Home / Forum / Mein Baby / Kontakt zu anderen Kindern , ab wann ?

Kontakt zu anderen Kindern , ab wann ?

20. August 2010 um 8:51

Guten Morgen ihr Lieben ,

ich hab mal eine Frage wie ihr das so haltet mit dem Kontakt zu andern Babys ? Meine Kleine ist 8 Monate alt und wir haben eigentlich Keine Bekannten mit kleinen Kindern , sind alle älter so 2-3 Jahre , auch hat sich leider nix beim Rückbildungskurs ergeben ... ich hab zwar eine Bekannte deren Tochter nur 4 Tage älter ist als meine aber bei der will ich ja auch nicht jeden Tag auf der Matte stehen , wir treffen uns halt ab und zu mal ...
Jetzt meine eigentliche Frage ! Nehme ich meiner Tochter da etwas wenn ich nicht ständig versuche sie mit gleichaltrigen Kindern zusammenzubringen z.B Krabbelgruppe Babyschwimmen etc. bin dafür irgendwie nicht der Typ , aber ich unternehme alleine mit meiner Tochter halt möglichst viel ...
Erzählt einfach mal , würde mich freuen ...
Liebe Grüße

Mehr lesen

20. August 2010 um 10:29


Also ich bin da ziemlich ähnlich gestrickt wie du...
Ich mache viel mit meinem 7,5 Monate altem Sohn, habe auch eine Bekannte deren Tochter ist aber erst 3 Monate und eine andere deren Sohn ist aber schon 16 Monate....

Ab und zu sieht man sich dann mal und denn ist auch gut.

Ich bin zur Zeit beim Pekip, aber meine Welt ist das nicht wirklich...Ich glaube in dem Alter ist es auch noch nicht sooo wichtig für das Baby andere Babys zu treffen.

Ich finde im Kleinkindalter ist es schon wesentlich wichtiger für das Kind und dann kommen ja automatisch Kindergarten ect...

Aber zu spät sollte der Kontakt auch nicht anfangen, hab da meine Schwägerin als Beispiel - sie ist Hausfrau und ihr Sohn ist erst mit 5 zum Kindergarten gekommen und das hat man ihm auch angemerkt finde ich...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2010 um 12:45

Hallo...
... meiner hat mit 8/9 Monaten richtig stark den Kontakt zu Kindern gesucht und ich denke dass ist auch ein gutes Alter mit Spielgruppen/ Kiga anzufangen, ansonsten:

- immer fleißig in den Sandkasten oder nach einen Hallenspielplatz Ausschau halten
- öfter mal in wo essen, wo viele Kinder mit ihren Kindern essen (bei uns Mensa, Kindercaffee)
- Krabbelgruppe (einfach mal in den Kitas anrufen, weils oft nicht im WWW steht!)
- Freundschaften/ Müttertreff gründen
- der Tagesmutter hinterherlaufen und auf den Spielplatz Kind untermischen

Das wären so meine Ideen!
Mein Sohn findet z.B. als Einjähriger besonders die Erstklässler interessant statt Gleichaltrige!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2010 um 14:37

Danke
vielen Dank , ihr habt mir schon sehr geholfen !

Ist ja nicht so dass sie gar keinen Kontakt zu anderen Kindern hat , wenn sie ausgeschlafen hat gehen wir in den Garten zu den anderen 2 ( beides Buben 1 und 2 Jahre alt )
Mir geht es auch nicht um Frühförderung ! Meine Kleine braucht kein "Baby-Englisch"
Sie geht halt nur so ab wenn sie andere "Kleine " Sieht , allerdings ist das bei den Katzen von der Oma genau so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen