Home / Forum / Mein Baby / Kleinkind verweigert jegliches essen

Kleinkind verweigert jegliches essen

14. Oktober 2013 um 13:49 Letzte Antwort: 14. Oktober 2013 um 15:01

Huhu,

ich wende mich mal an Euch. Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen. Bin fix und fertig und könnte einfach nur heulen.

Also und zwar: mein Kleiner (18 Monate) war am Donnerstag krank und hatte fieber, dauerte bis Sonntag. Müsste das 3-Tage-Fieber gewesen sein, denn er hat heute einen Ausschlag am Körper bekommen.

Seit Freitag hat er sehr schlecht gegessen und auch getrunken (er kriegt noch öfters eine Flasche Milch)
Hatte sich auch am Donnerstag und Freitag übergeben.
Und seit Samstag isst er fast überhaupt nichts mehr. Keine Milch, keine Suppe, kein Brei. Ich weiß nicht mehr was ich noch machen soll. Hat auch schon 700 Gramm abgenommen.
Die Windeln sind weitgehenst trocken.

Er bekommt aktuell auch 3 Backenzähne, obs daran liegen kann? Aber wenn er hunger hat, müsste er doch essen, auch wenn er schmerzen hat.

Gesund ist er ja, bis auf diesen Ausschlag. Er ist sonst auch Fit und fidel. Manchmal noch ein bisschen müde, aber ansonsten fit.

Weiß nicht was ich noch tun kann... Werde morgen, wenns nicht besser ist zum Kinderarzt. Aber wollte mal Fragen, ob hier Mütter sind derren Kinder auch mal eine Zeit nichts essen wollten??


Mehr lesen

14. Oktober 2013 um 15:01

Wirklich gar nichts??
trinkt er denn genug?? hast du ihm auch was anderes angeboten ausser suppe, milch und brei.
nudeln,pürre,pudding,brot,rühr ei, gläschen usw??

Gefällt mir