Home / Forum / Mein Baby / Kontaktlinsen - kann jemand helfen?

Kontaktlinsen - kann jemand helfen?

28. April 2014 um 18:30

Huhu,

also ich habe seit der letzten Schwangerschaft gemerkt das ich probleme beim gucken habe gerade beim Autofahren usw. Beim optiker bestätigte sich das jetzt ein auge hat -0,25 und eine hornhautverkrümmung -0,50 und das andere auge -0,25 und hornhautverkrümmung von -0,75.

Beim optiker sagte man mir das wäre zu schwach für linsen, stimmt das? Ich habe mir jetzt eine brille bestellt aber diese werde ich dann vermutlich nur wenns sein muss tragen also zum autofahren usw.

Vielleicht sind hier ja Mütter die ahnung von Linsen haben und mir weiter helfen können.

lg

Mehr lesen

28. April 2014 um 18:45

Hallo
Also ist für Linsen wirklich zu schwach. Und die Brille ist ja auch wirklich eine ganz leichte. Ich glaube wenn du die zum Autofahren trägst ist das total ausreichend. Als ich meinte ich kann nicht mehr so gut gucken, hatte ich -2,00 und -2,25...und ich dachte ich hätte ne leichte Sehschwäche bin deshalb total verwundert, dass du bei -0,25 überhaupt was gemerkt hast!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2014 um 18:45


ja fahren im dunkeln geht garnicht mehr vielleicht ist das die hornhautverkrümmung keine ahnung. Zwischendurch ist mir auch schwindelig usw. Die optikerin meinte es gibt menschen die das bei so leichtem schon merken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2014 um 18:50

Find das nicht wenig..
Hab mit 15 jahren eine Brille bekommen mit je -0,50. Und in der schule war es so ein tolles Gefühl, endlich sehen zu können. Auch von der letzten Reihe aus. Ohne Brille konnte ich nur mit zugekniffenen Augen richtig von der tafel abschreiben.

Hab auch Kontaktlinsen gehabt, selbst bei-0,50.. war super!

Jetzt hab ich -3,00 und -2,75

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2014 um 18:51
In Antwort auf raban_990161


ja fahren im dunkeln geht garnicht mehr vielleicht ist das die hornhautverkrümmung keine ahnung. Zwischendurch ist mir auch schwindelig usw. Die optikerin meinte es gibt menschen die das bei so leichtem schon merken.

Ich hab auch so ähnliche werte wie du
Und mir fällt das auch extrem auf.
Wenn ich zum Fahren die Brille aufsetze, erschreck ich mich immer, wie gut ich gucken kann.

Zum Linsenproblem kann ich jetzt leider nichts sagen, war noch nie eine Option.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2014 um 21:27

Doch
Ist echt extrem.

Ich sehe zum Beispiel Farben gar nicht so klar ohne Brille.
Und ich kann Straßenschilder (also die, auf denen die Straßennamen sind) ohne Brille nur lesen, wenn ich mit dem Auto direkt davor stehe.

Ich hab früher auch gedacht "So ein Schwachsinn!"
Aber wenn man dann selbst in der Situation steckt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2014 um 21:35

...
Ich bin 26. Vermutlich wird es wirklich noch mehr. Meine mutter, oma usw sind alle kurzsichtig sogar als kind schon. In der Grundschule hatte ich ne lesebrille. Naja gut dann trag ich halt Brille.

Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper