Home / Forum / Mein Baby / Kleinkind randaliert im Bett aufeinmal wie verrückt...

Kleinkind randaliert im Bett aufeinmal wie verrückt...

26. April 2012 um 20:57 Letzte Antwort: 27. April 2012 um 14:12

Meine Kleine, 20 Monate, rastet seit ca. 2 Wochen Abends im Bett förmlich aus. Sie schreit rum, reißt alles ab (Spannbettlacken) zieht sich aus (wie auch immer sie das schafft, sie hat den Schlafsack schon falschrum an) , schmeißt alles raus, ihr Teddy usw

Das macht sie seit ca. 2 Wochen, wir haben den Mittagsschlaf schon reduziert, wir kuscheln Abends immer noch ne Weile, da ist sie richtig müde und legt sich hin usw aber sobald ich sie ins Bett ablege gehts los. Sobald sie drin liegt schmeißt sie sich hin und her, lacht sich schlapp, schreit rum, steht auf, schmeißt sich wieder hiin. So geht das dann ca. fast 2 Std Manchmal ist es 22 uhr bis sie eingeschlafen ist.

Ich weiß mir keinen Rat mehr

Kennt ihr so eine Phase?

Lied singen, Buch usw hilft alles nichts

Mehr lesen

26. April 2012 um 22:58

Sorry
sowas kenn ich leider/gottseidank nicht!
evtl. bett umbauen, decke statt schlafsack, mit bei ihr schlafen, ritual ändern-verkürzen-verlängern ???
tut mir leid, ich bin dir keine hilfe, aber schiiieeeb für dich!
lg daisy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. April 2012 um 13:25

Findet ihr schon,
dass sie das in einem extremen Maße hat?

Es zerrt echt an den Grenzen, wir hatten eigtl. nie zu Bett geh Probleme Also, gestern ging das Spiel wieder bis 21.15Uhr

Ich habe sie bis 21 Uhr wüten lassen, bin dann hoch in ihr Zimmer, hab sie nicht angeguckt, nich mit ihr gesprochen, Bett wieder fertig gemacht Schnuller wieder eingesammelt, Spieluhr an und ihr gegeben und bin wieder raus. Danach war absolute Ruhe. So versuche ich es heute mal nochmal...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. April 2012 um 14:12

Hm
meine Tochter ist zwar nicht so extrem aber sie schmeißt auch ihren teddy, ihr kissen und ihre socken aus dem bett....ich brauche nur einmal reingehen, alles wieder rein, nochmal was trinken, gute nacht kuss und wieder raus.
Sie erzählt dann noch immer eine weile und schläft dann, morgens liegen die Sachen zwar trotzdem draussen aber dann "braucht" sies auch nicht wirklich, den ihren schnulli und das Kuscheltuch und decke bleiben im bett

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest