Home / Forum / Mein Baby / Kopf verformt !!! Hilfe !!1

Kopf verformt !!! Hilfe !!1

6. Juli 2010 um 16:01

Hallo ,

es geht darum das mein sohn seit ca 6 wochen einen verformten kopf hat .. und ich damit vor 4 wochen bei meinem kinderarzt war und der gesagt hat das nichts ist ... es wäre alles ok ...

ich bin daraufhin zu einem anderen kinderarzt gegangen und der hat das was ich gesehen habe bestätigt ... mein sohn hat eine leichte verformung des hinterkopfes ...

undzwar ist die rechte seite des hinterkopfes abgeflacht .. der kinderarzt sagte mir das mein sohn zu viel auf dem rücken gelegen hat und ich ihn ab sofort nur noch auf den bauch legen soll ...

ich bin nun verwirrt weil man mir immer gesagt hat das man babies nie auf den bauch legen darf

und das problem ist das mein sohn es hasst auf den bauch zu liegen ...

hat jemand einen tipp wie ich meinem sohn beibringen kann das auf dem bauch liegen doch cool ist?

Ich wäre dankbar wenn jemand von euch einen tipp hätte ..

und mir evtl sagen könnte wie lange es dauern kann bis das wieder weg geht ?

Vielen Dank

mary +joshua 5 monate

Mehr lesen

6. Juli 2010 um 16:05

Genau wie bei uns
ich hab auch immer daraud gehört was man mir gesagt hat, immer shcön auf den rücken legen blablabla, und deswegen hat mats eine lieblingsseite welche verformt also platt ist.. mein kia sagte auch immer auf den buach legen, naja mats hat da nur gebrüllt, nachts sollte ich ihn lagern auf der anderen seite.. pustekuchen, nicht mit mats der aufwacht und brüllt..
inzwischen habe ich meinen kia so lange genervt bis ich krankengymnastik für ihn bekam und siehe da, mats ist nun 6 monate und es ist fast nichts mehr zu sehen, inzwischen mag er auch immer mehr die bauchlage...

liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2010 um 16:06

Ok und was kostet dieses kissen ???
ich gehe zur krankengymnastik weil er auch verspannungen hat ein wenig ..

warum wird einen das nicht gesagt das sowas bei kindern passieren kann nach der geburt ???

komm mir voll doof vor .. deshalb hatte auch angst das zu schreiben hier weil man nie weiss wie manche darauf reagieren ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2010 um 16:09

Das ist ganz normal
hatte meine kleine aucch
ich hab sie dann nachts auf die seite gelegt da hat sich das köpfchen dann wieder schön rund geformt und wenn sie mal wieder aufm rücken lag hatte sie wieder nen platten kopf
bei meiner kleinen hat sich das als sie 5 monate alt wurde selber wieder gegeben weil sie sich nachts selbst auf die seite dreht
wie alt is dein kleiner denn?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2010 um 16:13

Mein sohn ist 5 monate alt
aber auch eine frühgeburt also eigentlich erst 4 monate alt .. und er dreht sich auch noch nicht ganz alleine auf die seite aber wenn er auf der seite liegt dreht er sich auf den bauch und heult ...

und sitzen will er auch schon ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2010 um 16:16

Ich mahce
2 mal die woche krankengymnastik mit ihm weil er auch verpannungen hat .. .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2010 um 16:31

Ich habe
ein kissen gesehen im internet wo ein loch drin ist .. wo der kopf drauf liegen soll ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2010 um 16:55

Ok
danke das versuch ich mal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2010 um 19:42

...
genau das gleiche hatte mein sohn auch. er hatte eine "lieblingsseite", wo er immer den kopf hingedreht hat. deshalb war die eine seite hinten abgeflacht. meine tipps:

bettchen so stellen, dass licht auf der seite ist, wo er den kopf hindrehen sollte (also die nicht abgeflachte seite9
beim spielen, etc. immer drauf achten, dass die andere seite "animiert" wird
mein ostheopath hat mir damals ein kissen empfohlen. das ist so ein ganz kleines mit einer auswölbung in der mitte. ist extra für so kinder mit abgeflachtem kopf gemacht. das hat uns prima geholfen.

mit diesen tipps war bei uns der kopf nach 14 tagen wieder "normal"

alles gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2010 um 22:37


Hab eine frage zu diesem Babydorm Kissen und zwar habt ihr das auch in der NAcht im Bettchen oder Stubenwagen benutzt? Oder nur tagsüber? Die Mäuse sollten ja in der Nacht ohne Kissen schlafen.
Lg Silberblitz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2010 um 11:36

Ok
ihr habt in dann aber im in rückenlage in dieses Kissen gelegt oder? Denk da geht seiten oder bauchlage gar nicht oder? lg Silberblitz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Mallorca, Gardasee, Bodensee oder was auch immer Brauchen dringend Tipps
Von: rhoda_11876104
neu
6. Juli 2010 um 22:55
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen