Home / Forum / Mein Baby / Kleinkinder und erkältung

Kleinkinder und erkältung

26. März 2015 um 11:36

Wann geht ihr damit zum Arzt? also ich meine bei laufender Nase und ab und an husten...

Mehr lesen

26. März 2015 um 11:42

.
Gar nicht.

Ich würde erst dann zum Arzt, wenn sich a) das Fieber nicht senken lässt, b) das Kind apathisch und/oder nicht ansprechbar ist oder c) Fieber länger als 3 Tage anhält.

Oder natürlich, wenn du merkst, das Kind hat Schmerzen. In der Brust, im Ohr oder sonst wo.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2015 um 11:58

Bei einer normalen erkältung
Gar nicht.
Bei der ersten erkältung damals als säugling bin ich ins kh gefahren sonntags abends
Heute kommt mir das witzig vor...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2015 um 11:59

...
Bei laufender Nase und etwas husten gar nicht.
Ich gehe mit ihr zum Arzt, wenn sie mehrere Tage Fieber hat, das nicht sinkt oder wenn der Husten sehr stark ist und sie Probleme beim Atmen hat. Wenn wir nur bei Schnupfen zum Arzt gehen würden, wären wir dort Dauergast ich mache das aber auch viel davon abhängig, wie sie sich allgemein fühlt und höre dabei auf meinen Bauch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2015 um 12:03

Danke..
...für eure Ansichten bzw wie ihr es handhabt... der Zwerg hat nun seit 1,5 Wochen erst schnupfen und dann noch husten bekommen und ich habe irgendwie gerade nicht das Gefühl das es besser wird, daher die Frage... am ersten Tag hatte er noch erhöhte Temperatur, aber auch nur da...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2015 um 14:05

Ich...
...denke ich warte mal noch... Wir hatten bisher halt zum Glück kaum was und ich glaube da fragt man sich dann schon eher wie lange was geht... Er kann mir halt auch noch nicht sagen ob irgendwas weh macht... Aber ich hoffe das ich das merken würde... Er isst und trinkt auch ganz normal...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram