Home / Forum / Mein Baby / Kommen gerade aus dem Krankenhaus...brauched dringend nen Rat

Kommen gerade aus dem Krankenhaus...brauched dringend nen Rat

10. Mai 2009 um 13:40

Hallihallo, , ,

brauche bitte mal Eure Hilfe. Meine Kleine ( 19 Mon. ) hat seit Dienstag Durchfall. Freitag war ich dann noch mit ihr beim Allgemeinarzt, KIA war zu - wie immer, wenn man sie brau cht. Hab n Mittel gegtgen Durchfall bekommen. Hilft aber nicht wirklich.Sie trinkt und isst noch. Dann war ich auch so halbwegs beruhigt, dann hol ich sie heute morgen hoch, und da hörte sie gar nicht mehr zu weinen auf, 39 ärFieber, und ganz, ganz schlecht drauf....immer eingeschlafen auf dem Arm etc. Dann bin ich ins KH. Die meinten dann, es würde noch gerade so gehen, sie bräuchte keinen Tropf. Hab ein stärkeres ANTI-Durchfall-Mittel bekommen, welches allerdings erst morgen in der Apotheke da ist. muss bestellt werden. Nun wickel ich sie eben - gaaaaaaaanz viel grüner dickflüssiger Schleim in der Pampers. WAS IST DAS!? Bin total beunruhigt. Bitte helft mir.....

Vielen lieben DANK

Mehr lesen

10. Mai 2009 um 13:43

Anti-Durchfallmittel
sind aber schon kontraproduktiv, findest du nicht?

Der Körper signalisiert mit dem Durchfall ja, dass etwas nicht in Ordnung ist und dringend raus befördert werden muss.

Ich würde da nochmal zum Kinderarzt gehen, und zwar zu einem anderen.

Im Krankenhaus hängen nur "Lehrlinge" rum, da kannst du kaum Hilfe erwarten.

Gruß und gute Besserung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2009 um 13:45

WAS IST DENN HIER LOS???
du bist heute schon die 2. wo das kind durchfall hat

welches medikament habt ihr dnen bekommen?

meine hatte den ganzen dienstag durchfall. wir mussten aber and en tropf am mi. bis fr. weil sie nichts mehr gegessen hatte und nicht genug getrunken. sie hatte zuviel abgenommen,war eh schon untergewichtig. aber sie ist auch erst 1 jahr alt.

naja,jedenfalls hatten wir ROTAVIREN.
der durchfall war auch oft schleimig,sah aber mal grün und mal wie senf aus..und stank richtig fies,richtig sauer. sie wurde auch wund davon.

wurde bei deinem kind ein rotavirentest gemacht?
mit dem medikament ist blöd..

unser medi war so ein pulver,hieß irgendwas mit infecto.. waren so lactobazillen zum aufbau der darmflora irgendwie..

LG und ganz schnelle gute besserung *anja*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2009 um 13:55

Also ich finde auch..
das doch die ursache des durchfalls abgeklärt werden sollte und nicht einfach irgendwas gegeben werden darf.

würde mich echt interessieren was für ein mittel das ist,was es bezweckt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2009 um 14:03
In Antwort auf coira_12865066

Also ich finde auch..
das doch die ursache des durchfalls abgeklärt werden sollte und nicht einfach irgendwas gegeben werden darf.

würde mich echt interessieren was für ein mittel das ist,was es bezweckt.

AB INS KH
wieder

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2009 um 14:17
In Antwort auf coira_12865066

WAS IST DENN HIER LOS???
du bist heute schon die 2. wo das kind durchfall hat

welches medikament habt ihr dnen bekommen?

meine hatte den ganzen dienstag durchfall. wir mussten aber and en tropf am mi. bis fr. weil sie nichts mehr gegessen hatte und nicht genug getrunken. sie hatte zuviel abgenommen,war eh schon untergewichtig. aber sie ist auch erst 1 jahr alt.

naja,jedenfalls hatten wir ROTAVIREN.
der durchfall war auch oft schleimig,sah aber mal grün und mal wie senf aus..und stank richtig fies,richtig sauer. sie wurde auch wund davon.

wurde bei deinem kind ein rotavirentest gemacht?
mit dem medikament ist blöd..

unser medi war so ein pulver,hieß irgendwas mit infecto.. waren so lactobazillen zum aufbau der darmflora irgendwie..

LG und ganz schnelle gute besserung *anja*

Ja, wir hatten
nicht einaml ne Ärztin, irgend so eine alte Oberschwester. Sie hatte am Freitag Perenterol Pulver bekommen. Und nun auch Infecto..irgendwas, was aber wie gesagt erst morgen mittag da ist, Quasi ausverkauft heute
Keinen Test auf irgendetwas. Nix! Ja, genauso sieht er bei meiner auch aus. Mal Senf, mal klar und durchsichtig, wie Wasser eben, und vorhin grüner Schleim. Richtig viel. Wund ist sie auch ganz doll und halt fas 39 Fieber. Finde aber auch, dass das ja nciht die Ursache bekämpft, hab das auch gesagt, da meinten die, es würden wohl Viren sein - dagegen kann man eh nix machen! Ausser auf genügend Trinkmenge achten. Sie ist aber auch sooo blass. Gutes Bauchgefühl hab ich trotz KH Besuch nicht....

Werd wohl morgen früh gleich nochmal los. Ach ja, heute früh hat sie ganz schwerfällig ausgeatmet, die meinten aber, nciht schlimm, das käme vom Fieber

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2009 um 14:25
In Antwort auf brook_12663715

Ja, wir hatten
nicht einaml ne Ärztin, irgend so eine alte Oberschwester. Sie hatte am Freitag Perenterol Pulver bekommen. Und nun auch Infecto..irgendwas, was aber wie gesagt erst morgen mittag da ist, Quasi ausverkauft heute
Keinen Test auf irgendetwas. Nix! Ja, genauso sieht er bei meiner auch aus. Mal Senf, mal klar und durchsichtig, wie Wasser eben, und vorhin grüner Schleim. Richtig viel. Wund ist sie auch ganz doll und halt fas 39 Fieber. Finde aber auch, dass das ja nciht die Ursache bekämpft, hab das auch gesagt, da meinten die, es würden wohl Viren sein - dagegen kann man eh nix machen! Ausser auf genügend Trinkmenge achten. Sie ist aber auch sooo blass. Gutes Bauchgefühl hab ich trotz KH Besuch nicht....

Werd wohl morgen früh gleich nochmal los. Ach ja, heute früh hat sie ganz schwerfällig ausgeatmet, die meinten aber, nciht schlimm, das käme vom Fieber

DANN
fahr in ein anderes KH das ist nicht auf die leichte schulter zu nehmen meine hatte mit 11monaten noro virus sie musste an tropf und an herzüberwachung weil sie auch schwer geatmet hat.und dueser virus ist Hochansteckend und wird sogar beim Gesundheitsamt gemeldet!wieviel trinkt sie??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2009 um 14:26

Ich würde nochmal hinfahren!!!
ehrlich. bei uns wurde blut abgenommen,urinbeutel und eben der rotaviren test (stuhlgangprobe).
meine maus hatte letzte woche Do. bis 39,9 hoch fieber, ab fr. nichts. di. dann erst der durchfall...

ich würde wirlich nochmal hingehen und darauf bestehen. bei uns hat das pulver erst garnicht geholfen,erst als sie durch den tropf fitter war.
ist zwar gut das sie trinkt aber wenn sie fiebert und viele durchfälle am tag hat muss das auch genug sein..vielleicht trinkt sie auch doch zu wenig...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2009 um 14:29

Achso..
bei uns wurde der rota-virus auch beim gesundheitsamt gemeldet.

was ist das für ein kh wo nichtmal ein arzt über das kind guckt????
da fällt mir nichts zu ein,echt...

ich würde nicht bis morgen warten. mit sowas ist nicht zu spaßen. lieber früher hin,vielleicht an den tropf und das kind ist schnell wieder fit als zu spät und ihr müsst länger im kh bleiben etc..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2009 um 14:36
In Antwort auf shari_12234204

DANN
fahr in ein anderes KH das ist nicht auf die leichte schulter zu nehmen meine hatte mit 11monaten noro virus sie musste an tropf und an herzüberwachung weil sie auch schwer geatmet hat.und dueser virus ist Hochansteckend und wird sogar beim Gesundheitsamt gemeldet!wieviel trinkt sie??

Das macht mir jetzt Angst...
..ich darf ich laut Arzt ( was mich auch gewundert hat ) ihre Milch noch geben. Daher trinkt sie so 500 ml Milch und 1 -2 Becher Wasser oder Tee. ( Elektrolyte mogel ich ab und an da runter ) Aber hat halt 4-5 x Durchfall am Tag. M al cremig senfig, mal Wasser..

Das Atmen hat mir auch Sorge gemacht. Beim Ausatmen hat sie die Luft immer so Rausgestossen irgendwie, schlecht zu beschreiben. Wurde draussen besser, jetzt ist es weg...was mach ich denn jetzt!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2009 um 14:40
In Antwort auf coira_12865066

Achso..
bei uns wurde der rota-virus auch beim gesundheitsamt gemeldet.

was ist das für ein kh wo nichtmal ein arzt über das kind guckt????
da fällt mir nichts zu ein,echt...

ich würde nicht bis morgen warten. mit sowas ist nicht zu spaßen. lieber früher hin,vielleicht an den tropf und das kind ist schnell wieder fit als zu spät und ihr müsst länger im kh bleiben etc..

Ja, ist echt grausam
Ärgere mich jetzt auch über mich selbst, dass ich nciht drauf bestanden habe, aber nu ist zu spät

Ja, werd gleich mal schauen, wie sie nach der Mittagstunde drauf ist...sonst halt ab ins Auto wieder!

Vielen lieben Dank für Eure schnellen Antworten! Echt super!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2009 um 15:47

... dein durchfallmittel
... du schreibst es heißt infecto... also, wenn du infecodiarrho Stop meinst, kannst du das problemlos geben, das ist nicht kontraproduktiv oder schädlich. da sind Elektrolyte drin (wenn es der sog. Doppelkammernbeutel ist) und Lactobacillen, also "gute Bakterien".
hier schreiben immer viele, die denken sie wüssten besser bescheid als ärzte oder anderes med. Personal.
das einzige was man NICHT geben darf ist das Immodium (Loperamid). gegen Durchfall geht auch Tiorfan, das hemmt die wasserausscheidung in den darm und verlängert NICHT die ausscheidung der erreger.

und ehrlich gesagt, wenn es ein sogenannter "banaler" Durchfall mit erbrechen ist (auch wenn es für dich als Mutti keinesfalls banal erscheint ) muss man KEINE stuhlprobe unbedingt machen. denn an der therapie ändert das nix.
da freut sich nur das Krankenhaus, weil es dann - wenn du stationär bist - mehr geld bekommt als wenn man keinen erreger nachweist. und wichtig ist es höchstens um ansteckungsketten zu erkennen.
eine bakterielle infketion, z.B. mit Salmonellen verläuft meist anders, da ist eine stuhlprobe schon wichtig. aber die therapie ist eh die gleiche.

also, bleib ruhig, gib schluckweise tee oder so eine rehydrierungslösung oder reisschleim. und versuch ihr halt, ein bisschen diät zu gebe: gedrückte banane, geriebener apfel, kartoffeln, zwieback etc.
und versuch das fieber zu senken.
manchmal hilft aber leider echt nur noch der tropf...

alles gute, julia


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper