Forum / Mein Baby / Vornamen

Komische Namen?

10. September 2006 um 12:02 Letzte Antwort: 11. März 2007 um 21:46

Hallo,
1.)Als ich gestern mit meiner Cousine(5)auf dem Spielplatz war, spielte dort eine Familie (Mutter und zwei Kids) dessen namen ich wirklich als höchst seltsam empfunden habe:
Der Junge hieß
JAMIE GIN/ Jin
und das Mädchen
JILLY G./ Jie
Ich hab keine Ahnung wie es geschrieben wird, aber ich fand die Namen interessant und seltsam zugleich. Was denkt ihr darüber?

2.)Ich habe gesehen das viele den Namen NELE toll finden. Die Katze meiner Freundin heißt ANELA. Das finde ich persönlich wunderschön. Ist der Name zugelassen? Wie findet ihr ihn?

Mehr lesen

10. September 2006 um 12:11

Sorry
gefallen mir alle nicht
bei allem Respekt aber es sind Namen die aus der sozialen Unterschicht kommen, oder? Damit meine ich nicht die finanzielle Situation der Menschen sondern ihren Bildungsgrad, verweise auch auf das relevante Thema im Forum. Die Katze der Freundin als Inspirationsquelle finde ich auch extrem seltsam

LG

Gefällt mir

10. September 2006 um 14:41
In Antwort auf

Sorry
gefallen mir alle nicht
bei allem Respekt aber es sind Namen die aus der sozialen Unterschicht kommen, oder? Damit meine ich nicht die finanzielle Situation der Menschen sondern ihren Bildungsgrad, verweise auch auf das relevante Thema im Forum. Die Katze der Freundin als Inspirationsquelle finde ich auch extrem seltsam

LG

Ich fürchte
du hast mich falsch verstanden! Dies sind keine Namen die ich für mein Kind auswähle, sondern die ich als äußerst suspekt auf dem Spielplatz empfand und ich wollte hören wie es den anderen Forumlesern dabei erging/ergeht.
Anela finde ich vom Klang dem Namen nele ähnlich. Ich denke der Name ist selten/nicht vorhanden und wäre mal eine nette Abwechslung zu den üblichen Neles hier.
Was ich von der üblichen Diskussion hier im Forum halten soll, weiß ich nicht. Ich hoffe für dich, das du nicht irgendwann einmal im falschen Moment jemanden unterschätzt, dessen Name Jesse,Jill oder Jamie ist.

Gefällt mir

10. September 2006 um 15:08

Mmh
klingt schon seltsam..aber ich denke eher, dass das Mädchen vielleicht Jilly Gee geschirbeen würde, das sähe ja nicht gaaanz so komisch aus.


2. nee ich mag NELE überhaupt nicht..sry..das klingt für mich danach, als würde das kind den ganzen tag nur "rummnölen" also überhaupt nicht gut, außerdem langweilig.

Anela ist besser, aber auch garnicht mein geschmack..ist bestimmt zugelassen,wieso nicht, klingt wie eine Kombi aus Anna und Nele. Aber für mich so ähnlich wir Arnika, die Pfalnze, deswegen erinnert mich das an sone heilpflanze.
für eine katze ganz ok, für ein kleines Mädchen? naja es würde gehen, aber ich würde mein kind nie so nennen.

lg

Gefällt mir

10. September 2006 um 17:48

Hmm joah...
klingt irgendwie schon recht komisch. ich mein Jamie ist ja süß für einen jungen! aber Gin? das ist für mich eine abkürzung des namens Ginny bzw Ginevra oder Virginia. (siehe Ginevra Weasley bei Harry Potter)
und Jilly.. naja hört sich ein bisschen an wie ne mischung aus Lilly und Jelly (also wackelpudding auf englisch ) naja und Jie ist sowieso sehr seltsam.

naja hat ja bekanntlich jeder nen anderen geschmack

Nele find ich persönlich total schrecklich irgendwie. klingt so hart und irgendwie nach nichts. Anela find ich ganz süß. mal was anderes auch wenns ne seltsame inspirationsquelle ist also die katze einer freundin *gg*

LG Kate

Gefällt mir

12. September 2006 um 9:50

AMela statt aNela
hallo

ich kenn jemanden, der amela heisst.
wäre doch ne hübsche alternative zu anela und ist garantiert zugelassen =)

grüsse

Gefällt mir

14. Oktober 2006 um 12:06
In Antwort auf

Ich fürchte
du hast mich falsch verstanden! Dies sind keine Namen die ich für mein Kind auswähle, sondern die ich als äußerst suspekt auf dem Spielplatz empfand und ich wollte hören wie es den anderen Forumlesern dabei erging/ergeht.
Anela finde ich vom Klang dem Namen nele ähnlich. Ich denke der Name ist selten/nicht vorhanden und wäre mal eine nette Abwechslung zu den üblichen Neles hier.
Was ich von der üblichen Diskussion hier im Forum halten soll, weiß ich nicht. Ich hoffe für dich, das du nicht irgendwann einmal im falschen Moment jemanden unterschätzt, dessen Name Jesse,Jill oder Jamie ist.

Schöne namen
Mein Name ist ziemlich lang, ich hab die Namen meiner Omas (2 Edith und Grete) + meiner Tanten die geteilt wurden in den Doppelnamen Anna-Maria statt Angelika und Annemarie und der Name schließt auch noch irgendeine andere verwante mit namen Maria ein (=3) mein erster name ist Agnes (=4) und noch Elsa von einer Verwandten (=5):

Agnes Anna-Maria Elsa Edith Grete (wie findet ihr ihn XD) ich find ihn lustig und einer hat sogar mal in der Schule behauptet ich gebe mit meinem langen Namen an nur weil ich ihn bei einer Präsentation über uns selbst ausgeschrieben hab! ur unfair! ich mein so heiß ich halt, kann nix dagegen machen!

Selber find ich Selina ziemlich hüpsch oder den Namen meiner Mutter: Carmen der klingt so kraftvoll und schön!

Gefällt mir

14. Oktober 2006 um 21:57

Hi,
mein enkelkind, der sohn von meinem sohn, ist jetzt 2 jahre, heißt auch Jamie. da jamie münnlich u. weiblich ist, mussten sie bei der taufe noch einen zweiten vornamen angeben. der kleine heißt Jamie stefan. (stefan heißt mein sohn). musste mich auch zuerst ein bischen drangewöhnen. aber ging rasch. liebe grüsse, engel5055, oh sorry, hab grad gesehen, hab münnlich anstatt männlich geschrieben, sorry, ihr lieben.

Gefällt mir

15. Oktober 2006 um 11:01

ZU Nele
Ich kenne eine Janela. Klingt nicht schlecht, finde ich!

Gefällt mir

26. Oktober 2006 um 0:06

ANELA....
so heißt meine Tochter!!!

Gefällt mir

26. Oktober 2006 um 11:34

Komische Namen
Machmal zweifle ich daran, dass Eltern bei der Namensgebung Ihrer Kinder wirklich nüchtern sind.

Ich stelle mir gerade folgende Situation vor.

In dreissig Jahren auf irgendeinem Seminar:
"Und nun meine Damen und Herren darf ich Ihnen vorstellen JAMES TIBERUS HINTERDOBLER und JESSE BEN MEIERHUBER"

War die Kevin, Peggy, Lucy Phase aus den neuen Bundesländern schon schlimm, aber momentan läuft ist die Namensgebung etwas aus dem Ruder.
Mein Vater ist Standesbeamter, ich weiss wovon ich rede. Wir lachen uns oft halbtod über die Namen, die er aus der Arbeit "mitbringt".

Wollt Ihr ein Kind haben über das schon bei der Namensgebung gelacht wird???

Gefällt mir

11. März 2007 um 21:46
In Antwort auf

Sorry
gefallen mir alle nicht
bei allem Respekt aber es sind Namen die aus der sozialen Unterschicht kommen, oder? Damit meine ich nicht die finanzielle Situation der Menschen sondern ihren Bildungsgrad, verweise auch auf das relevante Thema im Forum. Die Katze der Freundin als Inspirationsquelle finde ich auch extrem seltsam

LG

,....
Monica Belluci gefällt dir sicher *ggg

Gefällt mir