Home / Forum / Mein Baby / Komischer ausschlag, gefährlich? was tun?

Komischer ausschlag, gefährlich? was tun?

23. Juli 2011 um 21:31

Hallo liebe Mamis,

mein Sohnemann (13 Monate) hat einen ganz komischen Ausschlag.
Es sind verschieden große rote Flecken. Man spürt leichte Erhebungen, aber es sind nicht typische Pocken.
Ich habe die Flecken erst um 20 Uhr bemerkt.
Wir waren unterwegs, sind um 17Uhr losgefahren...davor habe ich ihm noch die Windel gewechselt und nichts gesehen.
Fieber hat er nicht, ist aber sehr unruhig gewesen.

Jetzt schläft er.
Soll ich abwarten oder mit ihm zum Arzt?!?
Sowas hatte er noch nie.

Mache mir große Sorgen.
Bitte um Rat!!!

Manolaola

Mehr lesen

23. Juli 2011 um 21:39

...
Habe gerade im Kinderkrankenhaus angerufen um mir mal nen Rat zu holen, da sagt die nur :"Na das ist doch ihr Kind, sie müssten es am besten kennen."

Ja super, aber den Ausschlag kenne ich nicht...

Gefällt mir

24. Juli 2011 um 4:19
In Antwort auf manolaola

...
Habe gerade im Kinderkrankenhaus angerufen um mir mal nen Rat zu holen, da sagt die nur :"Na das ist doch ihr Kind, sie müssten es am besten kennen."

Ja super, aber den Ausschlag kenne ich nicht...


was ein krankenhaus also dreitages fieber ist es nicht wüsste jetzt leider auch nicht was es sein kann tierhaarallergie?meld dich wenn du genaueres weist

Gefällt mir

24. Juli 2011 um 8:42

Mhhh
Diese Flecken sind jetzt fast komplett zwischen Arme und Beine gewandert und ergeben quasi einen großen Fleck...naja insgesamt 4 mit jeweils nem Durchmesser von ca. 6 cm.
Feuerrot!
Bis auf ein paar vereinzelte Punkte die jetzt eher wirken wie Pickel, sieht man sonst nichts mehr.
Dem Kurzen scheint es aber ganz gut zu gehen. Er hat auch gut geschlafen.

Trotz dem fahren wir heute noch zum Arzt da ich nicht weiß was das ist. Und da ich ja auch schwanger bin, ist mir das lieber.

Meine Mutter hat mir gestern noch so ne Angst gemacht...sie sagte, dass es irgendeinen Ausschlag gibt der zum Hals wandert und die Kinder dann ersticken können.
Ich heute Nacht kaum ein Auge zu bekomnen.
Habe nur geschaut ob er atmet.
Jetzt bin ich soooo müde...

Gefällt mir

24. Juli 2011 um 21:28
In Antwort auf manolaola

Mhhh
Diese Flecken sind jetzt fast komplett zwischen Arme und Beine gewandert und ergeben quasi einen großen Fleck...naja insgesamt 4 mit jeweils nem Durchmesser von ca. 6 cm.
Feuerrot!
Bis auf ein paar vereinzelte Punkte die jetzt eher wirken wie Pickel, sieht man sonst nichts mehr.
Dem Kurzen scheint es aber ganz gut zu gehen. Er hat auch gut geschlafen.

Trotz dem fahren wir heute noch zum Arzt da ich nicht weiß was das ist. Und da ich ja auch schwanger bin, ist mir das lieber.

Meine Mutter hat mir gestern noch so ne Angst gemacht...sie sagte, dass es irgendeinen Ausschlag gibt der zum Hals wandert und die Kinder dann ersticken können.
Ich heute Nacht kaum ein Auge zu bekomnen.
Habe nur geschaut ob er atmet.
Jetzt bin ich soooo müde...


und????

Gefällt mir

24. Juli 2011 um 22:16
In Antwort auf kleeneziege19


und????

Also
Wir waren heute Vormittag in der Kinderklinik zur Notfallsprechstunde.
Mein Kleiner wurde immer unruhiger und hat auch erbrochen.
Laut Arzt ist es aber nur eine Nesselsucht und absolut nichts schlimmes.
Er hat uns einen Saft (Antiallergiekum) mitgegeben. Den soll ich ihm geben wenn es schlimmer wird.
Wenn es aber tatsächlich schlimmer wird, fahre ich morgen zum Kinderarzt...
Bis jetzt sind die Flecken aber unverändert.
Fieber hat er nicht und erbrochen hat er auch nicht wieder.
Kann angäblich eine Lebensmittelumverträglichkeit sein, aber auch von einer Erkältung kommen ( Jan war vor Kurzem leicht erkältet ).
Naja, das was ich nun weiß ist nix Halbes und nix Ganzes.
Also abwarten wie es sich entwickelt.
Ursache werden wir laut Arzt eh nicht herausfinden.

Gefällt mir

24. Juli 2011 um 22:18

Jup
Hast scheinbar voll ins Schwarze getroffen!

Gefällt mir

25. Juli 2011 um 7:49

Mh
Nach der Entbindung meines Sohnes hatte ich gute 2 Monate Nesselsucht an den Beinen. Ganz extrem juckend.
Keiner konnte mir sagen warum und tun konnte man auch nichts da ich gestillt habe. Sah allerdings ganz anders aus als bei dem Kurzen.
Vielleicht war es damals auch stressbedingt...das wäre zumindest eine Erklärung...mir ging es psychisch und physisch lange sehr schlecht aufgrund von Komplikationen bei der Geburt.

Heute hat Sohnemann auch Flecken im Gesicht. Aber nur 2 kleine.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Sorry...ekel ot aber durchfall ist gelb und riecht nach fisch...
Von: manolaola
neu
29. Juni 2012 um 14:02
Teste die neusten Trends!
experts-club

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen