Home / Forum / Mein Baby / Können übungswehen weh tun???

Können übungswehen weh tun???

8. September 2006 um 20:29

hi leute, ja ich schon wieder mit meinem harten bauch...

also: war beim arzt gewesen und der sagte nach einer untersuchung: also mit baby ist alles ok nur der muttermund ist 2cm geöffnet, also soll ich mir viel ruhe gönnen...und es könnten schon wehen sein was ich da verspüre, solle aber in einer woche nochmal zu ihm. hab auch eine magnesiuminfusion bekommen...
nunja, der bauch wird aber immernoch immer wieder hart am tag, dauert aber nicht lange diese phase...paar sekunden-bis ne halbe minute.
wie oft ist sowas bei euch vorgekommen?!
mein arzt sagte, dass sowas eigentlich nur 3-5x am TAG vorkommen sollte! bei mir ist es aber öfter...!
darf der bauch dabei auch manchmal weh tun? ist zwar nicht sooo richtig weh, aber es fühlt sich schon komisch an- wie ganz leichte mens.
naja, leider hat mein partne mal zufällig etwas aufm bauch gedrückt und da tat es recht feste weh! ist aber vergangen...

was muss ich alles beachten und nochmal: darf es überhaupt schon weh tun?!

lg, danke im vorraus, angie. 21.ssw

Mehr lesen

8. September 2006 um 21:15

Gönn dir viel ruhe!

hi angie,

wenn ich das so lese, dann hört sich das ja nicht so schön an. aber wenn dir dein arzt sagt dass du dir ruhe gönnen sollst, dann tue es bloss! aber mach dich bloss nicht verrückt, das ist nicht gut. also das dein bauch mal weh tut, mach dir da nicht so grosse sorgen, ist bei mir auch, auch wenn mein freund mal drauf drücken tut spüre ich ein kurzen schmerz, aber das liegt daran dass die gebärmutter sich vergrössert so hat mein frauenarzt mir das gesagt! was ich dir noch zum schluss sagen möchte, mach bloss das was dir dein frauenarzt sagt, dann wird auch nichts schief gehen... ich wünsche dir alles gute und denk einfach nur positiv!

liebe grüsse, dani 22+4 ssw.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2006 um 8:34
In Antwort auf isla_12051445

Gönn dir viel ruhe!

hi angie,

wenn ich das so lese, dann hört sich das ja nicht so schön an. aber wenn dir dein arzt sagt dass du dir ruhe gönnen sollst, dann tue es bloss! aber mach dich bloss nicht verrückt, das ist nicht gut. also das dein bauch mal weh tut, mach dir da nicht so grosse sorgen, ist bei mir auch, auch wenn mein freund mal drauf drücken tut spüre ich ein kurzen schmerz, aber das liegt daran dass die gebärmutter sich vergrössert so hat mein frauenarzt mir das gesagt! was ich dir noch zum schluss sagen möchte, mach bloss das was dir dein frauenarzt sagt, dann wird auch nichts schief gehen... ich wünsche dir alles gute und denk einfach nur positiv!

liebe grüsse, dani 22+4 ssw.

Danke danni
für deine antwort.
mein FA hat bisher nur gesagt ich solle mich cshonen, was ich ja tue. ich kann nur nicht dauernd im bett liegen, weil ich dann immer verrückter werde...und der bauch dann öfter hart wird!
in einer woche soll ich ja nochmal zur kontrolle hin!

angie.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2006 um 22:16
In Antwort auf sancha_11884200

Danke danni
für deine antwort.
mein FA hat bisher nur gesagt ich solle mich cshonen, was ich ja tue. ich kann nur nicht dauernd im bett liegen, weil ich dann immer verrückter werde...und der bauch dann öfter hart wird!
in einer woche soll ich ja nochmal zur kontrolle hin!

angie.

Kein problem

brauchst dich nicht dafür bedanken ;o)
aber was ich noch sagen wollte wenn ich mich hinlege ist mein bauch auch immer hart ich denke mal da brauchst du dir nicht solche sorgen machen ;o)

kann dich auch gut verstehen das du nicht nur liegen möchtest, aber es reicht ja denk ich mal auch wenn du einfach nur so dich ausruhen tust und dich nicht überanstrengst!

und solltest du irgendwann mal denken, das irgendwas nicht in ordnung sein könnte, dann geh einfach los das ist ganz normal dass man sich sorgen macht,
ich kenn das auch ;o) so, wünsch dir erstmal was.
gruss dani

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2006 um 16:49
In Antwort auf isla_12051445

Kein problem

brauchst dich nicht dafür bedanken ;o)
aber was ich noch sagen wollte wenn ich mich hinlege ist mein bauch auch immer hart ich denke mal da brauchst du dir nicht solche sorgen machen ;o)

kann dich auch gut verstehen das du nicht nur liegen möchtest, aber es reicht ja denk ich mal auch wenn du einfach nur so dich ausruhen tust und dich nicht überanstrengst!

und solltest du irgendwann mal denken, das irgendwas nicht in ordnung sein könnte, dann geh einfach los das ist ganz normal dass man sich sorgen macht,
ich kenn das auch ;o) so, wünsch dir erstmal was.
gruss dani

Hi
ja, die ruhe hilft mir sehr, und mir ist echt aufgefallen, dass es im liegen echt stärker wird, dieses gefühl der härte! und die schmerzen sind nicht immer da, sondern komischerweise nur 1-2x im monat...*hmm* und das haben anscheinend auch mehrere, evtl. mutterbänder o.ä.?
naja, werde am donnerstag nochmal an den wehen wehenschreiber gesetzt und dann sehen wir mal weiter...
evtl. muss ich nochmal ins KH wegen einer weiter Mg-infudion.

lg, angie.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2006 um 19:12
In Antwort auf sancha_11884200

Hi
ja, die ruhe hilft mir sehr, und mir ist echt aufgefallen, dass es im liegen echt stärker wird, dieses gefühl der härte! und die schmerzen sind nicht immer da, sondern komischerweise nur 1-2x im monat...*hmm* und das haben anscheinend auch mehrere, evtl. mutterbänder o.ä.?
naja, werde am donnerstag nochmal an den wehen wehenschreiber gesetzt und dann sehen wir mal weiter...
evtl. muss ich nochmal ins KH wegen einer weiter Mg-infudion.

lg, angie.

Hallo

ja, gestern hatte ich auch leichte schmerzen, aber ich denke mal da brauch man sich wirklich nicht so grosse sorgen machen, obwohl ichs mir auch immer mache *g*, wegen meiner vorgeschichte! und solange du dir deine ruhe gönnst, dann wird auch alles klappen ;o)

aber wenn du möchtest kannst mir ja bescheid sagen ob am donnerstag alles gut gelaufen ist, würde ich mich drüber freuen! und denk immer positiv, das ist dass wichtigste!! ;o)

bis denn. liebe grüsse, dani

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2006 um 20:14
In Antwort auf isla_12051445

Hallo

ja, gestern hatte ich auch leichte schmerzen, aber ich denke mal da brauch man sich wirklich nicht so grosse sorgen machen, obwohl ichs mir auch immer mache *g*, wegen meiner vorgeschichte! und solange du dir deine ruhe gönnst, dann wird auch alles klappen ;o)

aber wenn du möchtest kannst mir ja bescheid sagen ob am donnerstag alles gut gelaufen ist, würde ich mich drüber freuen! und denk immer positiv, das ist dass wichtigste!! ;o)

bis denn. liebe grüsse, dani

Klar...
...werde ich bescheid sagen wie alles weiterläuft...
bei mir ist es so, dass ich bereits 2FG`s hinter mir habe und mir somit mehr gedanken und sorgen mache *schnief*
es ist ein zwiespalt: einerseits fühle ich mich wohl, andererseits habe ich angst, vor allem da mein Muttermund ja bereits ca. 2cm offen ist!
kann der auch wieder zu gehen?

angie.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2006 um 22:12
In Antwort auf sancha_11884200

Klar...
...werde ich bescheid sagen wie alles weiterläuft...
bei mir ist es so, dass ich bereits 2FG`s hinter mir habe und mir somit mehr gedanken und sorgen mache *schnief*
es ist ein zwiespalt: einerseits fühle ich mich wohl, andererseits habe ich angst, vor allem da mein Muttermund ja bereits ca. 2cm offen ist!
kann der auch wieder zu gehen?

angie.

Danke

.. schön dass du mir dann bescheid sagst ;o)

achso, leider kann der nicht mehr zu gehen.. eher weiter aufgehen, aber denk gar nicht dran dass es passiert sonst machst dich nur noch mehr verrückt und das ist nicht gut!!

aber ich kann dich echt gut verstehen dass du dir sorgen machst, mein sohn mussten sie damals in der 24woche per ks holen, weil sich die plazenta gelöst hatte und leider hat er nicht mehr als 20std. leben dürfen ;o( deshalb mach ich mir auch grosse sorgen, bin ja jetzt 23woche! aber wenn man sowas erlebt hat, dann ist die angst immer da.. aber man darf nicht negativ denken, weil das einfach nicht gut ist! es ist schwer positiv zu denken, aber es ist einfach das beste!! ;o)

und du schaffst das auch!!

bis denn. liebe grüsse, dani

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2006 um 10:51
In Antwort auf isla_12051445

Danke

.. schön dass du mir dann bescheid sagst ;o)

achso, leider kann der nicht mehr zu gehen.. eher weiter aufgehen, aber denk gar nicht dran dass es passiert sonst machst dich nur noch mehr verrückt und das ist nicht gut!!

aber ich kann dich echt gut verstehen dass du dir sorgen machst, mein sohn mussten sie damals in der 24woche per ks holen, weil sich die plazenta gelöst hatte und leider hat er nicht mehr als 20std. leben dürfen ;o( deshalb mach ich mir auch grosse sorgen, bin ja jetzt 23woche! aber wenn man sowas erlebt hat, dann ist die angst immer da.. aber man darf nicht negativ denken, weil das einfach nicht gut ist! es ist schwer positiv zu denken, aber es ist einfach das beste!! ;o)

und du schaffst das auch!!

bis denn. liebe grüsse, dani

Also...
...war heut beim arzt.
der sagte, es sei bisher alles ok, sollte mich nur viel schonen weiterhin! mein arzt sagte mir, dass mein MUttermund NICHT OFFEN, sondern die besträbigkeit sich zu öffnen hat, oder so. weiß die formulierung leider nicht mehr so genau. auf jeden fall soll das ganze nicht so schlimm sein...
das mit deinem baby tut mir echt leid!
wünsche dir für dein jetziges alles gute und viel glück!!!
weiß man wieso das mit der placenta passiert ist?
wie kann sowas passieren? kann man es vorbeugen bzw. noch irgendwas tun, damit so eine frühgeburt nicht passiert?!
habe solche angst vor einer früheburt!

lg, angie.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2006 um 18:32
In Antwort auf sancha_11884200

Also...
...war heut beim arzt.
der sagte, es sei bisher alles ok, sollte mich nur viel schonen weiterhin! mein arzt sagte mir, dass mein MUttermund NICHT OFFEN, sondern die besträbigkeit sich zu öffnen hat, oder so. weiß die formulierung leider nicht mehr so genau. auf jeden fall soll das ganze nicht so schlimm sein...
das mit deinem baby tut mir echt leid!
wünsche dir für dein jetziges alles gute und viel glück!!!
weiß man wieso das mit der placenta passiert ist?
wie kann sowas passieren? kann man es vorbeugen bzw. noch irgendwas tun, damit so eine frühgeburt nicht passiert?!
habe solche angst vor einer früheburt!

lg, angie.

Schön

.. das hört sich ja schonmal besser an ;o)
freu mich dass es nicht so schlimm sein soll!!!
danke dir, ich wünsche dir auch alles gute und viel glück ;o)
leider können die ärzte nicht sagen warum sowas passiert.. hätte es auch gerne gewusst! war ja sogar 2 tage vorher noch beim fa weil ich mir sorgen gemacht habe weil meine hose nass war aber sie meinte ja alles sei ok und dann 2 tage später hatte ich den blutsturz gehabt.. ich habe heute noch das gefühl dass sie nicht richtig geguckt hat, sie hatte sich auch nur 2sekunden zeit genommen weil ja freitag war! bin heute auch beim anderen fa und bin sehr glücklich das ich jetzt da bin weil sie mir alles erklärt was ich vorher bei der anderen nicht kannte!!
aber du darfst wirklich keine angst haben, das tut echt nicht gut!!! bis dann erstmal.

lg, dani

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2006 um 11:14
In Antwort auf isla_12051445

Schön

.. das hört sich ja schonmal besser an ;o)
freu mich dass es nicht so schlimm sein soll!!!
danke dir, ich wünsche dir auch alles gute und viel glück ;o)
leider können die ärzte nicht sagen warum sowas passiert.. hätte es auch gerne gewusst! war ja sogar 2 tage vorher noch beim fa weil ich mir sorgen gemacht habe weil meine hose nass war aber sie meinte ja alles sei ok und dann 2 tage später hatte ich den blutsturz gehabt.. ich habe heute noch das gefühl dass sie nicht richtig geguckt hat, sie hatte sich auch nur 2sekunden zeit genommen weil ja freitag war! bin heute auch beim anderen fa und bin sehr glücklich das ich jetzt da bin weil sie mir alles erklärt was ich vorher bei der anderen nicht kannte!!
aber du darfst wirklich keine angst haben, das tut echt nicht gut!!! bis dann erstmal.

lg, dani

Ich weiß
aber manchmal hab ich einfcah angst und weiß einfach nicht wie ich mit ihr umgehen soll!
habe nicht nur angst vor einer erneuten fehlgeburt, sondern auch vor einer frühgeburt!
ich habe angst es nochmal zu verlieren...

von deiner ersten FA finde ich es echt nicht ok! wenn du die hose so nass hattest, musste sie doch zumindest vermuten, dass die FB geplatzt sein müsste..

aber diesmal wird bestimmt allees besser...drücke dir fest die daumen!
hoffe, dass es auch bei mir gut verlaufen wird bis zum schluß!


lg, angie.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2006 um 12:50
In Antwort auf sancha_11884200

Ich weiß
aber manchmal hab ich einfcah angst und weiß einfach nicht wie ich mit ihr umgehen soll!
habe nicht nur angst vor einer erneuten fehlgeburt, sondern auch vor einer frühgeburt!
ich habe angst es nochmal zu verlieren...

von deiner ersten FA finde ich es echt nicht ok! wenn du die hose so nass hattest, musste sie doch zumindest vermuten, dass die FB geplatzt sein müsste..

aber diesmal wird bestimmt allees besser...drücke dir fest die daumen!
hoffe, dass es auch bei mir gut verlaufen wird bis zum schluß!


lg, angie.

Ich kenn das

die angst wird natürlich immer da sein .. ich weiss ja wie das ist, wenn man sowas durchgemacht hat, kann man die angst nicht einfach abstellen! nur das wichtigste ist, dass man sich deswegen nicht verrückt macht ;o)

genau das habe ich auch gedacht, aber mein Fa meint ja es sei alles ok gewesen.

das war ja so, bin mitn fahrrad einkaufen gewesen und als ich dann wieder nach hause bin, habe ich es halt bemerkt das es nass ist und ich kann mir nicht vorstellen dass ich vielleicht mal aufs klo musste und es nicht bemerkt habe, weil in der fast 24woche merkt man ob man aufs klo muss...
naja jetzt kann man das auch nicht mehr rückgängig machen.

jaaaa danke dir ;o)
ich drücke dir auch ganz feste die daumen, aber ich weiss es wird alles gut gehen!!! ;o)

lg, dani 23+4ssw.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2007 um 22:02
In Antwort auf isla_12051445

Ich kenn das

die angst wird natürlich immer da sein .. ich weiss ja wie das ist, wenn man sowas durchgemacht hat, kann man die angst nicht einfach abstellen! nur das wichtigste ist, dass man sich deswegen nicht verrückt macht ;o)

genau das habe ich auch gedacht, aber mein Fa meint ja es sei alles ok gewesen.

das war ja so, bin mitn fahrrad einkaufen gewesen und als ich dann wieder nach hause bin, habe ich es halt bemerkt das es nass ist und ich kann mir nicht vorstellen dass ich vielleicht mal aufs klo musste und es nicht bemerkt habe, weil in der fast 24woche merkt man ob man aufs klo muss...
naja jetzt kann man das auch nicht mehr rückgängig machen.

jaaaa danke dir ;o)
ich drücke dir auch ganz feste die daumen, aber ich weiss es wird alles gut gehen!!! ;o)

lg, dani 23+4ssw.

Klar
Na klar könnten übungswehen auch wehtun ich kannte das leider nicht da ich ab der 20. woche lang bis zum ende hin vorzeitige wehen hatte.. hatte nur bemerkt das mein bauch sich gesenkt hatte ab der 30. woche ungefähr... diese sogenannten senkwehen merkt man anscheinend nicht mir hats nur etwas in der leiste weh getan aber ansonsten war alles kein problem ausser die vorzeitigen wehen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club