Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies

komische erziehungsmethoden

1. April 2011 um 21:42 Letzte Antwort: 1. April 2011 um 22:33

hey ihr lieben,
bin zwar erst in 10 wochen mami aber ich dachte ich frag mal lieber in diesem forum als bei den schwangeren.

also mein freund und ich werden zum ersten mal eltern, lieben unseren kleinen prinzen jetzt schon abgöttisch und freuen uns tierisch auf ihn.
nur wenns ums thema erzeihung geht scheiden sich bei uns die geister!

mein freund orientiert sich stark an den erziehungsmethoden seiner schwester, welche mich auf die palme und zum bringen.
Beispiele:
-unsere nichte wird mit 3 1/2 jahren noch im buggy rumgefahren! angeblich weil sie nicht weit laufen kann/möchte! in meinen augen quatsch den die kleine läuft und rennt ohne probleme, ist halt bequemer für die mutter
-das kind bekommt seit es kauen kann süßigkeiten! z.b. gerne schoki ... die kleine ist regelmäßih im KH-notdienst weil sie schon chronische verstopfung hat! der KA sagt sie hätte ein "stuhl-traume" also als baby mal zuharten stuhlgang gehabt und seit dem angst vorm kackern ich bezweifle aber das der onkel doktor weiß was die kleine so zu essen bekommt und dazu die fehlende bewegung
-kind parkt jetzt schon rund 2 std vorm tv bei spongebob und mr.bean-comics (also 2std durchschnitt, is auch mal länger). schwimu erzählt mir schon das die kleine bei ihr einfach ohne zu fragen den Tv anmacht, tja is ja schon gewohnheit geworden
-schwägerin hat während der schwangerschaft geraucht und auch heute wird die kleine zugequalmt ohne ende

ich könnt noch ewig weiter schreiben ... wenn ich sage das ich das komisch finde oder das anders machen will kommt von meinem freund nur " warum? macht meine schwester doch auch so"

er meint ich seh das zu streng, z.b. das ich nicht will das in der gegenwart meines sohnes geraucht wird oder er mit raucherhänden angegrapscht wird (nix gegen die bakterien, ich will ihm nur den gestank vom zigarettenqualm ersparen, bis er selber sagen kann "tante/oma du stinkst geh weg"
oder er meint wie seine schwester unserem kind beizubringen auf polstermöbeln rumzuspringen! was ich furchtbar finde, aber wenn ich was sage wird er grantig und meint nur ich solle kindern auch mal spaß gönnen ...
und das 3 jährige ruhig schon 1 std fernsehen können am tag ... jaja nur über meine leiche tut mein kleiner das

hat jemand tipps wie wir uns einigen können? wir streiten ja jetzt schon über so einen unsinn
wart ihr euch immer einig mit euren männern?

sorry das das so lang geworden ist

Mehr lesen

1. April 2011 um 21:49

Also
für mich hat das nix mit erziehung zu tun, sondern ist schlichtweg dumm und ignorant dem kind gegenüber, dem wird damit kein gefallen getan..
mit den zigaretten, das sagt einem doch schon der gesunde menschenverstand das das schädlich ist, das muss doch dein mann einsehen..
vielleicht nimmst du ihn mal mit zun kia und er lässt sich das da nochmal erklären was gesund und ungesund oder sogar schädlich ist für ein kind.
aber ich denke , sobald das kind auf der welt ist wird er vielleicht doch einiges ganz anders sehen, mit den eigenen ist es denn dann doch wieder was ganz anderes auf einmal

lg nicole

Gefällt mir

1. April 2011 um 21:59

Also
danke erstmal für die antworten:

ich hab schon vor dem kleinen mal was süßes zu geben!
nur macht mein freund das hier schon so, wenn die kleine mal bei uns ist und nix essen will (kartoffeln, warme würstchen oder ähnliches) kriegt sie milchschnitten, schoki, eis oder sonstwas damit sie isst und ruhe gibt!
auch bekommt unsere nicht nicht ab und an mal was süßes sondern am tag: 1 tüte gummibärchen (große, nicht die kleinen da), milchschnitten, fruchtzwerge, schoki ... an einem tag
mit ihrem opa geht die kleine 1 std spazierne ohne buggy und alles geht gut, sie hört etc (nee er hat sie net an der hand, er ist 2m gross und kann dann nicht hand ín hand mit ihr laufen )

gut ist nicht mein kind, ich wunder mich halt nur! auch mit den möbeln, ich finds halt schlimm zu besuch zu kommen und dem kind zu sagen "spring mal bissl" ... ähm ja das wäre dann meine 700 euro couch danke! (ok war evtl die Kinderlosen-ignorantz, aber ein kind zu sowas in ner fremden wohnung aufzufordern ....)

Gefällt mir

1. April 2011 um 22:12

Huhu
also mein sohn ist jetzt 2 jahre und 3 monate , er läuft lieber als im wagen zu sitzen ich muss ihn eher zwingen grad im laden reinzusitzen

zum thema fernsehen mein sohn liebt kikaninchen über alles und schaut gerne grade morgens mal ein paar folgen an finde daran auch nichts schlimmes ... grade an regentagen guckt er auch mal öfters kikaninchen an ..mit dem rauchen in der ss kann und werde ich nie vrstehen wieso mütter ihrem kind so sehr schaden ich habe als mein sohn 1,5 jahre alt war das rauchen wieder angefangen aber rauche nicht in der wohnung .....


du wirst sehen was du für richtig hälst und glaube mir all das spielt sich ein

Gefällt mir

1. April 2011 um 22:33

Sagt mal
klar das rauchen in der ss finde ich echt verantwortungslos von den müttern aber wieso findet ihr das rauchen als mutter im allgemeinen so schlimm ???

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers