Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Kopfbedeckung - ja oder nein?

Kopfbedeckung - ja oder nein?

9. April 2014 um 14:48 Letzte Antwort: 10. April 2014 um 9:29

Hey!

Juhuu der Frühling ist endlich da!
Jetzt ist mein kleine Maus (18 Monate) am liebsten ganzen Tag draußen. Wenn es ganz warm ist setze ich ihr nur eine Haube auf und geh mit ihr raus und manchmal treffen wir dann auch gleichaltrige Kinder ohne Kopfbedeckung. Ist eine Kopfbedeckung bei schönen Wetter wirklich überflüssig? Ich mein so ein kleines Kind kann ja ziemlich schnell zum Beispiel eine Mittelohrentzündung bekommen oder?

Was sagt Ihr?
Geht Ihr ohne Kopfbedeckung raus? Wenn ja wann?

Freu mich auf Eure Antworten!

Liebe Grüße

Mehr lesen

9. April 2014 um 14:58

Ja aber....
ohne Hut oder Haube gehst du mit deinem Kind nicht raus oder?

Manche Eltern setzen Ihren Kindern ja nicht mal einen Hut auf. Ich hätte da zu viel Angst.

Lg

Gefällt mir
9. April 2014 um 15:07

Ja...
so wie meine. Wenns ihr damit dann zu warm wird nimmt sie sie ab und wenns ihr etwas kalt wird verlangt sie sie wieder.

Gefällt mir
9. April 2014 um 15:10

...
Ich habs mir gedacht.
Aber als mein Bruder noch klein war bekam er immer ziemlich schnell eine Mittelohrentzündung und da hat der Arzt gesagt das es davon kommt das er ohne Mütze draußen ist.

Gefällt mir
9. April 2014 um 15:21

Wir gehen auch ohne Mütze raus...
Ich denke, du musst das auch von der Konstitution der Kinder abhängig machen.

Meine Kleine z.B. ist total "hitzig"... sie hat auch nie Strumpfhosen an, höchstens bei Minusgraden unterm Schneeanzug, was im letzten Winter ja auch kaum vorgekommen ist.
Sie schläft auch nur im Schlafanzug - ohne Schlafsack, ohne Decke, ohne Strümpfe... sie will und braucht das nicht.

Wenn hier nicht gerade Windstärke 8 herrscht und wir so wie jetzt gerade angenehme Frühlingstemperaturen haben - dann geht sie natürlich ohne Mütze raus!

Meine Große dagegen ist etwas empfindlicher, sie ist wie ich eine Frostbeule und hatte heute eine Mütze auf...

Sonnenschutz ist wieder ein anderes Thema.

Gefällt mir
9. April 2014 um 21:28

Ja fast immer
letzte woche als es über 20 grad war hatte sie keine auf, aber jetzt wieder wegen dem wind und der kälte. denke auch immer an mittelohrentzündung, bisher war zum glück noch nix.
und sonst bei über 25 grad oder so in der sonne, dann gibts nen sonnenhut.
sie ist sogar schon zwei.. aber sie ist halt eh verfroren und will immer alles an haben

Gefällt mir
9. April 2014 um 23:00

Fast nie
Sie schwitzt sonst meist.

Sie hat dicke Afrolocken und ihr reicht bei den schon fast sommerlichen Temperaturen einfach ein nettes Haarband/Stirnband, dass etwas über die Ohren geht.
Ansonsten hat sie manchmal eine schicke Capi auf oder einen coolen Hut.

Aber eine Kindermütze in dem Sinne gibt es bei uns wirklich nur im Winter.

Gefällt mir
10. April 2014 um 9:29

Nein
Nur wenns richtig kalt oder windig ist. Oder halt sehr sonnig.

Ansonsten find ich es überflüssig.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers