Home / Forum / Mein Baby / Konte einfach nicht die finger von den kippen lassen!

Konte einfach nicht die finger von den kippen lassen!

20. August 2008 um 18:10

hi ihr, seit gestern rauche ich wieder..zum rauchen geh ich ans badezimmerfenster, verschliesse die türe und leg ein handtuch vor den türschlitz. ist es schlimm wenn ich meine kleine nach dem rauchen auf den arm nehme? konnte hier noch jemand nicht wiederstehen?
LG

Mehr lesen

20. August 2008 um 20:02

Nachdem ich jetzt...
ein jahr nicht geraucht habe, hab ich auch wieder angefangen.
ich rauch einfach gern, auch wenns eine saudumme, stinkende, finanzielle und ungesunde angelegenheit ist.
nachdem ich nicht lange stillen konnte hab ich wieder angefangen.
bin dann auch sehr penibel, wasch mir gründlich die hände, tinke etwas und nehm einen kaugummi. ich mag meinen sohn so kurz danach sonst nicht anfassen.
mein mann ist total am abkotzen, da er noch nie geraucht hat, nichtmal probiert, und er eine sehr empfindlich nase hat. hat sich schon gefreut, als ich aufgehört hatte.
ich rauch auch nicht viel, aber ab und zu am tag mal eine, ist zauberhaft!

lg loreley

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2008 um 21:35

Es gibt
3 Sachen, die gar nicht gehen (vielleicht auch noch mehr, aber die fallen mir spontan nicht ein)

Rauchen mit einer Hand an der Kippe und der anderen am Kinderwagen

Rauchen mit Kind auf dem Arm

Rauchen in der Wohnung, in der das Kind lebt
(also Wohnräume, die auch zum Spielen, essen usw. genutzt werden. Beim Bad mit Fenster sehe ich das mit zwei zugedrückten Augen nicht ganz so eng)

Ich rauche mir Abends mal ein Kippchen. Draußen.
Na und? Weder bin ich dadurch unzurechnungsfähig noch sonst wie beeinträchtigt.
Mir bringt ein Kippchen auch mehr als z.B. ein Bier zum Abspannen.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2008 um 21:36

Also
Ich hab vor der SS auch geraucht, aber mittlerweile könnt ich kotzen wenn ich Zigarettenqualm riech!Ich riech das auch wenn beim Nachbarn an der Tür geraucht wird und das so langsam um die Ecke kommt, bin da ganz empfindlich geworden.Mein Vater raucht auch, er hat Enkelverbot bekommenWaren vor ner Weile bei jemanden, da wurde auch geraucht, ich bin dann zu Hause erstmal in die Dusche weil mich der Gedanke angewidert hat, dass ich meine Kleine nachts stille und nach dem Qualm rieche, nee ich glaub ich bleib rauchfrei, zumal mein Mann auch längst aufgehört hat!

LG Annett

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2008 um 21:58
In Antwort auf houda_12465608

Es gibt
3 Sachen, die gar nicht gehen (vielleicht auch noch mehr, aber die fallen mir spontan nicht ein)

Rauchen mit einer Hand an der Kippe und der anderen am Kinderwagen

Rauchen mit Kind auf dem Arm

Rauchen in der Wohnung, in der das Kind lebt
(also Wohnräume, die auch zum Spielen, essen usw. genutzt werden. Beim Bad mit Fenster sehe ich das mit zwei zugedrückten Augen nicht ganz so eng)

Ich rauche mir Abends mal ein Kippchen. Draußen.
Na und? Weder bin ich dadurch unzurechnungsfähig noch sonst wie beeinträchtigt.
Mir bringt ein Kippchen auch mehr als z.B. ein Bier zum Abspannen.


Genauso sehe ich das auch,
wenn ich mit meinem sohn unterwegs bin rauche ich nicht, denn ich finde das bild mit qualmender mama die den wagen schiebt auch sehr anstoßend.
wenn ich rauche, dann auf der terasse-bin schon immer raus zum rauchen.

ich finde mama sein und rauchen geht auch.
ich muss mein kind nicht zupesten, das ist jawohl klar!
aber wenn er schläft, oder beschäftigt ist, warum nicht.

loreley

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest