gegessen. Und jetzt liebt sie plötzlich Salat und rohe Karotten.
Dafür mag sie andere Sachen nicht mehr, die sie vorher täglich wollte.

Geschmackliche Vorlieben ändern sich bei Kleinkindern wie das Wetter. Also einfach immer wieder mal anbieten und irgendwann wird sie es sicher essen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2014 um 19:19

Wenn
meine Maus mittags Gemüse ist und im laufe des Tages noch einmal Obst, finde ich, dass reicht. Sie kann übrigens auch rohes Gemüse nur schlecht beißen. Karotten und Gurken klappen garnicht, Salat und Tomaten nur hin und wieder...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2014 um 19:27
In Antwort auf dagmar_12539776

Wie alt ist die maus denn?
Klar kannst Du das Gemüse auch gekocht geben, wenn sie es so lieber mag.
Meine (sie ist jetzt 2) hat allerdings bis vor ein paar Wochen auch keine Rohkost gegessen. Und jetzt liebt sie plötzlich Salat und rohe Karotten.
Dafür mag sie andere Sachen nicht mehr, die sie vorher täglich wollte.

Geschmackliche Vorlieben ändern sich bei Kleinkindern wie das Wetter. Also einfach immer wieder mal anbieten und irgendwann wird sie es sicher essen.

Hups..
Sie ist fast 16 Monate alt

Na das beruhigt mich ja, dass sie wohl doch nicht die einzige ist. Ihre Kumpels von der Krabbelgruppe knabbern schon fleißig Gurke, karotte, tomaten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest