Home / Forum / Mein Baby / Kommt ein Vöglein geflogen....

Kommt ein Vöglein geflogen....

27. Mai 2014 um 20:09

ich summe es nun seit gefühlten stunden...
meine Tochter tut sich schwer mit dem Einschlafen... sie ist unruhig....
Jetzt habe ich einen Ohrwurm und einen wunden Hals....

Was macht ihr um euren Babys beim Einschlafen zu helfen???

Mehr lesen

27. Mai 2014 um 21:43

Wir
haben eine Spieluhr die Mozarts "Wiegenlied" spielt. Ich lege ihn hin, dann dreht er sich auf den Bauch und streichle ihm dein Rücken. Wenn er einen sehr anstrengenden Tag hatte ist er noch sehr unruhig und weint, aber nach spätestens 5 min. Spieluhr und streicheln wird er ruhig und genießt. Dann schläft er auch ganz schnell ein.

Gefällt mir

27. Mai 2014 um 21:47


Unser Lied bei jeder Gelegenheit um aus Mr Motz ein Löcheln zu bekommen oder Langeweile auf Autofahrten zu vertreiben ist "Auf der Mauer, auf der Lauer...".

Zum Schlummern bitte absolute Ruhe und Dunkelheit. Tagsüber schläft er wenn wir unterwegs sind deshalb nur wenn er ne Mütze über den Augen hat

Gefällt mir

27. Mai 2014 um 21:48
In Antwort auf miss0poppins0

Wir
haben eine Spieluhr die Mozarts "Wiegenlied" spielt. Ich lege ihn hin, dann dreht er sich auf den Bauch und streichle ihm dein Rücken. Wenn er einen sehr anstrengenden Tag hatte ist er noch sehr unruhig und weint, aber nach spätestens 5 min. Spieluhr und streicheln wird er ruhig und genießt. Dann schläft er auch ganz schnell ein.

Das hört sich toll an...
Da würde ich auch gleich wegschlummern

Gefällt mir

27. Mai 2014 um 21:49

Sie liegt mit ihrem Bauch
Auf meinem, dann streichle ich ihren Rücken und summe "Guten Abend, Gute Nacht". Dann wird sie ruhiger und döst ein

Gefällt mir

27. Mai 2014 um 21:50


Man wirds nicht glauben...ich singe "molly malone"...und natürlich einschlaf-stillen

Gefällt mir

27. Mai 2014 um 22:00

Zum Einschlafen
und runterkommen hilft seit Ewigkeiten nur "Und morgen früh küss ich dich wach..." von Helene Fischer sobald ich anfange mit singen, ist sie mit einem Schlag still... bei keinem anderen Lied funktioniert das.

Gefällt mir

28. Mai 2014 um 13:18
In Antwort auf xxmaybexx1


Unser Lied bei jeder Gelegenheit um aus Mr Motz ein Löcheln zu bekommen oder Langeweile auf Autofahrten zu vertreiben ist "Auf der Mauer, auf der Lauer...".

Zum Schlummern bitte absolute Ruhe und Dunkelheit. Tagsüber schläft er wenn wir unterwegs sind deshalb nur wenn er ne Mütze über den Augen hat

Bei Auf der mauer auf der lauer,
fängt sie an zu lächeln wie verrückt... ich weiß nicht wieso...


Gefällt mir

28. Mai 2014 um 21:45
In Antwort auf fraya00

Bei Auf der mauer auf der lauer,
fängt sie an zu lächeln wie verrückt... ich weiß nicht wieso...


Irre oder??
Funktioniert hier auch bestens

Gefällt mir

28. Mai 2014 um 21:55

Bei uns...
...singe ich 3 Strophen "Schlaf Kindlein Schlaf", dann 2 Strophen "Weißt du wieviel Sternlein stehen", dann 3 Strophen "Der Mond ist aufgegangen". Meistens schläft der Kleine aber schon bei der 1. Strophe "Der Mond ist aufgegangen" ein - zumindest beim Mittagsschläfchen. Abends hilft das meistens alles nichts. Er wurschtelt dann noch ewig im Bett rum, will noch X-Mal etwas trinken, kann sich nicht entscheiden, ob er im Elternbett oder lieber in seinem Bett schlafen will...

Gefällt mir

29. Mai 2014 um 9:12


Sie legt wenn ich summe, immer ihren Kopf unter mein Kinn mit dem Ohr auf das Dekolte... wenn ich dann das summen anfange, sind es meist die Vibrationen vom Summen in meinem Hals die sie zum schlafen bringen... aber so an sich... geht nur Kommt ein Vöglein geflogen... Selbst die teure Spieluhr (38) bringt dann nichts mehr.... außer schreierei...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
OT: Erfahrungen Gesucht Laderma Klinik Prag
Von: fraya00
neu
6. Januar 2017 um 14:35

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen