Home / Forum / Mein Baby / Knubbel in der Brust

Knubbel in der Brust

26. August 2010 um 22:15

Ich habe vor über einer Woche einen Knubbel in meiner rechten Brust bemerkt. Danach war ich bei meinem hausarzt und die meinte auch wenn ich sehr jung bin soll ich das aufjedenfall überprüfen lassen. Danach war ich natürlich sofort beim gyn. Die meinte vor der untersuchung noch "ja, vllt ist es ja auch eine entzündung oder eine zyste." Nachdem sie mich untersucht hat, hat sie aber nichts mehr davon gesagt. dann meinte sie wieder "jaa, VLLT ist es ja auch weil du deine tage jetzt bekommst. manche frauen haben sowas dann" Natürlich hab ich mir dann noch mehr sorgen gemacht, als die zyste u die entzündung ausgeschlossen wurden. Naja.. den knubbel hab ich jetzt seid 1-2wochen. meine tage habe ich aber nicht bekommen. Habe auch vor 9 wochen entbunden u seitdem meine tage noch garnicht bekommen. Mache mir jetzt ganz schön sorgen Hat jmd. von euch auch soetwas gehabt, ohne dass es etwas schlimmes war?

......Liebe Grüße.

Mehr lesen

26. August 2010 um 22:19

Meine
Schwester hatte sowas... Der gyn hatte dann gemeint das es Brustkrebs ist.... Dann war sie bei nem Spezialisten der meinte das es kein Krebs ist, aber ich weiss leider nicht mehr wie das hieß was sie hatte.... Sie hat dann Tabletten bekommen und zack weg wars.....
Ich würde nochmal hingehen und mich überweisen lassen....
Hoffe ich konnte dir ein büschen helfen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2010 um 22:48
In Antwort auf amelia_12489180

Meine
Schwester hatte sowas... Der gyn hatte dann gemeint das es Brustkrebs ist.... Dann war sie bei nem Spezialisten der meinte das es kein Krebs ist, aber ich weiss leider nicht mehr wie das hieß was sie hatte.... Sie hat dann Tabletten bekommen und zack weg wars.....
Ich würde nochmal hingehen und mich überweisen lassen....
Hoffe ich konnte dir ein büschen helfen...


hmm.. ja danke, ich hoffe mal es ist nichts schlimmes.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2010 um 10:47

Hallo Nila
erstmal mach dich nicht verrückt - das hilft dir nämlich gar nicht. Ich spreche aus eigener Erfahrung, da ich selbst 3 gutartige Tumore in den Brüsten hatte und daher das Gefühl kenne, vor allem die Angst.

Hat dein Hausarzt oder Gyn Ultraschall gemacht ?? Ich denke nicht, denn dann hätte man auf jeden Fall gesehen, was es ist oder welche art. Manchmal bilden sich ja auch vom Stillen bzw. Milchbildung kleine Knötchen, die man aber ausstreichen kann. Da du deine Tage noch nicht hattest, gehe ich davon aus, dass du stillst oder ?!

Bei meinem ersten Knoten war ich auch erst 22, mein Gyn hat aber dann sofort US gemacht und den Knoten gesehen. Er vermutete aufgrund des jungen Alters einen Fettknoten. Das kommt recht häufig vor. Da der Knoten aber bereits 3 cm Durchmesser hatte, entschied ich mich zur OP. Danach wurde dann festgestellt, dass es sich um einen gutartigen Gewebsknoten (Tumor) handelte. Hab dann in den letzten 4 Jahren noch 2 Knoten bekommen (auch recht groß), die auch raus mussten. Den einen hat mein Gyn auch nur als geschwollene Drüse diagnostiziert, hab ihm aber net geglaubt und vom Hausarzt noch einen US machen lassen und ich hatte recht.
Durch die Hormonumstellung der Schwangerschaft kann es sein, dass ich ab jetzt Ruhe habe, aber genauso könnte es auch bei dir sein, dass sich deshalb einer gebildet hat. Das ist nicht schlimm und oft können die auch drin bleiben, wenn du keine Schmerzen hast.

Wenn dein Hausarzt kein USgerät hat lass dir von ihm eine Überweisung fürs KH machen und lass mal danach schauen. Vielleicht ist es ja ein ganz harmloser Fettknoten.
Lass auf jeden Fall danach schauen, denn falls es ein gutartiger Gewebsknoten ist, wachsen die manchmal sehr schnell und stören dich dann.

Wenn du noch Fragen hast, kannst du mir auch gerne eine PN schicken.

Gruß
Josi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2010 um 13:34
In Antwort auf sylwia_12708910

Hallo Nila
erstmal mach dich nicht verrückt - das hilft dir nämlich gar nicht. Ich spreche aus eigener Erfahrung, da ich selbst 3 gutartige Tumore in den Brüsten hatte und daher das Gefühl kenne, vor allem die Angst.

Hat dein Hausarzt oder Gyn Ultraschall gemacht ?? Ich denke nicht, denn dann hätte man auf jeden Fall gesehen, was es ist oder welche art. Manchmal bilden sich ja auch vom Stillen bzw. Milchbildung kleine Knötchen, die man aber ausstreichen kann. Da du deine Tage noch nicht hattest, gehe ich davon aus, dass du stillst oder ?!

Bei meinem ersten Knoten war ich auch erst 22, mein Gyn hat aber dann sofort US gemacht und den Knoten gesehen. Er vermutete aufgrund des jungen Alters einen Fettknoten. Das kommt recht häufig vor. Da der Knoten aber bereits 3 cm Durchmesser hatte, entschied ich mich zur OP. Danach wurde dann festgestellt, dass es sich um einen gutartigen Gewebsknoten (Tumor) handelte. Hab dann in den letzten 4 Jahren noch 2 Knoten bekommen (auch recht groß), die auch raus mussten. Den einen hat mein Gyn auch nur als geschwollene Drüse diagnostiziert, hab ihm aber net geglaubt und vom Hausarzt noch einen US machen lassen und ich hatte recht.
Durch die Hormonumstellung der Schwangerschaft kann es sein, dass ich ab jetzt Ruhe habe, aber genauso könnte es auch bei dir sein, dass sich deshalb einer gebildet hat. Das ist nicht schlimm und oft können die auch drin bleiben, wenn du keine Schmerzen hast.

Wenn dein Hausarzt kein USgerät hat lass dir von ihm eine Überweisung fürs KH machen und lass mal danach schauen. Vielleicht ist es ja ein ganz harmloser Fettknoten.
Lass auf jeden Fall danach schauen, denn falls es ein gutartiger Gewebsknoten ist, wachsen die manchmal sehr schnell und stören dich dann.

Wenn du noch Fragen hast, kannst du mir auch gerne eine PN schicken.

Gruß
Josi


Mein FA hat ja einen ultraschall gemacht. Konnte aber nicht sagen was es ist. Das macht mir halt auch noch mehr sorgen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2010 um 14:16

Hi
ich haba uch öfter knubbel in der brust. war auch schon beim FA zum abtasten und ultraschall machen. mein FA meinte ich hab sehr "drüsige brüste" (mein zumindest das sie drüsig gesagt hat ) und daher hab ich mehr knubbel als manch andere frau. soll nur alle paar jahre zur kontrolle kommen..hat dein FA keinen ultraschall gemacht?
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper