Home / Forum / Mein Baby / Kontaktlinsen beim baby erfahrungen?!?! rat?!?!

Kontaktlinsen beim baby erfahrungen?!?! rat?!?!

20. März 2011 um 22:14

mein sohn ist 11 monate und hat beidseitigen grauenstar und wurde mehrmals operiert. die nächste op ist am dienstag und danach soll er kontaktlinsen bekommen, da seine dp zahl bei 13 liegt und eine brille 20 dp haben müsste und es die sehentwicklung einschränkt!
die dortmunder klinik hatte mir viel hoffnung mit langzeitkontaktlinsen gemacht die dort alle 3 wochen eingesetzt würden!
jedoch raten die essener sowie münster klinik konsequent davon ab und bestehen auf tageslinsen dich ich als alleinerziehende jeden morgen einsetzen müsste!

ich habe große angst und frage mich wie das gehen soll! mein sohn leidet sehr unter den ständigen untersuchungen und lässt niemanden mehr an seine augen.
bei untersuchungen müssen wir in nun zu dritt festhalten ... mit enormer kraft!

ich verstehe ihn... denn er versteht uns nicht! wir wissen warum ein arzt ständig unser auge aufreißt und mit diversen lampen durchleuchtet... er nicht und das macht ihn mittlerweile große angst!

mein sohn hat eine enorme kraft was mir schon desöfteren von ärzten bestätigt wurde und er wird zudem immer verhaltensauffälliger!

ich erziehe meinen sohn gewaltfrei muss jedoch gezwungener maßen regelmäßig gewalt anwenden ( durch starkes festhalten) da er sich so wehrt!

ich will nur das beste und natürlich lasse ich nichts unversucht aber ich wünschte ich würde eltern kennen die auch ähnliche erfahrungen gemacht haben und mir tips geben könnten!

vielleicht kennt ihr ja wen oder habt einfach was dazu zu sagen ich würde mich über eure worte freuen!

lg sarah

Mehr lesen

20. März 2011 um 22:28


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2011 um 22:32

Ja genau so sehe ich es auch!
nur leider sagen sie das es keine geeigneten hersteller mehr gibt die wirklich passende linsen herstellen und sie sprechen von diversen spätfolgen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2011 um 22:36

Ich google und google...
und finde nichts aktuelles! total doof! mir fehlt einfach der austausch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2011 um 22:49

Mal aus Sicht eines "Kindes"
Ich wurde übrigens in der Dortmunder Klinik wegen meiner Sehschwäche behandelt und musste auch früh Kontaktlinsen tragen und oft zur Sehschule um meine Augen zu fördern. Ich kann mich zwar an die Sehschule an sich erinnern, aber nicht an die Strapazen. D.h. ich weiss von meiner Mutter, dass sie mich auch dazu zwingen mussten und teilweise auch mit mehreren festhalten mussten. Aber erinnern kann ich mich an diese schlechte Seite gar nicht. Ich bin sehr froh, dass meine Mutter es so konsequent gemacht hat, weil ich heute zwar auf dem einen Auge immer noch schlecht sehe, aber eine normale Brille tragen kann, wo das Glas nur extra dünn geschliffen werden muss. Kontaktlinsen vertrage ich wegen zu trockenen Augen seit der Pubertät leider nicht mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2011 um 23:00

Erst mal vielen dank für die antworten...
@ rennymaus das gibt mir sehr viel kraft denn das ist meine größte angst !

und ansonsten habe ich leider keine adressen!
ich werde aber morgen in der klinik nochmal nach fragen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2016 um 21:43

Grauer Star baby
Hallo... wie geht es deinem kleinem Jungen jetzt? Ich weiß es ist eine weile her wo du hier reingeschrieben hast.... suche einen Austausch...mein kleiner Junge 6 Mon. Hat einen grauen Star (einseitig) ..... würde gerne wissen wie es deinem kleinen jetzt damit ergeht...
Lg...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2016 um 0:25
In Antwort auf paula_12265415

Grauer Star baby
Hallo... wie geht es deinem kleinem Jungen jetzt? Ich weiß es ist eine weile her wo du hier reingeschrieben hast.... suche einen Austausch...mein kleiner Junge 6 Mon. Hat einen grauen Star (einseitig) ..... würde gerne wissen wie es deinem kleinen jetzt damit ergeht...
Lg...

Auch Grauer Star Baby
Guten Tag, mich würde auch interessieren wie geht es Kleinem heute. Er soll jetzt 6 Jahre alt sein.
Ich suche auch austausch zu dem Thema Graue Star (Katarakt) bei der Baby's.
Bei meiner Tochter (jetzt 3 Monate) wurde mit 2 Wochen Katarakt am linken Auge diagnostiziert. Sie wurde mit zwei Monaten (im April) operiert und trägt seitdem Kontaktlinsen.
Als mir in der Klinik gezeigt wurde wie man die Kontaktlinsen ein- nd absetzt, musste ich lange weinen. Weil ich mir nicht vorstellen könnte, wie ich (oder wir) es Zuhause hinkriegen würde.
Gott sei Dank, klappt es besser als gedacht.
Ich würde mich freuen mit anderen betroffenen Eltern sich auszutauschen.

P.S. Heute haben wir die Kontaktlinse m Einkaufszentrum verloren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2018 um 18:05

Hallo an die Eltern mit Katarakt Babys!

Wie geht es euch denn mit euren Kindern heute? Wie hat sich die Sehstärke entwickelt? Mein Sohn (3 Monate) hat heute seine Kontaktlinse bekommen... Die muss dann alle 3 Wochen gewechselt werden! Mit 2 Jahren ca. bekommt er dann eine fixe Linse rein.. und hoffentlich später mal eine Multifokallinse ! 

Freue mich auf alle Anworten und Infos

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen