Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies

Kliniktasche - was braucht man wirklich???

14. Januar 2014 um 21:03 Letzte Antwort: 15. Januar 2014 um 16:29

Frage steht ja schon oben...

man liest ja überall was Anderes...

Danke schom mal

Mehr lesen

14. Januar 2014 um 21:13

Hallo!
ist zwar auf englisch und eher an amerikanische verhältnisse angepasst aber ich finde es ganz hilfreich:

http://busybblog.blogspot.co.uk/2013/09/what-to-pack-in-your-hospital-bag.html#.UoZx_iiy6MM

lg iri

Gefällt mir

14. Januar 2014 um 21:20

Nix...
...naja fast.
Wirklich GEBRAUCHT habe ich:
Jogginghose und bequeme tshirts
Hausschuhe und/oder bequeme socken
Kosmetiktasche (also zahnpast, zahnbürste...)
Unterhosen
Je nach dem schon die fettesten binden die du findest und stilleinlagen
Fotoapparat
Handy und ladegerät
Ende...

1 LikesGefällt mir

14. Januar 2014 um 21:21

Ich glaube
das wirst du erst hinterher wissen,was du wirklich brauchtest

ne,aber das ist doch wirklich sehr individuell und kommt ja auch drauf an wie die entbindung verläuft.....dauerts lange bist du vielleicht froh über ein buch,gehts schnell kommst du vielleicht nicht mal mehr dazu die tasche aus zu packen.....

ich wurde 2x zur einleitung geschickt.....ich hatte rätselheft und meinen krimi dabei,beides brauchte ich auch....außerdem dringend schoki und chips für davor und danach......bequeme klamotten(während den entbindungen war ich nackt,ich konnte keine klamotten ertragen.... für danach,puschen,was zum duschen,unterhosen die ich nach gebrauch wegwerfen konnte,klamotten fürs baby,handy+ladekabel und kamera

ich glaub das wars

Gefällt mir

14. Januar 2014 um 21:38

Naja
Ihr braucht in germany viel mehr als hier in NL. Wir gehen wenn alles soweit in Ordnung ist nachm entbinden sofort nach hause

ORCHIDEE hat ja schon alles geschrieben

Lg

Gefällt mir

14. Januar 2014 um 21:41

Nicht viel
Kleider !! hab täglich bis 2 x tgl. geduscht da man schwitzt......
Stillbhs
Was zu lesen
Natel
Dusch, schminkzeugs
Hausschuhe
Ev stillshirt

Du bekommst sonst alles essen, trinken gibts sonst gibts ein cafe oder kiosk......
Unterhosen bekommst du die tollen netzteile und binden usw. Geben sie dir auch....,

Gefällt mir

14. Januar 2014 um 21:42

Na genau das
was man nicht eingepackt hat und was man sich dann mitbringen lässt .

Ich würde mal sagen für den Aufenhalt nach der Geburt (wenn man nicht ambulant entbindet) essentiell sind Sachen wie Zahnputzzeug, ne Bürste, Duschgel/Seife etc. Was zum Anziehen. Was zum Lesen oder so.

Ich habe mien Stillkissen bei beiden Geburten danach im KH gehabt, weniger zum Stillen aber zum lagern.

Hausschuhe bzw. Schlappen fand ich super.

Gefällt mir

15. Januar 2014 um 2:39

Ich hab vor 9Wo entbunden
und habe wenig gebraucht:

2 Jogginghosen
4 Shirts
1 Jäckchen
4 Paar Socken
Kosmetikzeug
Hausschuhe
Babysachen für den Austritt, die Tasche für den Kleinen brachte mein Mann aber dann mit.

das wars...
Handtücher, Binden,Stillkissen etc gabs dort

Ich hab lediglich mein Handy und die Kamera benötigt, Laptop war überflüssig, da war mir kuscheln lieber

Gefällt mir

15. Januar 2014 um 7:57

Nicht so viel wie man denkt
Neben dem üblichen wasch- und schminksachen:

1-2 Bequeme hosen (keine jeans, ausser vllt für den Heimweg wer es mag)
Bequeme Oberteile
Evtl. Einen schlafanzug oder ein Nachthemd (
Ich hab meins in der Tasche gelassen und das vom Krankenhaus benutzt)
Unterwäsche (Schlüpfer oder Hot pen, auf jeden fall bequem und Platz für binden)
Babysachen (je nachdem, ob man sein baby in den krankenhaus stramplern sehen möchte, mehr oder weniger Kleidungsstücke)
Ein paar Zeitschriften oder etwas anderes für die "freie" Zeit.

1 LikesGefällt mir

15. Januar 2014 um 8:01


Weiches Klopapier wäre super gewesen.... das im Kh war schleifpapierähnlich.

Ich hab gar nicht viel gebraucht, habe die Dinge aus dem KH genutzt, haben eigentlich alles bekommen was wir gebraucht haben.Ansonsten das typische Reisewaschset Kleidung fürs Baby zum Nachhause gehen. Bademantel, großes Handtuch, Ein Buch, ein Rätselheft (beides nie angerührt) einen Haufen CDs, Kamera, Handy, Ladekabel, Labello.

Lg

Gefällt mir

15. Januar 2014 um 13:44

Danke
Ihr Lieben

Gefällt mir

15. Januar 2014 um 16:14


da habe ich mir auch so viele gedanken drum gemacht, und was habe ich wirklich gebraucht?? nichts!! hab einmal die klamotten gewechselt und das wars.

waschlappen etc bekam ich im kreissaal, wasser auch.

später, auf station, brauchte ich erst verschiedene sachen, wie hygieneartikel, ladekabel, wechselklamotten (bequeme jogginganzüge), schlappen, unterwäsche, klamotten fürs baby für den heimweg.
alles in allem bekommt man aber fast alles im kh was man braucht.

man braucht aber wirklich weniger als gedacht!


Gefällt mir

15. Januar 2014 um 16:19

Labello
!

1 LikesGefällt mir

15. Januar 2014 um 16:29

Ich brauchte
Unterhosen
Still-BH's
Socken
Jogginghosen und Shirts
Pyjamas
Ladekabel f. Handy
Waschzeug und Handtücher
Babysachen für den Heimweg

Mehr kam täglich nicht zum Einsatz. Kekse und Lesestoff würd ich mir nach Bedarf bringen lassen.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers